1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Komischer Traum meines Freundes

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von destiny86, 18. Juni 2007.

  1. destiny86

    destiny86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben.
    Also mein Freund(23) und ich(21) heute aufgewacht sind, hat er mir erzählt das er was ganz sonderbares geträumt hat.

    Er hat geträumt das wir im Haus seiner Mutter wären, was aber unser Haus war bzw mein Haus und ich habe ihn am Morgen weggeschickt bzw aufgefordert zu gehen, weil ich einen anderen Mann erwartet habe.

    Also bin ich quasie zweispurig gefahren in seinem Traum.
    Er muss normal spätestens um 9 Uhr in der Arbeit sein, in seinem Traum war es 10 Uhr, und er wollte aber unbedingt den anderen Mann sehen, musste dann aber gehen.
    Er meinte es schien so als wäre das totoal normal für mich.

    Als er dann aber ging, fuhr er nicht in die Arbeit sondern ging(nahe gelegen)zu seinen Großeltern.

    Vielleicht noch wichtig, als er mich fragte wie der andere Mann aussehe sagte ich in seinem Traum nur :"kräftig".
    Was ja eigentlich viel bedeuten kann.

    Jetzt zu uns, wir sind noch nicht lange zusammen, 1 1/2 Monate und wohnen auch nicht zusammen, sehen uns aber fast täglich.
    Ich hab mir schon überlegt ob er vielleicht seine Ängste in dem Traum äußert weil ich bis vor 5 Monaten die Affäre eines Mannes und das über zwei Jahre war und dieser besagte Mann aber immer wieder auf mich zukommt bzw es versucht.

    Würd mich freuen wenn ihr eine Idee hättet was dr Traum aussagt bzw was dahinter steckt.
    Wenn ihr noch Infos braucht ,einfach fragen.
    Lg
     
  2. Fuchur

    Fuchur Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2007
    Beiträge:
    73
    Ort:
    Chiemgau (Oberbayern)
    Hallo Destiny,

    Ich bin zwar auch erst recht neu hier aber ich will versuchen dir ein paar Ideen dazu zu liefern:
    Das Haus in dem ihr wart symbolisiert das innerste ich deines Freundes und da bist du ein Teil davon. Du als reale Person ist aber nicht die Traum-Person von dir. Sie verkörpert Gefühle / Emotionen die er mit dir verbindet.
    Diese Gefühle haben ihn aus seinem innersten selbst vertrieben und es kommt dafür ein neuer kräftigerer Mann hinein.

    Dein Freund fährt dann aber nicht zur Arbeit sondern geht zu seinen Großeltern. Mit Großeltern verbindet jeder doch idR Geborgenheit, Zuwendung, das Umsorgt-werden eines Kindes das sich noch um nichts Sorgen machen muss.

    Ich vermute dass dein Freund innerlich gewisse Ängste hat auf das "neue" Leben mit dir und sich evtl nicht gut genug vorkommt für dich (deshalb der andere kräftige Mann). Emotional sucht er Geborgenheit und Vertrautes (was er von den Großeltern kennt).

    Schenke ihm einfach das Gefühl das er der Richtige ist und emotionale Geborgenheit.


    Hoffe das hilft dir etwas,
    Liebe Grüße, Fuchur
     
  3. destiny86

    destiny86 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2007
    Beiträge:
    6
    Werbung:
    Ich danke dir, ja ich hab ihm eh gesagt das er der Einzige und der Richtige ist und das er keine Angst haben braucht.

    Lg
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen