1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

komme nicht mehr zum schwingungszustand

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von PaulchenPanther, 4. Juli 2011.

  1. PaulchenPanther

    PaulchenPanther Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    hallo an alle!

    folgendes problem habe ich:

    vor einigen jahren hab ich angefangen mich mit astralreisen zu beschäftigen und mir das buch out of body von buhlman geholt. bei meinen ersten versuchen die techniken anzuwenden hab ich es gleich ein paar mal geschafft meinen körper zu verlassen, nicht lange, aber doch. dann habe ich mich eine zeit lang nicht mehr damit beschäftigt. als ich dann wieder anfing zu training wenn ich zu bett ging, kam ich nicht über den schwingungszustand hinaus. mir wurde immer so heiß und es war immer so anstrengend, daß ich nicht mehr konnte und mich immer umgedreht hab und eingeschlafen bin. dann habe ich es wieder lange zeit nicht gemacht. seit einigen monaten habe ich wieder intensiv damit begonnen. ich habe mir buhlmans zweites buch gekauft, astralreisesn - das letzte abenteuer der menschheit, lese jeden tag und mache jede nacht meine affirmationen. ich komme immer so weit daß mein körper total entspannt und eingeschlafen ist und ich meinen astralkörper schon spüren kann, jedoch erreiche ich nicht mehr den schwingungszustand. keine schwingungen, kein kribbeln, kein tösen, keine geräusche. maximal ansatzweise bzw ganz kurz davor, ich mach dann weiter aber ich komme einfach nicht mehr in den schwingungszustand. ich weiß nicht was ich falsch mache bzw was der grund ist, vielleicht kann mir jemand rat geben?
     
  2. Anatoli

    Anatoli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Bayern
    hey Paulchen :D

    jetz mal ganz easy :D

    Es ist wie ein Fluch sag ich immer. Wenn man es ständig versucht und versucht und versucht klappts nicht. Kaum hat man es dann aufgegeben, klappts dann aufeinmal doch von alleine.

    Du versuchst es regelrecht zu erzwingen denke ich? stimmts? Weil so schafft man es auch nicht.

    Also wenn ich dir ein paar Tipps geben darf?...
    Das du dich viel mit dem Thema beschäftigst finde ich gut. Das ist schon mal korrekt. Weil so hat dann dein Unterbewusstsein ständig den Input. Du Programmierst es sozusagen ständig. Ähnlich wirksam wie die Affirmationen.
    Viel Lesen, sich viel mit dem Thema befassen, das alles ist gut.
    Du sagst du liest das Buch von Buhlmann? sehr gut, das ist alles auch richtig.

    Nur, eine AKE versuchen zu erzwingen sollte man nicht. Weil so klappt eine Astralreise nicht. also immer locker angehen. nicht so drauf konzentrieren ausm Körper zu kommen.
    Sonst passiert das was du geschrieben hast... Dir wird warm, oder dann juckt die Nase usw... weil so wirst du nur erschöpft und schläfst ein.

    Das Lustige ist nämlich, meine AKE's passieren genau dann, wenn ich mit der Übung fertig bin, also kurz danach wenn ich schlafen will, passiert es dann von alleine ohne das ich bewusst mich drauf konzentriert hab. Ich will dann sozusagen einschlafen, aber mein Unterbewusstsein hat noch die ganzen Inputs und führt dann das aus wonach man vorhin gestrebt hat.


    mein zweiter Tipp: "Gateway Experience" von Mornoe Institute. das ist ein Hemi-Sync Programm, besteht aus mehreren Cd's. Ich habe damit sehr gute Erfolge. Die CD's sind sehr sehr teuer, deshalb kontaktier mich diesbezüglich bitte per PN.

    dritter Tipp: hast du es schon mal mit einer Hypnose CD probiert? Wenn du da was kaufen willst, ich kann dir ein Link schicken. Weil das meiste was aufm Markt ist, ist nicht gut einfach.



    lg
     
  3. PaulchenPanther

    PaulchenPanther Mitglied

    Registriert seit:
    4. Dezember 2006
    Beiträge:
    50
    Ort:
    Wien
    ich habe eh schon gelesen daß man es nicht erzwingen soll, daher habe ich mir in letzter zeit einfach immer gedacht: mal schaun was passiert

    nur daß mir so warm wird war ja früher wo ich noch in den schwingungszustand gekommen bin, da is mir ja dann erst so heiss geworden. jetzt komm ich garnicht mehr dorthin und daher hab ich auch nicht mehr das hitzeproblem. allerdings hab ich oft das nasenjucken problem :)
    aber wenn ich mich net drauf konzentrieren soll ausm körper zu kommen, worauf dann? darum gehts ja im endeffekt. allerdings hab ich das problem auch meiner therapeutin geschildert, die auch damit bewandert ist. und sie sagte vielleicht muß ich mich erst mal auf meinen körper selbst konzentrieren...

    aber mit der parallel zähl methode funktionierte es ja gestern ganz gut, mal sehn ob ich da erfolge habe. ich versuch es aber eh locker anzugehn.

    ich bin halt irritiert daß es damals so schnell ging und jetzt nimmer funktioniert. allerdings hab ich es damals nur versucht, ohne große erwartungen zu haben. und nachdem ich es geschafft habe und diese erfahrung gemacht habe wollte ich es unbedingt wieder und alles mögliche erleben.

    das hemi-sync programm klingt sehr interessant, vielleicht kannst du mir dazu mehr sagen?

    hypnose cd brauch ich eher nicht

    danke für antwort :)
     
  4. Anatoli

    Anatoli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juli 2011
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Bayern
    Hallo PaulchenP,

    also wenn dir wieder mal warm wird, einfach nur bis zur hälfte zudecken. Oder nur die Beine zudecken.

    Wenn die Nase juckt :)), langsam den Arm zur Nase führen und kratzen :). Also nicht mit schnellen Bewegungen.

    Ich konzentriere mich nie direkt aus dem Körper zu kommen. Du musst dich auf ein Punkt konzentrieren der außerhalb deines Körpers liegt. z.B die Decke. Bilde dir ein (ich sage gezielt "Einbilden" und nicht vorstellen oder visualisieren, weil das was anderes ist) das du da oben schwebst.

    Ich weiss nicht, ob das so gut wäre sich die ganze Zeit auf dein Körper zu konzentrieren. Also am Anfang ja, um die Schwingungen und die ganzen Special-Effects zu spühren :-D. Aber danach musst du dich auf etwas außerhalb deines Körpers konzentrieren. Denn du weisst ja selbst, was passiert wenn man astral an sein physischen Körper denkt.


    Ja und ich weiss was du meinst. Bei mir damals wars auch so, das ich nach meiner ersten AKE, 3 Monate lang kein Erfolg hatte.



    Also ich bin Fan von Hemi-Syncs. Besonders aber vom Gateway-Experience Programm. Dieses Programm besteht aus mehreren CD's und beinhaltet alles was das Astrale- oder außersinnliche Betrifft. Mit diesem Programm übt man am Anfang den Körper einschlafen zu lassen, währen das Bewusstsein noch wach bleibt. Der sogenannte Focus 10.
    Danach folgen Focus 12 (Wahrnehmung außerhalb des Körpers) usw. usw... Und diese Bewusstseinsstadien verursachen AKE's. Zudem hat man ja auch noch die Hemisphären Synchronisation die durch die Töne verursacht wird.

    Man lernt am Anfang wie man sich gezielt entspannt, die Alltagssorgen "verdrängt" und Energien in sein Körper leitet. Es ist ein komplett neues Gefühl, was man in keiner Anderen AKE Übung erreicht.
    Schliesslich ist es ja auch vom Monroe entwickelt und erprobt worden. In den ersten Übungen leitet er sogar persönlich mit seiner Stimme.

    In den nächsten Übungen lernt man sogar das Fernwahrnehmen (Remote-Viewing), oder auch mit seinem höheren Selbst zu kommunizieren und andere interessante Sachen.

    Also wie gesagt, es ist wie ein Seminar für dein Bewusstsein. Man fängt zuerst mit den Grundlagen an und lernt Schritt für Schritt immer mehr und mehr.

    Irgendwannmal hat man genug Routine und braucht auch diese CD's nicht mehr.


    Ich appeliere an Jeden, der sich für das Thema AKE interessiert, dieses Heimprogramm zu machen. Denn die meisten die skeptisch gegenüber dem Gateway-Experience sind, sind es deswegen, weil sie es nicht ausprobiert haben.

    Meiner Meinung nach, gibt es nichts besseres und wirkungsvolleres.

    Das einzige was nicht so toll ist, wenn man nicht so gut Englisch kann. Denn alle Führungen werden in englisch gesprochen. Ist aber zum Glück nicht so kompliziert, also die Englsich Grundlagen reichen eigentlich schon aus :) um es zu verstehen.


    Wenn dich das jetz neugierig gemacht hat PaulchenPanther und du es gern ausprobieren möchtest, kontaktiere mich einfach bitte nochmal per PN.




    lg


    Anatoli
     
  5. PowerOfSilence

    PowerOfSilence Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Juli 2011
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Frankfurt
    Hi,

    nur zur Info: diese CDs gibt es auch in Deutsch.

    VG
     
  6. chrissimo

    chrissimo Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Im sueden
    Werbung:
    Hallo,

    es gibt auch einen mp3-Kurs von w. Buhlman (ganz neu), auch auf englisch,
    aber leicht verständlich. Es sind zT Erklärungen gefolgt von geführten Meditationen bzw. AKE-Techniken.
    Sehr zu empfehlen.


    P.S.: Anatoli, ich wäre sehr an den Monroe CD's interessiert. Kannst du mich bitte kontaktieren? Danke!
     
  7. Brotherhood

    Brotherhood Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2005
    Beiträge:
    577
    Ort:
    S-H
    Werbung:
    In den nächsten Übungen lernt man sogar das Fernwahrnehmen (Remote-Viewing), oder auch mit seinem höheren Selbst zu kommunizieren und andere interessante Sachen.

    Man lernt mit den HemiSynch-Programmen kein Remote Viewing, das ist ein Irrtum. Es wurde von Monroe nur an einigen Viewern getestet, ob ihnen das HemiSynch den Einstieg ins RV vereinfacht. Selber hat es nichts damit zu tun, da RV ein rein protokollarischer Vorgang ist. Es soll nur der Synchronisierung des Gehirns dienen. Alles andere, was daraus anschließt, ist kein eigentlicher Teil des HemiSynchs.

    Wer HemiSynch macht, kann noch kein Remote Viewing - das ist eine ganz anderer Vorgang. Und auch ohne HemiSynch möglich.

    Beste Grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen