1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Komischer Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Sonnengold, 24. September 2008.

  1. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Werbung:
    Hallo, ihr Lieben!
    Komme mit diesem Traum nicht so ganz zurecht. Meißt kann ich mich nie an Träume erinnern. Aber dieser Traum war für mich sehr seltsam.
    Ich träumte von meiner Cousine. Sie lag in einem weißen glackten Sarg. Der Sarg hatte am Kopfteil eine Glaseinsicht, so dass man nur das Gesicht erkennen konnte. Der Sarg lag auf der Seite und ich erkannte das Gesicht meiner Cousine. Über ihrem Gesicht lag eine Maske, die genau so wie ihr Gesicht aussah. Aber völlig echt. Ich konnte erkennen, dass sie an den Schultern so eine Art Brautkleid trug. Ich konnte nur Ansätze der Art weissen Puffärmeln erkennen. Im Traum war ich völlig geschockt. Mein Onkel und meine Tante hatten an diesem Tag irgenwie eine Feier in einem Saal, die sie dann abgesagt haben, weil die Beerdigung meiner Cousine war.

    Irgendwie beunruhigt mich das ein bisschen. Hab mit meiner Cousine sehr wenig Kontakt. Gesprochen hab ich über sie mit meiner Tante (wohnt fast neben uns) vorgestern.
    Eine andere Cousine ist vor 2 Jahren mit 34 verstorben.
    Kann das vielleicht irgenwie miteinander zusammenhängen? Das das Unterbewußtsein diese Dinge irgendwie zusammengewürfelt hat?

    Bin ein bisschen Ratlos.

    LG
    Sonnengold
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo!
    Weiße und schwarze Farben stehen für Tod und Trennung.Da du eine Tote gesehen hast,steht dir wahrscheinlich Trennung bevor,von jemandem wirst du abschied nehmen .Deine verwandte(Tante,Onkel) deuten auf Hilfe die dir zukommen wird.

    Lg
    Eisfee62:flower2:
     
  3. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Hm. Danke für deine Deutung liebe Eisfee. Meine Tante und mein Onkel wohnen zwar fast direkt neben uns, man hält auch mal hier und da einen Plausch, aber ansonsten haben wir nich unbedingt viel gemeinsam. So gesagt: Jeder geht seinen eigenen Weg. Mein Onkel und meine Tante leben mehr oder weniger sehr abgeschottet. Deswegen Hilfe bekommen, würde ich eher von Onkel und Tante unwahrscheinlich finden. Eine Trennung kann schon hinkommen.
    Wenn es so sein sollte, bin ich doch beruhigt, was den Traum anbelangt. Ich dachte schon das schlimmste.

    LG
    Sonnengold
     
  4. Brigdet

    Brigdet Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2008
    Beiträge:
    1.036
    Hallo Sonnengold,

    ich glaube eher, dass es allgemein bedeutet, du wirst Hilfe bekommen.
    Also nicht personenbezogen auf diese Tante und den Onkel, sondern sie standen nur symbolisch für Menschen, von denen du Hilfe bekommen wirst.

    lieben Gruß
     
  5. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Hallo Ihr Lieben!
    Erst einmal vielen Dank für die Deutung. Das könnte schon hinkommen.Wenn man so etwas träumt, dann denkt man ja gleich an das Schlimmste. (ich zumindest).
    Nur warum lag der Sarg auf der Seite??? Oder soll das heißen wegen des Sarges, das die Trennung noch auf der Kippe steht???????
    Oder hat das keine Bedeutung???Ich meine die Seitenlage des Sarges.

    LG
    Sonnengold
     
  6. Alissa80

    Alissa80 Guest

    Werbung:
    Hallo Sonnengold,

    entweder stehen deine Verwandten für Aspekte deines selbst oder aber sie in diesem Traum als reale Personen zu deuten. Das kannst nur du beantworten. Deine Cousine, um die es hier geht, könnte auch eine Eigenschaft von dir darstellen, die du loslassen und beerdigen musst. Ich geh hier mal von den realen Begebenheiten aus.

    Der weiße Sarg in dem deine Cousine lag, bedeutet, dass es Zeit ist, altes zu begraben und mit der Vergangenheit abzuschließen.

    Weiß bedeutet Reinheit, d.h. vielleicht wäre es an der Zeit mit deiner Cousine ins Reine zu kommen und die Vergangenheit zu begraben?

    Deine Cousine hat eine Maske auf, sie versteckt ihr wahres Gesicht vor dir oder aber du hast ein völlig falsches Bild von ihr. Sie zeigt sich dir völlig anders als sie eigentlich ist.

    Ein Brautkleid trägt man nur, wenn man heiratet (Brautkleid=Ehe=Vereinigung). In deinem Traum geht es darum, dich mit ihr zu versöhnen.

    Dein Onkel und deine Tante sagen eine Feier ab, sie sind betrübt darüber, dass der Kontakt zwischen euch nicht gegeben ist. Die Beerdigung (Totenfeier) ist ein Übergang... es ist ein Zeichen, dass altes sterben muss, um Platz für neues zu machen.

    Wie gesagt entweder geht es wirklich um dein Verhältnis zu deiner Cousine oder aber es geht um Veränderungen in dir selbst, die durch dieses Traumbild dargestellt werden.

    Symbolisch gedeutet könnte man sagen, dass alle 3 (Tante, Onkel, Cousine) Aspekte deiner Persönlichkeit symbolisieren, wobei deine Cousine deine Maske ist, die du nach außen hin spielst und es in deinem Inneren ganz anders aussieht.

    Allerdings wäre es Zeit von dieser Maske Abschied zu nehmen, auch wenn sie Teil von dir ist (symbolisiert durch das Brautkleid).

    Die Totenfeier wäre hier dann wieder der Übergang, der dir zeigt, dass du auch ohne diese Maske leben kannst.

    Ich hoffe, ich hab es jetzt nicht zu kompliziert gemacht und du findest dich durch.

    Liebe Grüße
    Alissa
     
  7. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Hallo!
    Genauso war es gemeint,Entschuldige Bitte.
    LG
    Eisfee62:flower2:
     
  8. Sonnengold

    Sonnengold Guest

    Werbung:
    Hallo, ihr lieben!
    Wow. Bin begeistert von eurer Deutung. Kann daraus viel auf mich selbst schließen. Um die realen Personen geht es hier weniger. Eher um mich selbst.
    Das solche Träume die doch recht erschreckend sind, dann so eine Bedeutung haben... bin sprachlos, aber es stimmt schon und passt auf mich selbst.
    Nochmals vielen Dank für Eure Deutung und Erklärung.

    Alles Liebe
    Sonnengold
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen