1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung
  2. Information ausblenden

Komplimente annehmen

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von Engelsaugen2, 13. September 2013.

  1. yinundyang

    yinundyang Guest

    Werbung:
    Gut, so machen wir das. Sei so gut und erinner mich dran, wenn ich nicht dran denken sollte.

    lg :)
     
  2. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.461
    Weshalb freust Du Dich denn über ein ('ehrliches') Kompliment?
     
  3. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.461
    Ok - mache ich, wenn ich dran denke ;) :)
     
  4. urany

    urany Guest

    Komplimente von Frauen sind was ganz Schönes! ;) Und für mich haben Komplimente aus einer Verbundenheit heraus einfach eine ganz andere Qualität. Es kann mich aber ebenfalls sehr freuen, wenn ein Kompliment mehr auf sachlicher Ebene daherkommt.:)
     
  5. yinundyang

    yinundyang Guest

    :D :zauberer1
     
  6. Anevay

    Anevay Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. September 2012
    Beiträge:
    33.857
    Werbung:
    Klar kann es variieren und auch der Zweck ist unterschiedlich. :)

    Ohne zu bewerten, aus sich heraus geht auch, aber auch das ist dann subjektiv, weil das Individuum halt für sich selbst etwas so oder anders erlebt erlebt: denn es freut sich zu etwas nicht jeder darüber. :D
     
  7. Asaliah40

    Asaliah40 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2011
    Beiträge:
    34.581
    Ort:
    Kärnten
    JEP :):thumbup:
     
  8. Tany

    Tany Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2012
    Beiträge:
    17.461
    Ok - Du verstehst unter Selbstwert und (SelbstWert)Gefühl das selbe, ja?

    Selbstwert hat für mich eine andere Bedeutung; erkenne ich meinen Wert (jeder hat den selben - unabhängig davon, ob oder welchen Job er ausübt, wie er ausschaut, welche IQ er 'hat', was er wann/wie denkt, fühlt,...), hat das Auswirkung auf meine Gefühlswelt - als Gefühl benenne SelbstWert nicht.

    Anders herum: bin ich mir meines unabhängigen Wertes nicht bewusst - und definiere meinen SelbsWert z.B. über das, was ich 'habe' (n Porsche....:D) kann etwas, was z.B. jemand darüber sagt, (Dein Porsche ist doch für'n
    A**** ich hab .... xy und d. ist viel teurer, schneller, besser 'in Schuss',....als Deine Gurke) Auswirkungen auf mein Selbstbild (da ich meinen Wert über 'den Porsche' definiere!) haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 15. September 2013
  9. yinundyang

    yinundyang Guest

    Nee, nich ok.
    Sag mal Tany, wie bist du denn drauf?
    Erst sagste, vertagen wir das um ne Woche und dann schreibste hier munter weiter auf meine Beiträge?
    Soll das Input für die kommende Woche sein? Und ich *darf* das dann mal so stehen lassen?

    :confused:

    Ich behalte mir vor, vor Ablauf einer Woche zu antworten. Oder auch nicht :zauberer1

    PS.: Ich steh nicht so auf Porsche, eher LR90 ;)
     
  10. Yogurette

    Yogurette Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2009
    Beiträge:
    9.135
    Ort:
    Kassel, Berlin
    Werbung:
    weil es schön ist, etwas Schönes gesagt zu bekommen, und über etwas Schönes freut sich ein Mensch,
    es sei denn, irgendetwas ist bei ihm nicht ganz beisammen, dann hakelt´s mit dem sich freuen schonmal.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden