1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Komische Religionsfuzzis die einem zu etwas überreden wollen (?)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Niviene, 20. März 2008.

  1. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Werbung:
    Hi miteinander..

    heute hat wer vor meiner Tür angeklopft, zwei chinesische Studenten (?) etwa 22-26 Jahre alt, eine Frau und ein Mann. Beide sprechen sehr schlecht Deutsch.

    Sie wollen eine Umfrage für ihre Uni machen.. in den Fragen ging es darum ob ich an eine Gottmutter glaube... und etc. also ob es einen weiblichen Gott neben den vermännlichten Gott gibt...

    zuerst sagten sie die umfrage wär für die uni, ob ich auch studentin bin, nein bin ich nicht, auf meiner weiteren frage was das für ne umfrage wäre, meinte sie ist ne private umfrage... es wurde auch nach alter gefragt.. ebenfalls auf den umfragebogen... ob ich heute frei hätte und morgen auch... ich dummkopf hab zuviel erzählt...

    sie liessen nicht locker, wollten das ich ihnen zuhöre... ob ich ohne gottes liebe leben könne, ob ich in den himmel wolle, ich komme nur in den himmel wenn ich das ewige leben von der gottmutter bekomme, ob ich eine bibel daheim habe, es gäbe himmel und hölle etc.

    ich weiß nicht, ist das jetzt wieder eine neue religionsgruppe (sekte) oder irgendwelche personen die andere menschen daheim ausspionieren wollen um einzubrechen? ich weiß gar nicht mehr was ich davon halten soll, nachdem mich mein freund mit vorwürfen gebeutelt hat :nudelwalk

    Was haltet ihr davon? Neue, unbekannte Sekte? Wurde bei euch auch angeläutet? (Wien)
     
  2. tom040

    tom040 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    82
    Schon mal nachgesehen ob dir während dem "Interview" ein dritter die Wohnung ausgeräumt hat?
     
  3. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Geht gar ned... da ich die ganze zeit vor der Tür gestanden bin.. reinkommen wollten die schon.. um mir ihre religion näher zu bringen.. klappte aber nicht..
     
  4. tom040

    tom040 Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    82
    Würde mir keinen Kopf drüber machen. Einbrecher spionieren anders. Vielleicht warens's Jehovas mit Sprachproblemen das die Botschaft nicht rüberkam :)

    Falls wieder kommen Polizei rufen dann vergeht ihnen das "missionieren" recht schnell.
     
  5. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Zeugen Jehovas waren das, glaube ich, nicht! Die kommen nämlich nicht rein, auch wenn man sie einlädt! Jedenfalls bei mir nicht. :koenig:
     
  6. Waju

    Waju Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. April 2005
    Beiträge:
    81.897
    Ort:
    ...wo ich zuhause bin........
    Werbung:
    ....wollten sie mir dir singen?

    LG
     
  7. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier
    Meinst Du mich?
     
  8. Niviene

    Niviene Mitglied

    Registriert seit:
    13. Februar 2006
    Beiträge:
    950
    Ort:
    Stmk.
    Ne zeugen jehovas waren das 100pro nicht, weil ich persönlich welche kenne, und die sind nicht so...

    hab bei einer nachbarin nachgefragt, die ist studentin und die meinte, die beiden waren schon auf dem unicampus und wollten schon mehrere personen missionieren.. die sind ihr nicht unbekannt..

    singen wollten sie nicht... :weihna1
     
  9. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Was ist das für eine Religion? Welche Gottmutter? Häh? Steh grad auf dem Schlauch. Ich kenn nur Mutter-Vater-Gott, weiss aber nicht, ob ich daran glaube oder nicht. Aber Gottmutter, Gottvater - Fremdwörter.

    Wenn demnächst jemand vor meiner Tür steht und mit Fremdwörtern um sich schmeisst, dann weiss ich Bescheid...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen