1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kombinationen ergeben teilweise keinen Sinn

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Angel of heaven, 25. März 2015.

  1. Angel of heaven

    Angel of heaven Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    76
    Ort:
    wien
    Werbung:
    Ich lege meiner Familie und mir jetzt schon einige Zeit die Lenormand karten, bin aber noch lange kein Profi. Ohne Internet und Bücher bin ich also aufgeschmissen und überral steht etwas anderes. Jetz habe ich da ein Paar fragen.
    Ich habe mir heute die Karten gelegt zur Frage ob sich die Finanzen verbessern werden.

    Das wäre das kartenbild
    6 - 1 - 14 - 17 - 9 - 36 - 22 - 8
    13 - 35 -27 - 34 - 4- 2 - 25 - 26
    28 - 19 - 18 - 3 - 33 - 12- 20 - 23
    32 - 10 - 15 - 5 - 29 - 24 - 11 - 30
    30 - 21 - 16 -7

    Am meisenten iritiert mich die Reieh vor der weiblichen Hauptperson(also ich selbst)
    mond - sense - bär - baum interessiert mich da am meisten.

    Und wenn ich zum besipiel eine kombination habe die eher in eine Beziehung passt wie Reiter und herz, aber meine Frage auf die Arbeit bezogen war, wie interpretiere ich dass? es würde keinen Sinn ergeben.

    Was mich auch noch interesiert sind Personenkarten und Zeitkarten. Wann wird zum Besipiel der Blumenstrauß zur Zeitkarte, der ja dann für den Frühling stehen würde. Der Blumenstrauß wird ja nicht immer als Zeitkarte zu lesen sein.

    Danke im Voraus

    Angel
     
  2. svenja12345

    svenja12345 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. April 2008
    Beiträge:
    346
    Guten morgen,
    ich kann Dir nur sagen was mir damals geraten wurde von einer sehr lieben Frau, die mir geholfen hat, als ich mir die Gleiche Frage bezgl der Kombinationen und Kartenbedeutungen gestellt habe.

    Sie sagte sinngemäß :
    die Grundaussagen jeder einzelnen Karte musst du lernen und dann leg das Buch weg und lass dein Gefühl sprechen.
    Bleib dazu bei der Antwort immer in der gestellten Frage. Wiederhole sie ggf. in Gedanken immer wieder und dann schau auf die Karten, was sie Dir dazu sagen.

    Beispiel : du fragst nach Geld und es liegt das Herz

    was hat das Herz als Grundaussage : Liebe

    aber auch Herzlichkeit, von Herzen, der Herzenswunsch, von Herzen gerne, liebenswert und unzählige mehr. Jeder für sich hat dazu andere Schlüsselwörter und die gilt es dann der Frage entsprechend einzusetzen - ganz in Bezug auf die Fragestellung.

    Es schadet daher nicht Kartenblätter mit zu deuten und auch die Aussagen anderer zu lesen.

    Zu Anfang würde ich auch nicht gleich an große Kartenlegungen gehen, je mehr Karten umso verwirrender wird es dann meist.

    Und für sich selber zu legen finde ich persönlich sehr sehr schwer. Man interpretiert einfach zu viel Wunschdenken in die Karten hinein.

    Ja und zu den Kombinationen, wie Du selber schon bemerkt hast steht in jedem Buch was anderes, eben weil jeder eine andere Aussage zu bestimmten Kombinationen hat.
    Ist ohnehin sehr verwirrend Kombinationen in Büchern vorzugeben, ohne die Frage zu wissen. Diese dienen nur als Hinweis um vielleicht (wenns grad zur Frage passt) sich besser einzufinden.

    Ich hoffe ich konnte Dir ein wenig helfen.

    hab einen schönen Tag
    Svenja
     
  3. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Guten Morgen Angel,

    Mond - Sense - Bär - Baum sagt mir zum Thema Finanzen, dass du zum Einen deinen Verstand zur Ruhe bringen solltest und wenn du versuchst, mit dem Kopf durch die Wand zu laufen, dann scheiterst du immer wieder. Eine Veränderung unbedingt zu wollen, blockiert mehr, als das es hilft. Der Mond zeigt an, immer auf dein Bauchgefühl hören, auch wenn sich etwas in finanzieller Angelegenheit gut anhört, sagt dir dein Bauch, wenn es nicht in Ordnung ist.

    Wenn du unbedingt wissen willst, klappt es sowieso nicht, denn das ist nur der Verstand, der Kopf, der wissen will. Mit der Zeit und Übung lernst du, den Kopf auszuschalten und die Karten "sprechen" zu lassen.
    So entwickelt sich irgendwann deine Intuition und auch deine Methode, die Karten zu legen und zu deuten. Das ist Fleißarbeit.

    Jeder deutet anders und mein Rat ist ebenfalls, lerne die Grundbedeutung der Karten und dann lege nur einige Karten, nicht gleich alle. Leg das Buch weg, denn wenn du lange genug übst und legst wirst du feststellen, dass bei dir ganz andere Kombinationen zustande kommen als irgendwo in einem Buch steht. Ich konnte nie nach Büchern legen, das hat nie gepasst.

    Personenkarten gibt es bei mir nur jeweils 2 männliche und weibliche (HP, Bär, Schlange). Der Rest ist mir zu kompliziert. Ab und zu kommen mal die Blumen ins Spiel. Die Karten geben mir das vor. Ich habe es aufgegeben, sämtliche Fragen des Lebens in einem Bild zu sehen. Das Wichtigste entnehme ich dem Bild und wenn dann weitere Fragen kommen, lege ich gezielt.

    Zeiten nehme ich schon lange nicht mehr dazu. Das ist für mich nicht so wichtig, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass das Wissen um die Zeit, wann etwas geschieht, den Fragenden mehr blockiert als das es hilft. Wenn es mir ins Auge springt, sag ich es. Ansonsten ist das Wie wohl wichtiger als das Wann.

    Liebe Grüße

    Ivonne
     
  4. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Venlo Holland
    Was ich ""sehe/lese"" ist ,und das liegt da 4x ,es werden in sachen finanzen zu viel mit wunschdenken taktiert als mit fakten.

    Also alle karten auf den tisch, auch verborgenene/heimlichen ausgaben.
    Gibt es nicht zu teure/uberflussige versicherungen usw.

    (wo ist karte 31?)

    Also kassenstrurz ist angesagt, aber offen und erhlich.

    Gruss
    Joppo
     
  5. Angel of heaven

    Angel of heaven Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2007
    Beiträge:
    76
    Ort:
    wien
    Die 31 ist vor der 21. Das war ein schreibfehler von mir. und die letzten vier karten sind in der mitte also 31 liegt genau unter der 15, 21 unter der 5, die 16 uter der 29 und die 7 unter der 24.
     
  6. petrov

    petrov Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Oktober 2013
    Beiträge:
    415
    Ort:
    Venlo Holland
    Werbung:
    Dann bleib ich bei meiner ansicht.

    Gruss
    Joppo
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen