1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kommunizieren ungeborene Kinder schon im Mutterleib mit der Mutter?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sarana, 7. Dezember 2011.

  1. Sarana

    Sarana Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Diese Frage stell ich mir nun immer wieder. Ob da mein kleiner Zwerg schon mit mir Kommuniziert oder ich mir das einbilde. ;) :rolleyes:

    Zudem frag ich mich auch ab wann ein Kind fühlt, das dass Schmerzempfinden früh da ist weiß ich. Aber was ist mit Freude, Trauer oder Wut?

    Außerdem hatte ich von Anfang an das gefühl, dass es ein Junge wird. Doch nun träume ich andauernd von einem Mädchen. Das "witzige" daran ist, dass Sie bei jedem Traum jünger wird. Je weiter ich in der SS bin desto jünger wird sie in meinen Träumen.

    Was ich noch total faszinierend finde, ist dass ich jeden Morgen mit einem Lied im Kopf aufwache. Ich weiß den Titel, die Melodie und einige Textpassagen (Normal kann ich kein Lied auswendig)

    Heute bin ich mit dem Lied "Lemon Tree" wach geworden mit folgenden Passagen "

    " I’m wasting my time, I got nothing to do
    I’m hanging around, I’m waiting for you
    But nothing ever happens ...

    .... I wonder how, I wonder why
    Yesterday you told me `bout the blue blue sky "

    Das passt doch irgendwie oder?
     
  2. Sepia

    Sepia Guest

    ja, Dein Baby bekommt die ganze Ladung mit und da wird dann später im erwachsenenalter gesucht woher all die Ängste kommen, vieles geht auf die Schwangerschaft zurück.

    ich glaub ich hab da noch nen Link....
    http://haus-samaria.de/oeffentlichkeitsarbeit/vortraege/3-was-erlebt-ein-kind-im-mutterleib.html
     
  3. Sonnensüchtige

    Sonnensüchtige Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2011
    Beiträge:
    1.358
    Ort:
    In der Nähe von Nürnberg
    Ich hab auch 2 Kinder. In den Schwangerschaften hat man sehr intensive und lebhafte Träume. Zum Glück treffen sie nicht so ein wie man sie träumt...denn dann wäre das der Horror!

    Du weißt automatisch wie es Deinem Kind geht! Und das obwohl es Dir nix sagen kann. Das nenne ich schon Komunikation! Als Mutter weiß man eigentlich was es wird. Vielleicht wird es ja ein Junge aber Du hättest lieber unbewusst ein Mädchen?!?

    Freude und Trauer und alle Gefühlsregungen spüren die Kinder durch Dich! Du empfindest Trauer...das Kind empfindet sie auch!
    Es gibt da total interessante Hirnforschungsartikel! Da ist die Forschung schon recht weit gekommen.

    Genieße Deine Schwangerschaft und die Geburt! Denn das sind die größten Erfahrungen die Frauen machen können! Du schenkst Leben. Alles was dieses Kind ist ist es duch Dich! :)

    Ach ja, hier noch ein Link von einem Buch das ist total toll fand! Vielleicht interessiert es Dich. Es ist einfach ein kleiner Schatz!
    http://www.amazon.de/Abenteuer-Elte...=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1323254632&sr=1-1

    Alles Gute!
     
  4. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Ja, tut er - mit dir auf seine Art reden. Bildest du dir nicht ein.

    Genieße diese Zeit so intensiv wie möglich - dir und deinem Kind wird das sehr gut tun, wenn du wirklich in dich hineinhorchst und drauf achtest, was du da von dem Kleinen empfängst.

    Liebe Grüße
    Kinny
     
  5. Sarana

    Sarana Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Kärnten
    Danke für eure Antworten :) Bin gerade fleißig am lesen.

    Total interessant aber um ehrlich zu sein irgendwie auch beängstigend.
    Und nein ich hätte nicht lieber ein Mädchen, mir ist es total egal. Hauptsache gesund ;)
     
  6. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.541
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Liebe Sarana,

    in ferner Vergangenheit brachten die Feen den Neugeborenen Kindern ihr Schicksal und den Kindern, welche sie begegneten, versprachen sie einen freien Wunsch. Wie der Zufall es will, habe ich etwas Feenstaub, von dem ich Dir gerne eine Prise abgebe – denn er verspricht auch Deinem Kind eine glückliche Zukunft und einen freien Wunsch für Dich.

    Merlin :zauberer2
     
  7. luuaa

    luuaa Guest

    Zieh die Spieluhr auf und lege sie neben dir - es lauscht der Musik zu.:)
     
  8. Sarana

    Sarana Mitglied

    Registriert seit:
    18. Januar 2006
    Beiträge:
    144
    Ort:
    Kärnten
    Danke Merlin für die lieben Worte :)

    Also ich bin mir nun ziemlich sicher, dass da wirklich unser Sohn mit uns Kommuniziert.

    Ich bin hin und weg, von Anfang an wusste ich dass es ein Junge wird - heute haben wir die Bestätigung bekommen. Sogar den Entbindungstermin hab ich vorhergesagt und der wurde nun auch genau auf diesen Tag verschoben.

    Hab da sogar noch ein paar mehr Fakten vorhergesagt. Bin schon total gespannt ob sich diese auch bestätigen werden.

    Unser Knirps kommuniziert noch immer mit mir. Ich kann gar nicht aufhören vor glück zu strahlen, das ist so eine tiefe innige Verbindung die ich mit ihm Teile.


    "Hey, I'm in Love

    My fingers keep on clicking
    To the beating of my heart

    Hey I can't stop my feet"

    :D Es war Vollmond und ich hab die ganze Nacht tritte gespürt - passend oder?

    Und dann noch

    "I said
    upside down you're turning me
    you're giving love instinctively
    round and round you're turning me

    Instinctively you give to me
    the love that I need
    I cherish the moments with you

    when no one makes me feel like you do"
     
  9. Cyberfee

    Cyberfee Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2002
    Beiträge:
    55
    Ort:
    Österreich
    Hey Sarana. Ja es ist spannend und schön zu fühlen, wie die Kids mit uns kommunizieren. bei meinem "Grossen" wars so, dass er, als ich mir Sorgen machte ob es ihm gut gehe, mir mitteilte "Hör auf dir sorgen zu machen, mir gehts wunderbar!"

    Mein Kleiner reagierte auf ein Lied von "rocky horrors picture show" total allergisch, indem er mich getreten hat, bis ich weggeschalten habe.

    Und JA sie spüren alles, wie es dir geht :(


    Ich wünsch euch alles alles Gute. Versuche die Zeit zu geniessen.
     
  10. wirsindlicht

    wirsindlicht Mitglied

    Registriert seit:
    10. September 2011
    Beiträge:
    94
    Ort:
    Zürich
    Werbung:
    Hey sarana...
    :) na klar tun sie das.
    Sie tun es sogar schon vorher...Meine Kinder durften sich ihre Namen selber aussuchen. Und, was ich jetzt auch interessant finde, dass in all den Jahren, wo ich sie gesehen habe, sie immer jünger geworden sind...Ist doch ne schöne Parallele zu deinen träumen...
    Ich wünsche euch beiden weiterhin viel spass miteinander.

    alles liebe Nicole
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen