1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kommt ein Widder Mann auch wider zurück ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von kleineFischeFrau, 24. Mai 2016.

  1. Werbung:
    Hallo , ich bin 41 Jahre alt und habe vor 8 Wochen einen sehr netten Widder mann kennen gelernt .
    Ich habe ihn damals in meiner Stammkneipe gesehen und ihn angesprochen . Er lief an mir vorbei , gab mir auch Antwort , ging aber zu seinen Kumpels. Für mich war das aber so , das es das gewesen ist . Nun gut .... ich habe ihn weiter beobachtet aber für mich war es so , als wenn es das war . Gegen Später habe ich beobachtet das er immer näher zu mir gekommen ist .Das heißt ..... ich sass einen Tisch weg und konnte ihn so ganz gut beobachten und er selbst hat mal sein Glas Bier bei mir abgestellt oder aber seine Zigarette bei mir im Aschenbecher ausgedrückt .Sprich , ich hatte das Gefühl als wenn er Nähe suchen würde . Dann war es tatsächlich so , das er doch zu mir an den Tisch gekommen ist und wir angefangen haben uns zu unterhalten .
    Sogar so gut , das ich an diesem Abend , obwohl ich um 3.30 aufstehen musste , die Zeit vergessen habe und spät nach Hause gegangen bin . Nun war es so ..... ich habe ihn gesehen und war hin und weg von ihm .Er hatte wunderschöne Augen , ein sehr schönes lachen .... der ganze Mann gefiel mir sehr gut . Ich wollte ihn wider sehen .Es kam dann so , das seine Kollegen ihn verarscht haben und ihm sagten , lass dir ihre Nummer geben und dann gehen wir. Mich hat das gestört und habe das auch gezeigt . So hat sich das so ergeben das er mir seine Nummer gegeben hat . Er meinte dazu , das er mir die Nummer gibt und er sich freuen würde , wenn ich mich melden würde ... nur wenn ich das auch möchte . Wir sahen uns lange an .... er hat mich im Prinzip überredet mich bei ihm zu melden . So habe ich ihm gesagt , ich melde mich ..... Ich bin dann nach hause und habe eine Nacht verstreichen lassen und ihm auf 11 geschrieben .Belangloses aber er hat sich gefreut . Ich weiß auch nicht was dann passiert ist , für mich ist das immer noch wie ein Traum .... und ich muss echt sagen mir tut das immer noch sehr weh , weil ich mich Hals über Kopf in diesen Mann verliebt habe . Es hat einfach gepasst ...... nicht nur bei mir sondern so wie er später sagte bei ihm auch . Wir haben uns nach ein paar Tagen getroffen und sind zusammen weg . Was ich seltsam bei ihm fand war , wir waren Kaffee drincken .... er erwähnte das er noch auf einen Geburtstag müsse .Ich habe darauf zu ihm gesagt das es ok ist , er soll hin .ich dachte , es sei ein Kumpel . Seine Antwort war ... er freut mich , das er mich sehen darf ... er hats nicht so eilig ... es ist sein Couseng ..... Nun dachte ich " ok " so soll es sein . Kurz bevor ich aufbrechen wollte bat er mich bzw er hat mir angeboten mit zu kommen . Ich sagte zu ihm das er alleine gehen soll ... Familie , war mir nicht recht , da ich ihn noch nicht so kannte .Er meinte jedoch ne ist nur sein Couseng ..... Ich willigte ein und sagte zu ihm , wenn das ok ist und ich wirklich nicht störe . So bin ich dann mit ihm mit . Es war eine tolle Fahrt dort hin , zu diesem besagten Geburtstag .Wir haben uns gut unterhalten und auch sehr viel Spaß . Nun ... dort angekommen , habe ich festgestellt , es war nicht nur sein Couseng dort , sondern seine halbe Verwandtschaft . Och du .... ich war etwas schockiert .... das wollte ich jetzt nicht. Somit hat er mich erst mal seiner Verwandtschaft vorgestellt und die wussten auch von mir . Da es für mich , so gesehen , kein zurück gab , blieb ich mit ihm dort und habe mit gefeiert . Ich mache jetzt eine Kurzfassung .
    Der Abend verlief wunderbar .Für mich war das eher ein kennen lernen und dachte mir nichts böses dabei .

    Bis morgens um 5 ging das alles..... es ging dann plötzlich alles ganz schnell ..... wir sassen auf einer Bank in der Wohnung seines Cousengs . Er nahm meine Hand , beide Hände , sagte zu mir , das er überrascht war das ich mit kam ... nicht damit gerechnet hat .... sich aber sehr darüber freut und er es auch gut finden würde jetzt bei ihm zu sein . Ich weiß nicht.... ich habe ihm geglaubt ..... mein Bauchgefühl sagte nichts schlechtes , eher im Gegenteil , ich habe mich sehr wohl gefühlt . Es gieng dann recht rasch das er mich geküsst hat und ich ihn erst mal gebremst habe und auch sagte das er bitte langsam tun soll . Mir geht das zu schnell . Er darf mich küssen und auch in den Arm nehmen aber mehr möchte ich nicht .
    Nun ja .... darauf hin sahen wir uns eine Woche immer bei ihm .Es ist nichts gewesen bis zum Wochenende . Sein Couseng war da .. wir haben getrunken und ich habe dann bei ihm übernachtet . Ich weiß nicht , man kann es jetzt sehen wie man es will ..... ich habe mit ihm in einem Bett geschlafen . Bis morgens war nichts ...... nur schmusen .... na ja ... es hat so kommen müssen wie es jetzt ist ...... wir wurden intim . Nun gut.... wir wollten es beide . ich sage ... es war perfekt ... auch dort hat alles gepasst und er wollte mich auch nicht mehr gehen lassen . Über das Wochenende war ich dann noch bei ihm , danach ging ich wider und da habe ich an ihm bemerkt das er sich verändert .

    Eine ganze Woche habe ich ihn nicht gesehen .Wenn ich ihn angeschrieben habe was los ist , meinte er , er ist im Stress usw Alles in allem ging 3 Wochen mit ihm und mir . An dem letzten Wochenende ... bzw es war ein Montag , bat er mich bei ihm vorbei zu kommen , er muss mit mir reden . Ich hatte schon so eine Ahnung , mir war gar nicht gut . Ich fuhr zu ihm , dachte eigentlich das ich ganz schnell wider weg sein würde aber ... sein Kumpel mit Freundin war noch bei ihm , so kam es das es 22 Uhr wurde , bis wir zum reden kamen . Er bat mich in seine Wohnung , ins Wohnzimmer. Ich habe an seiner Stimme schon bemerkt das nichts in Ordnung war . So habe ich mich ins Wohnzimmer gesetzt und er kam zu mir . Gab mir noch ein Getränk und hat sich dann auch gesetzt .

    Dann fing er an zu reden ..... aber wie er geredet hat .Ich musste meine Tränen unterdrücken um nicht zu weinen , ich habe mich gefühlt als wenn mir jemand den Boden unter den Füssen weg ziehen würde , den noch habe ich ihm zugehört . Er sagte zu mir , das es ihm verdammt schwer fällt mir das zu sagen was er mir sagen möchte aber er muss jetzt da in 3 Wochen alles anderst sein kann . Er meinte zu mir das er mich sehr gerne mag , mich nicht ferlieren möchte , er möchte auch das wir befreundet bleiben ... er sich das wünschen würde ... er möchte mich nicht als Freundin verlieren , es bei uns alles gepasst hat aber warum trennt er sich von mir? Er sagte auch noch zu mir , das zwischen ihm und mir etwas ist , das wir zusammen gekommen sind.Er selbst sagt selber das das alles gepasst hat. Ich könne jeder Zeit bei ihm vorbei kommen und ihn auch besuchen .
    Die eine Seite von ihm sagte "nein" tu es nicht , die andere Seite sagt aber was aderes. Er war hin und her gerissen . Ich habe ihm angemerkt das es ihm nicht leicht gefallen ist , er vergrub sein Gesicht immer wider in seinen Händen , seine Augen sahen traurig aus ... ich denke , wenn sich einer trennen möchte , und wirklich keine lust , geht das schneller. Er wollte auch nicht das ich gehe. Ich war in dieser Nacht bis um 00.30 bei ihm .Wir haben geschmust , Händchen gehalten und vieles mehr .Im Prinzip das was ein Pärchen macht .Es war wunderschön.Nur geschlafen habe ich nicht mit ihm , ich bin auch heim gefahren .

    Ich habe ihn jetzt seit 2 Wochen nicht mehr gesehen .An Pfingsten habe ich ihm noch eine Nachricht auf SMS geschickt aber mich dann seither , aus seinem Leben zurück gezogen . Mich auch nicht mehr bei ihm gemeldet .

    Ich habe die ganze Zeit das Gefühl , das "ich" etwas falsch gemacht habe .... das ich mich zu schnell auf ihn eingelassen habe .

    Nun lese ich das wenn ein Widder - Mann seine Entscheidung getroffen hat er das auch durch zieht .

    Wie erobere ich meinen Widder zurück? Sind Widder so, dass wenn sie eine Entscheidung getroffen haben, das auch eher definitiv ist? Bitte helft mir , ich wünsche mir sehr das er zurück kommt !!!

    ich vermisse ihn sehr , mir tat es sehr weh !
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen