1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kommt Zeit, kommt Wahrheit!

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Gratisleger, 27. November 2012.

?

Wie ist es so?

  1. eckelig

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. geht so

    3 Stimme(n)
    42,9%
  3. ich bin von uns enttäuscht

    1 Stimme(n)
    14,3%
  4. wundervoll

    3 Stimme(n)
    42,9%
  1. Gratisleger

    Gratisleger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    122
    Werbung:
    Die alte Lügenmär:
    "Frauen machen sowas nicht!"
    "Frauen werden dazu gezwungen!"
    "Solche Frauen wurden als Kind misshandelt!"
    Solche alten Selbstrechtfertigungsmärchen kennen wir seit ewigen Zeiten!

    Heute WISSEN wir, dass Frauen freiwllig in der Prostitution und im Pornogewerbe arbeiten >>>> bild.de/unterhaltung/erotik/pornostar/frauen-sollten-sich-pornostars-zum-vorbild-nehmen-27385382.bild.html

    Frage für mich wäre: Wie empfinden Frauen es heute, letztlich dann doch all das zu sein, was sie 5000 Jahre abstritten? :):D

    Ich glaube auch, dass die meisten anderen Thesen sich bewahrheiten werden. Ich glaube man wird "zuletzt" sagen: "Alles aus dem Volksmund über Frauen ist wahr gewesen!" Was meint ihr? Wahrheit ist ja nichts Schlimmes!
     
  2. Yuno

    Yuno Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    38
    Na endlich kommt die Wahrheit ans Licht. Jetzt können wir mal ungeniert das machen, was wir viele Jahre nur versteckt machen konnten. :zauberer1
     
  3. Gratisleger

    Gratisleger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    122
    Ja ok, aber ich denke das Frauen dies alles 5000 Jahre lang offiziell nicht sein wollten, hat seinen Grund. Und ich glaube, dieser Grund gilt heute noch!
    das Interessante ist ja, dass FRAUEN immer sagten: "Nein, sowas machen wir nicht!" Männer aber dachten doch schon immer: "Doch sie sind so!"

    Vergleichbar für einen Mann etwa: "Männer pinkeln und ****** ins Wohnzimmer!" Plötzlich stellt man fest: "Tatsächlich, sie tun es!"

    Wie ist es mit den anderen Thesen? Der geringeren Intelligenz, dem Lügen und der Jagd nach Geld? :D:D:D
     
  4. Yuno

    Yuno Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    38
    Und welchen Grund vermutest du?
     
  5. Rose2

    Rose2 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. Juli 2011
    Beiträge:
    1.328
    Öhm ich würd mich glaub ich über dich aufregen.... sexistisch, frauenfeindlich, primitiv würd mir so für dich einfallen.... wenn WENN ich dich ernst nehmen könnte. Du hast Trollblut, richtig?
     
  6. Yuno

    Yuno Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2012
    Beiträge:
    38
    Werbung:
    Manche Männer betteln ja förmlich danach, dass die Frau Jagd auf ihr Geld nimmt ... so what .. :D
     
  7. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Ist dir nicht peinlich öffentlich zuzugeben, das du dein "Wissen" aus der Bilzdzeitung beziehst? Von diesem Schundblatt öffne ich nichtmal einen Link.

    Naja, jeder wie er mag ....

    Welches Problem hast du eigentlich mit Frauen?

    R.
     
  8. Gratisleger

    Gratisleger Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2012
    Beiträge:
    122
    Der Grund ist, dass Frauen immer als edel, rein, schön und unbefleckt gelten wollten. Als Engel! Denn sie wussten und wissen: "Dann ist man wirklich gut!"

    Im Hinterhof gings dann heimlich zur Sache, oder aber sie unterdrückte ihr wahres Naturell, um als Edel zu gelten. heute zeigen Frauen stärker ihr wahres Naturell, da eben die alten Werte nicht mehr gelten,also unter Menschen. :)

    Interessant finde ich, dass Frauen es tatsächlich auch geschafft hatten, der Gesellschaft und besonders dem Mann etwas vorzumachen. Man(n) glaubte wirklich: "Nicht eine Frau auf der Welt würde freiwillig Prostituierte werden. Welch ein gewaltiger und interessanter Irrtum!

    Damals kamen Männer in den Knast, weil klar war: "Die Frau hat doch nicht freiwillig in einem Porno mitgespielt! Sie MUSS gezwungen worden sein! Beweise brauchen wir keine" In Wahrheit wartete sie schon auf den nächsten Drehtag, hatte sogar Macht weil sie wusste: "Ein Wort, und der Sack ist 5 Jahre hinter Gittern!"

    Ist vielleicht ALLES eine Lüge? Die ganze angebliche Unterdrückung usw.?
     
  9. melkajal

    melkajal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Mai 2010
    Beiträge:
    26.610
    Ort:
    Deutschland
    was denn machen?:confused::)
     
  10. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.891
    Ort:
    An der Nordsee
    Werbung:
    Ich hoffe du erkennst selbst wie unsachlich und platt verallgemeinernd dein Posting ist. Siehst du, sowas kommt vom BILD-Zeitung Lesen, da wird auch gerne pauschaliert. Nur nicht selbst denken, lieber dem BILD-Schreiberling alles nachplappern. Alle Frauen sind ..... und alle Männer sind .....

    Du pinkelst und ***** ins Wohnzimmer? Oh Mann, was bist du für ne ***

    R.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen