1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kombinationen - Wirklich wichtig ?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Nicki-11, 16. Januar 2005.

  1. Nicki-11

    Nicki-11 Guest

    Werbung:
    Mit den Karten klappt es bei mir immer besser. Mich verwirren nur die vielen Kombinationen. In jedem Buch findet man andere Bedeutungen, welche ist denn nun richtig?
    Momentan deute ich ausschließlich nach Schlüsselwörtern und erzeile auch gute Ergebnisse.
    Wie handhabt ihr das?

    Liebe Paulina, falls auch diesen Beitrag liest (aber auch für alle anderen) wie kann man so viele Emotionen in einem Kartenbild lesen? Und wie kannst Du erkennen, was in der Kindheit zu der jetzigen Situation beigetragen hat???

    Liebe Grüße

    Nicki
     
  2. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Morgen Nicki,

    natürlich habe ich diesen Beitrag von Dir gelesen (.....und nebenbei gesagt hoffe ich, es geht Dir gut....den Umständen entsprechend.......)

    Schau einmal, ich arbeite nie mit klassischen Kombinationen..........und ich denke, es gibt keine Kombinationen um Emotionen in den Karten zu deuten. Ich mache das intuitiv...........und darum kann ich Dir kein Konzept dafür an die Hand geben. Auch Ereignisse in der Kindheit "sehe" ich in den Karten.............sehrwohl gibt es aber klassische Kombinationen die bestimmte Ereignisse anzeigen.

    Bezüglich Emotionen usw., stellen sich die Informationen ein....sie sind da............anders kann ich Dir das nicht erklären :rolleyes: :rolleyes:

    Bezüglich der Lenormandkarten halte ich es für sehr gut ein Buch zu lesen um die sieben Ebenen kennen zu lernen; aber für ganz wichtig halte ich es, zuerst jede einzelne Karte zu betrachten, sich mit ihr zu befassen und zu ergründen, was das eigene Gefühl von dieser Karte hält. Das sollte man meiner Meinung nach machen BEVOR man auch nur ein Buch gelesen hat.

    Wenn Du intuitiv mit den Karten arbeiten willst, kommt es ja darauf auch an, was DU in den Karten siehst und was sie in der betreffenden Legung für Dich aussagt. Zu viele Bücher, zu viele differierende Kombinationen können Dich auch lähmen und Dir die Sicht versperren..................

    Wenn Du Fragen hast ........

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  3. Nicki-11

    Nicki-11 Guest

    Werbung:
    Liebe Paulina,

    mir geht es mit jedem Tag etwas besser, ich fange an los zu lassen und das tut mir unheimlich gut. Ich schließe langsam, aber sicher ab.

    Ich hoffe wirklich, ich kann das irgendwann einmal annährnd so gut wie Du!

    Bücher habe ich genug gelesen, aber vielleicht sollte ich aufhören, mich grundsätzlich nach ihnen zu richten.

    Na ja, ist noch kein Meister vom Himmel gefallen.

    Erst Mal vielen lieben Dank!!!!

    Nicki
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen