1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

komischer Traum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von LadyViolett, 23. Juli 2008.

  1. LadyViolett

    LadyViolett Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Leute,

    hatte ca vor zwei Wochen einen komischen Traum, der mich sehr beschäftigt!

    Ich war am Weg zu meiner Mutter mit meinen Kindern. Jedoch wohnte meine Mutter in dem letzten Stock. Ich musste mit meinen Kindern die Stufen rauf gehen, weil es keinen Aufzug gab. Als wir im vorletzten Stock ankamen, bemerkte ich das die Stufen zum letzten Stock verschwunden waren. Also kletterte ich mit meinen Kindern über das Dach in den letzten Stock. Ihr müsst bedenken, dass das Dach nicht gerade war sondern gebogen zu einem Halbkreis. Ich machte also das Fenster auf und hob meine kleine Tochter rauf. Meine große Tochter war im Traum verschwunden. Ich hatte keine Ahnung wo sie war. Dann kletterte ich aus dem Fenster raus. Ich war nicht einmal zur Hälfte aus dem Fenster raus und sah wie meine Tochter auf die andere Seite des Daches ging und plötzlich fiel sie vom Dach runter.
    Schweißgebadet bin ich dann aufgewacht und habe geweint!

    Kann mir einer sagen was dieser Traum zu bedeuten hat. Seit diesen Traum habe ich die totale Panik, dass meinen Kindern irgendwas zustößt.

    Greetz LadyViolett
     
  2. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Hallo LadyViolett

    Dass Dieser Traum dich nicht loslässt, hat seine Bedeutung.

    Offensichtlich handelt es sich um deine große Tochter!

    Du fühlst, dass etwas nicht stimmt mit ihr, dass sie in Schwierigkeiten ist.
    Deine Seele macht dich darauf aufmerksam.

    Es scheint sich um Dinge zu handeln, die in dir selbst unbewusst leben, Erfahrungen, die Du evt. auch in deiner Kindheit machen musstest.
    Die Du verdrängt hast, die dir nun durch den Traum wieder nahe gebracht werden.
    Du bist in einer Zwangslage, aus der Du dich aber befreien kannst.
    Du bist stark genug und kannst auf Schutz verzichten.
    Liebe Grüße catwomen
     
  3. DPM2010

    DPM2010 Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2008
    Beiträge:
    344
    Ort:
    Neustadt an der Weinstrasse
    HI!

    Deine Mutter denkt viel nach. Sie will nicht das du das mitbekommst.

    DPM2010
     
  4. LadyViolett

    LadyViolett Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Juli 2008
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Wien
    Hallo Catwoman,

    danke für deine Antwort! Weil du von meiner großen Tochter geschrieben hast. Gestern abend bin ich im Zimmer gelegen und habe fern gesehen. Ich bin es gewohnt, dass sie in der Nacht aus dem Zimmer kommt um aufs WC zu gehen. Doch dermal war es anders.

    Sie kam raus und ich schaue dann immer automatisch aus den Raum hinaus. Doch sie kam nicht am Zimmer vorbei und es ging noch eine Türe auf. Ich stand auf und ging nach sehen. Mittlerweile war sie aus der Wohnungstür raus gegangen. Ich holte sie zurück und danach war sie wie benebelt. Heute in der Früh wusste sie gar nicht mehr, dass sie die draussen war noch warum sie raus gegangen ist.

    jetzt steigt natürlich meine Panik noch mehr, weil man bei uns die Wohnungstüre nicht von innen schließen kann =(

    Liebe Grüsse Lady Violett
     
  5. catwomen

    catwomen Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. März 2008
    Beiträge:
    1.185
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo Violett

    Hab keine Angst, Du und deine Tochter ihr seid beschützt!
    Ich bitte die Engel auf euch acht zu geben.
    Tue Du das gleiche.
    Der Traum kam ja deswegen, dass Du wachsam sein sollst.
    Deine Tochter schlafwandelt!
    Mache dich im Internet schlau, wie Du damit umgehen kannst, ganz wichtig!
    Mache es doch so, auch wenn eure Tür nicht zu schließen ist, stelle einen Stuhl unter die Klinke, oder eben so davor, dass sie ihn in jedem Fall wegräumen muss bevor sie das Haus verläßt! Oder stelle was davor, das runterfallen muss, damit Du es hören kannst.
    Vermutlich gibt sie dann auf, oder Du hörst es wenn sie im Schlaf wieder ausbüchsen will.
    Vielleicht, hast Du in deiner Kindheit dasselbe Problem gehabt, deswegen auch das Traumbild, dass Du dich in deine Vergangenheit begeben sollst.
    Du siehst, deine Seele hat dir diesen Traum geschickt, dass Du jetzt aufmerksam sein kannst.
    VERTRAUE!!
    Liebe Grüße catwomen
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen