1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kommentar zu den Götterliedern der Edda

Dieses Thema im Forum "Buchvorstellungen" wurde erstellt von Catrin, 12. März 2010.

  1. Catrin

    Catrin Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2007
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Mark Brandenburg
    Werbung:
    Buchtitel: Kommentar zu den Götterliedern der Edda: Teil 1 - Die Odinslieder
    Autor: Géza von Neményi
    Verlag: Kersken-Canbaz Verlag
    ISBN: 3894231335



    Geza von Nemenyi: Kommentar zu den Götterliedern der Edda, Teil 1: Die Odinslieder

    Wer sich für die nordische Mythensammlung der Edda interessiert, für den gibt es dieses Buch als Deutungshilfe bzw. -anregung. Es ist eine Deutung der Edda auf einem heidnisch-religiösen Hintergrund. Dieser erste Band der Reihe beschäftigt sich mit den Odinsliedern. Nach einer Einleitung zur Geschichte und Datierung der Edda und allgemeinen Deutungshinweisen werden folgende Lieder genauer betrachtet:

    Völuspá
    Grímnismál
    Vafþrúðnismál
    Hrafnagaldr Óðins
    Vegtamsqviða
    Hávamál
    Loddfáfnismál
    Rúnatalsþáttr Óðins

    Mir gefällt vor allem die spirituelle Herangehensweise an die alten Mythen.
     

Diese Seite empfehlen