1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kommt die Liebe irgendwann wieder zu mir?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Bobbi2001, 21. August 2007.

  1. Bobbi2001

    Bobbi2001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben! Kann mir jemand von Euch helfen? Ich hatte zwar schon einige schöne Beziehungen in meinem Leben aber leider hat keine für Familie und Ehe gereicht. Es ist ja nicht so, dass ich zu Hause sitze und warte, bis mir jemand in den Schoss fällt. Vielleicht ist ja es nicht die richtige Zeit. Ich arbeite heuer sehr viel an mir, indem ich intelligente Bücher lese und bin jetzt mit offenem Herzen bereit für eine neue Liebe. Meine Daten: 26.03.1972 17:30 in Wien Ich wäre sehr dankbar, wenn Ihr mir schreiben würdet ob die Liebe in nächster Zukunft bei mir Einkehr macht...Vielen, vielen Dank!
     
  2. blackandblue

    blackandblue Guest

    hm.. hallo Bobbi,

    gibt es ein muster, warum die bisherigen beziehungen aufgehört haben?

    einerseits, sagst du sie waren schön..
    andererseits waren sie wohl 'sackgassen..

    was hat sie denn zu sackgassen gemacht?
    wolltest du sackgassen?

    was muss eine neue beziehung haben, damit du glauben kannst, dass es ausnahmsweise mal keine 'sackgasse wird?

    oder möchtest du nochmal eine 'sackgasse?
     
  3. Bobbi2001

    Bobbi2001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    9
    @blackandblue

    ein bestimmtes Muster gab es nicht....

    das einzige was zu sagen ist: genau nach mir hat jeder meiner Partner geheiratet und/oder ist Vater geworden. Bei mir waren sie noch nicht bereit zu mehr.....

    Ich habe einen von meinen Ex-Partnern einmal gefragt, woran das liegen mag: er hat mir nur geantwortet: wir sind bei Dir durch eine gute Schule gegangen!

    Vielleicht lebe ich in meinen Beziehungen ein Muster, was ich mal auflösen sollte.....

    Liebe Grüsse,
    Bobbi
     
  4. blackandblue

    blackandblue Guest

    hallo Bobbi,

    hm.. wolltest du denn, dass es in richtung heirat oder familie geht? damals..
     
  5. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Hallo!

    Ich bin in etwa in deinem Alter und kenne die Thematik.

    Sehr oft lese ich Beträge von Menschen, die die Liebe suchen und dabei sehr unglücklich sind. Das tut mir wirklich sehr leid, vor allem weil ich weiß wie schmerzlich diese Erfahrung ist.

    In unserer Gesellschaft hat sich offensichtlich noch nicht sonderlich viel verändert. Lebensziel = Heirat.

    Es gibt andere Wege die nicht vorgezeichnet sind jedoch viel mehr Spass machen und viel Neues bergen.
    Du sprichst von deinen Partnerschaften in der Vergangenheit.
    Weisst du was mir mein Gefühl sagt. Jeder einzelne Mann mit dem du ein Stück des Weges gegangen bist schätzt dich sehr. Einfach weil du durch deine Art so viele Veränderungen in die Wege geleitet hast und deren Leben bereichert hast.

    Doch viel zu lernen ist nie der bequemste Weg.

    Vielleicht ist es ganz wichtig für dich einmal dich selbst zu betrachten. Du brauchst keine Ergänzung. Du bist ganz. Du bist außergewöhnlich.

    Ist es für dich vorgesehen die Liebe zu finden, dann wirst du das. Folge deinen Gefühlen. Lebe das was sich gut anfühlt. Vertraue darauf, dass dein Leben dich dann dorthin bringt wo du zuhause bist.
    Vergiss dabei nie darauf, dich selbst zu achten und liebevoll zu umhegen.

    Ich weiß - das ist nicht leicht.
    Jedoch fühle ich mich beim schreiben dieser Worte schon so gut, dass ich ganz fest daran glaube, dass es dir beim lesen auch etwas besser geht.

    Alles Liebe!
    Adastin
     
  6. Bobbi2001

    Bobbi2001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    @ blackandblue

    ja, ich hatte nicht bei allen meinen Beziehungen das Gefühl heiraten zu wollen aber bei 2 sehr wohl. Im Nachhinein betrachtet haben diese Männer Parterinnen die meiner Ansicht nach besser zu ihnen passen und die sie ergänzen. ich denke, ich war hier nur eine Brücke (nicht negativ gemeint)
     
  7. Bobbi2001

    Bobbi2001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    9
    @ Adastin

    Hallo Adastin (wunderschöner Name!)

    Du hast Recht: mir hat Dein Schreiben gut getan! Danke Dir dafür!

    Ich kann nicht sagen, dass ich krampfhaft suche aber wenn ich denke, diese Art von Liebe gefunden zu haben und es hat keine Zukunft dann tut es weh. Es ist, wie wenn man vom Nektar gekostet hat, ihn aber nicht geniessen kann.

    Ich würde auch nicht sagen, dass mein Lebensziel die Heirat ist (ich habe einen tollen Beruf in dem ich aufgehe) aber ich finde es nun mal wunderschön einen gemeinsamen Namen zu tragen, eine Einheit nach Aussen zu sein. Ich weiss, hoffnungsloser Romantiker...:)

    Es ist auch nicht so, dass ich das Gefühl habe nur ein Teil zu sein (sehr interessantes Buch zu diesem Thema: das LOLA-Prinzip von Rene Egli). In einer Partnerschaft ist es ein anderes Gefühl zu geben und zu Nehmen als bei Freunden, Familie, etc.....und dieses Gefühl vermisse ich....

    Ich denke mein Problem ist die furchtbare Ungeduld und ich komme immer wieder zu diesem Punkt. Da werde ich noch viel zu lernen haben....

    Alles Liebe,
    Bobbi
     
  8. Adastin

    Adastin Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2006
    Beiträge:
    242
    Ort:
    Österreich
    Bobbi2001

    Sehr schmeichelhafte Worte - danke dafür :danke:

    Du kannst dich nur nach einem Gefühl sehnen das du bereits kennst. Weißt du, dass sehr wenige Menschen die Fähigkeit zur tiefen Liebe haben. Natürlich empfindest Du dann auch den Schmerz intesiver. Das liegt jedoch nur an Deiner ausgeprägten Fähigkeit zu empfinden.

    Schon wieder eine sehr schöne Seite an dir, die Du pflegen solltest :)

    Wenn du angenommen 3 Jahre alleine bist fühlt sich das wie eine Ewigkeit an. Doch im Vergleich zur möglichen Lebenslänge ist das ein winziger Bruchteil Deiner Zeit.
    Und noch was erbauliches - dieser winzige Bruchteil Deiner Zeit bringt Dir Erfahrungen die dich Dein ganzes Leben lang tragen werden.

    Ich wünsche Dir das was richtig und gut für Dich ist!

    Alles Liebe!
    Adastin
     
  9. Bobbi2001

    Bobbi2001 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    9
    Werbung:
    @ Adastin

    Ich danke Dir für Deine aufbauenden Worte! Ich werde sie mir zu Herzen nehmen.....

    Du bist ein sehr wertvoller Mensch!

    Alles Liebe auch Dir!

    Bobbi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen