1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kommt ich jemals wieder von ihr los???

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Jaguar, 29. August 2005.

  1. Jaguar

    Jaguar Guest

    Werbung:
    Hallo,

    Wie die meisten hier wissen, ist die Lage schwierig mit meiner Seelenverwandten...Ich will eine Beziehung, aber sie nicht! Jedes Mal wenn ich mir vornehme, sie zu vergessen und über sie hinweg zu kommen, geht das ein paar Tage lang gut und dann kommt jedes Mal irgend so ein Ereignis, dass ich sie doch nicht vergessen kann...Ich komme einfach nicht von ihr los!!! Ich hab das Gefühl, dass ich mich nie mehr richtig auf eine andere Frau einlassen kann, weil ich niemals über meine Seelenverwandte hinweg kommen werde. Wie ist das bei euch??? Habt ihr euch nach der Begegnung mit eurem Seelenverwandten wieder auf eine andere Beziehung einlassen können bzw. seid ihr über den/die ganz hinweg gekommen????
    Also ich kann mir irgendwie nur noch Beziehungen mit Seelenverwandte vorstellen, nachdem ich meine erste Seelenverwandte getroffen habe...Eine "Nicht Seelenverwandte" wäre mir irgendwie zu langweilig...
     
  2. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    Ja,das kannst du ! Es dauert ne Weile, bis du sie eines Tages loslassen kannst.
    Es tut zuerst sehr weh.
    Es fällt dir bestimmt sehr schwer im Moment sie loszulassen. Aber irgendwann wirst du jemand anderes kennen lernen. Und ich denke ihr werdet auch seelenverwandt sein. :). Einfach etwas positiv denken. Das hilft dir ein bischen. :)
    Deine Zukunft steht noch vor dir !


    Lg,
    blackpink :)
     
  3. rosim

    rosim Guest

    ...daß sie Deine Seeleverwandte ist oder kann es sein, daß Du es nur glaubst, weil sie Dich nicht will und Deine Sehnsucht unbefriedigt bleibt ???

    Gruss ! ...rosim
     
  4. Jaguar

    Jaguar Guest

    Es ist 100%ig sicher, weil ich es mir mehrfach von Astrologie-Erfahrenen hab bestätigen lassen!!! Und ich hab es auch schon vor der Bestätigung gewusst...Sowas merkt man einfach!!!
     
  5. rosim

    rosim Guest

    Hast Du eigentlich schon mal versucht, Deine Situation realistisch und auch kritisch zu seh'n !!!
    Ich will Dir hier nicht zu nahe treten, aber ich glaube, Du hast Dich da in etwas verfangen, Du bist in einer Sackgasse und glaubst jetzt, weil mehrere Astrologie-Erfahrene Dir das auch noch bestätigt haben, so leben zu müssen, wach doch endlich mal auf.
    Seelenverwandschaft hin oder her, willst Du wirklich so weiter machen ???

    Gruss ! ...rosim
     
  6. Mali17

    Mali17 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2005
    Beiträge:
    109
    Werbung:
    Lieber Jaguar,

    diese Antwort kannst du dir nur selbst geben.

    Ich habe eine ähnliche Problematik wie du, aber ich muss sagen, dass ich mir mit meinem damaligen Verhalten, nämlich ihn mit meinem Gefühlsschwall zu überrennen und total zu überfordern, verschreckt habe.

    Ich denke eine gesunde Portion Abstand ist manchmal ganz gut. Sei froh das du noch mit ihr Kontakt hast, ist ja immerhin etwas. Bei mir klappt selbst das nicht. Und was würde ich dafür geben, wieder mit ihm zu sprechen.

    Ich frage mich halt immer wieder, warum gibst du euch nicht die Zeit ?
    Sie ganz zu verlieren, ist doch wohl viel schlimmer, oder ?


    Alles Liebe

    Mali :rolleyes:
     
  7. triton

    triton Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    155
    Hallo,
    jeder muss seine individuellen Erfahrungen damit machen, vor allem auch seine Herausforderungen, die mit Seelenverwandtschaft zusammenhängen, meistern. Es ist oft ein langer Weg, denke ich, bis sich endgültig herauskristallisiert, welche Entwicklungen man dadurch erfährt.

    Ausserdem, warum sollte er die Hoffnung aufgeben. Natürlich muss man auch die Realität sehen. Aber wie es kommt, oder kommen soll, wird sich zeigen. Zur richtigen Zeit.

