1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kongress der "verkannten Weisen"

Dieses Thema im Forum "Gesellschaft und Politik" wurde erstellt von Joey, 13. November 2009.

  1. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    VTler und Sektenfuehrer auf einen Haufen:

    http://www.tagesanzeiger.ch/schweiz...fen-der-unheimlichen-Patrioten/story/25399999

    Die sind ja so arm und unterdrueckt, dass... ja wo werden sie denn unterdrueckt?
     
  2. Laras

    Laras Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    1.523
    Ort:
    Österreich

    Wer wird unterdrückt? Die Leute die in keiner dieser Sekten sind?



    LG Laras
     
  3. Joey

    Joey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2005
    Beiträge:
    18.909
    Ort:
    Hamburg
    Niemand wird unterdrückt, auch, wenn es die Leute, die sich auf solchen Kongressen treffen, dauernd behaupten. Aber, warum können sie sich dann zu solchen Kongressen treffen?

    Viele Grüße
    Joey
     
  4. Galahad

    Galahad Guest

    Natürlich nur damit wir Uneingeweihten sagen können das Sie nicht unterdrückt werden.:D
     
  5. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Der Organisator des Kongresses ist ein fanatischer christlicher Sektierer, der behauptet, es würde die Kinder vor der Hölle retten, wenn man sie blutig schlägt. Ach ja, er nennt sich selbst "Apostel".
     
  6. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Hier ein Zitat von www.relinfo.ch

    Ueber die Rolle der Frau in der Endzeit, in welcher wir nach seinem Verständnis stehen, meint Sasek folgendes: "So wird auch die Frau (hebr.= Männin) wieder ihre Rolle als bevorzugtes Werkzeug der Schlange übernehmen. In zunehmendem Masse wird sie Adam wieder die verbotene Frucht des Baumes der Erkenntnis darreichen. (...) So wird sie sich zunehmend hinter die Kanzel stellen, auf die Lehrstühle setzen und in die Bücherregale legen." Predigt, Lehre, aber auch das Verfassen von Büchern ist für Frauen verboten. Statt dessen hat sich eine Frau auf ihre eigentlichen Aufgaben zu besinnen, Hausfrau und Mutter zu sein.

    Sind ja hier einige im Forum, die das genauso sehen.

    Der hier ist auch nicht schlecht, ebenfalls ein Zitat von Sasek: "Wer sich aber den Worten eines echten Dieners Gottes widersetzt, der widersetzt sich damit Gott selbst."
    Selbstverständlich ist er selbst ein echter Diener Gottes und damit darf sich ihm niemand widersetzen. Der Voll-A. hat sich selbst auf göttlichen Status gehoben. Und wieder gibts genug Dumme, die ihm hinterherlaufen.

    Grässlich sowas.
     
  7. Einfach Mensch

    Einfach Mensch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2007
    Beiträge:
    8.643
    Ort:
    Oberschwaben, genau über dem Mittelpunkt der Erde
    Werbung:

    Das ist im Sinne einer wirklichen VT zu kurz gedacht.
    Klar sollen solche Kongresse abgehalten werden können. Schließlich sind sie ja ein offenes Zeichen dafür, dass es gar keine Verschwörung gibt.
    Und dann lancieren die Verschwörer solche Artikel. Die den Kongress der Lächerlichkeit preisgeben.
    Und die armen Unterdrückten tun auch noch den Verschwörern den Gefallen und verbreiten offensichtlichen Schwachsinn.
    Und damit ist die Verschwörung wieder sicher versteckt.
    Ziel und Zweck erreicht.
    Und die Verschwörungstheoretiker haben sich zum Bestandteil der Verschwörung machen lassen und auch noch aktiv an der Verschleierung mitgearbeitet.

    Hat mal Jemand ein Ironieschild für mich?

    crossfire (Der damit vermutlich auch schon zum Bestandteil einer Verschwörung geworden ist)

     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen