1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Konjunktion/Opposition/Quadrat

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Tanjaaaa, 24. August 2006.

  1. Tanjaaaa

    Tanjaaaa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2006
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    Hallo,

    kann mir bitte jemand sagen, was folgende Konjunktionen, Oppositionen und Quadrate zwischen mir und meinem Freund insgesamt zu bedeuten haben? Sieht's eher gut aus oder eher schlecht? ;-)

    Konjunktionen:
    Neptun-Pluto
    Saturn-Mars
    Pluto-Mondknoten
    Pluto-Mars
    Merkur-Mars
    Merkur-Mondknoten

    Oppositionen:
    Uranus-Pholus
    Mondknoten-Neptun
    Chiron-Saturn

    Quadrate:
    Mondknoten-Saturn
    Venus-Saturn
    Mars-Neptun

    Vielen Dank für eure Hilfe!

    Liebe Grüße
    Tanja
     
  2. Majissa

    Majissa Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    186
    Ort:
    BY – Stadt-Land-Fluss
    Hallo Tanja,

    solche Listen tauchen in der letzten Zeit häufiger auf, aber damit kann man nicht vernünftig arbeiten. Man braucht schon das ganze Bild, um sich eine Vorstellung machen zu können.

    Selbst dann ist die Frage, ob es »schlecht« oder »gut« aussieht, kaum zu beantworten. Manche Partnerhoroskope zeigen Spannungen ohne Ende, aber zufällig lieben die beiden es, sich ständig zu kloppen – dann ist es genau das, was sie brauchen. Andere würden mit denselben Konstellationen nach drei Monaten das Handtuch werfen.
    Oder die Synastrie ist superharmonisch – und das betreffende Paar ist nicht glücklich darüber, wie es viele andere vielleicht wären, sondern langweilt sich tödlich miteinander und sucht sich was Spannenderes.

    Ob etwas klappt oder nicht, kann man nicht vorhersagen, es hängt von zu vielen individuellen Faktoren ab. Man sieht allerdings, in welchen Bereichen Aufgaben liegen und wo es eher »von allein läuft«. Dafür braucht man aber, wie gesagt, das ganze Bild. Und so eine Analyse ist extrem aufwendig.

    Viele Grüße
    Majissa
     

Diese Seite empfehlen