    Gruss
    :)
     
  8. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Hallo Jaguar,

    ich kann mich gut in deine Situation hereinfühlen...Vor zirka 3 Jahren traf ich SIE,es genügte ein BLick und ich wusste ich kenn sie eine Ewigkeit.Wir kamen dann auch zusammen,was aber nicht notwendig ist denn der kontakt auch auf freundschaftlicher Ebene reicht schon aus.Es war eine Beziehung mit intensiven Höhen und Tiefen wie ich sie nie vorher erlebt hatte,ja nichteinal von geträumt hätte.Wir trennten uns vor gut 1/1/2 Jahren,damals dachte ich die Welt geht unter und es wird nie wieder eine Frau geben wie Sie.Das gibt es auch nicht.Ich habe nach der Trennung über ein Jahr damit verbracht sie entweder loszulassen oder geistig-seelisch zu integrieren.Am Anfang der Arbeit dachte ich es geht nur eins, entweder loslassen oder sie tief im Herzen aufzunehmen.Ich habe aber beides geschafft,ich habe sie losgelassen,sie fehlt mir nicht mehr,ich wünsche ihr alles unerdenklich Gute aller Welten.Sie ist vollkommen frei von mir und ich von ihr.Nachdem ich alle Wünsche,Ängste,Bedingeungen ihr gegenüber loslassen konnte passierte etwas wunderbares.Da ich bedingt durch mein Sternzeichen(3fach Krebs) über sehr feinfühlige Antennen und einer klaren Intuition verfüge und somit Energien von Menschen und Orten wahrnehmen und einordnen kann,passierte das Unglaubliche.

    Ich spürte ihre Energie,ihre Liebe,ihre Nähe tief in meinem Herzen.Ihre so bekannte Wärme,ihr Frieden strömt durch meinen ganzen Körper und macht sich auch angenehm auf der geistigen Ebene bemerkbar.Du siehst,Sie ist present auf allen 3 Ebenen aber wer jetzt denkt ich wäre vielleicht von ihr eingenommen der täuscht sich.Es ist bedingungslos und unglaublich luftig,frei und erfüllt von tiefer Freude.Es ist das grösste Geschenk was man mir in meinem Leben machen konnte und ich bin jeden Tag dankbar dafür,diese Dankbarkeit ist nicht künstlich projeziert ,sie kommt frei und fliesend aus meinem Herzen.

    Ich glaube es gibt bei solchen Verbindungen die ungebunden sind noch so unendlich viel zu entdecken.

    Lieber Jaguar ich wünsche dir die selbe wunderbare Erfahrung wenn du sie denn haben möchtst :rolleyes:

    Du siehst also du kannt beides haben,mit Ihr SEIN und trotzdem völlig von ihr losgelöst sein.Es efordert aber innere Arbeit,jedenfallst war es so bei mir.

    Ich wünsch Dir und deiner Seelenverwandten alles Gute und ein schönes Zusammenkommen....


    Liebe Grüsse,

    Sky
     
  9. Asaya

    Asaya Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2005
    Beiträge:
    100
    Ort:
    Zuhause ;-)
    Hallo ihr,

    Seelenverwandte sind ja anders als Seelenpartner!
    Wenn ihr den Seelenpartner gefunden habt dann bleibt ihr dabei!
    Seelenverwandte oder Seelenverabredungen sind um gewisse Dinge im Leben zu erlernen! Oder manchmal um einfach ein Lebenlang beieinander zu bleiben ohne Zwänge, bei solchen Begegnungen fügt sich das aber alles ganz leicht und ist nicht so schwer!
    Vor allem ist es wichtig zuerst zu lernen das ihr auch ohne sie leben könnt!
    Beginnt damit euch immer wieder klar zu machen, das ihr Schlafen, Atmen, Essen ja alles tun könnt auch ohne die Anwesenheit des anderen!
    Ja das geht, auch wenn ihr jetzt sagt, das es nicht geht! Ihr lebt auch ohne sie weiter!!
    Wenn ihr das einigermaßen drauf habt, dann geht ihr weiter, dann beginnt ihr euch zu bewusst zu machen das auch andere dinge gehen! Lachen ,tanzen ,singen alles was ihr wollt...Segelfliegen, durch den Regen laufen und laut singen...alles geht!
    Klar fehlt sie oder er, aber nur in diesem einen Bereich des Lebens...es kann nicht das ganze Leben überschatten, selbst wenn ihr es wollt, es ist nur euer Ego was euch zu dem Schluss bringt das ohne den anderen nichts geht!

    Bittet Elektra um Hilfe...ich weiß ihr Name klingt sehr nach since fiction...aber ehrlich mir hat sie gut geholfen..und selbst wenn sie so klingt als würde sie von Vulkan kommen...EGAL sie hilft bei Herzschmerz!!
    Ich bitte sie immer ganz unkompliziert um Hilfe wenn es mich sticht!!

    Alles liebe
    Asaya
     
  10. SkyEye

    SkyEye Mitglied

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    208
    Ort:
    Im jetzigen,einzigartig wundervollen Augenblick
    Werbung:
    Wie kann man eine so wundervolle Erfahrung mit solch
    oberflächlichen Worten übertünchen?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen