1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Körperübernahme durch Geist/Seele

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Tsuna, 23. August 2005.

  1. Tsuna

    Tsuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    im schwabenland nähe Biberach Riss
    Werbung:
    Hallo

    ich suche hilfe für meine Tante.
    Sie hat vor kurzem von der Seele einer Frau geträumt, Sie wusste auch noch den namen; welche in Ihren Körper eingedrungen ist. Sie spürte es richtig körperlich und ruckartig. In dem Moment als diese Seele/Geist in Ihren Körper mit einem Ruck eindrang wachte Sie Schweißgebadet und auf und Ihr ganzer Körper zuckte in einer Art Krampf.
    Sie hat irgendwie das Gefühl, dass dies kein Traum gewesen war, sondern dass wirklich irgendwer oder irgendwas in Sie hineingeschlüpft ist.
    Hat jemand sowas schonmal erlebt oder weiss jemand was dies zu bedeuten hat?

    Liebe Grüße

    Tsuna
     
  2. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    ich hatte schon mal erlebt und das ist sehr unangenehm ( für mich ). Was ich gemacht habe, ich kämpfe innerlich gegen diese 'unwesen' und danach mit ganzem Herzen gebetet. Bei mir passierte es kurz vor dem Einschlafen.Ich spüre etwas in mir eindringt und zwar sehr heftig. So bald das 'unwesen' mein Körper verlässt, habe ich laut geschrien.

    Ich denke, deine Tante hat es nicht geträumt sondern sie hat es wirklich erlebt.
     
  3. astra192

    astra192 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2005
    Beiträge:
    23
    Hallo,

    ich kann nur sagen es sind typische Anzeichen für den Anfang einer Astralreise ( Schwingungen,Geräusche,Taubheit,Katalepsie ).Damals habe ich auch gedacht daß "etwas" in mich eindringt.Ich empfehle das Buch "Out of Body" von William Buhlman,da wird euch geholfen :banane:

    Gruß
    astra19,2
     
  4. blackpink

    blackpink Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2005
    Beiträge:
    5.588
    Ort:
    In your heart, my dear !...J.S.K
    interesant, das habe ich nicht so gedacht aber das ist so abschrecken wenn man so eine erlebnisse hat. hmm....ich werde noch mal darüber überlegen.

    schaue ich mal in dem Buch rein was Du empfohlen hast. :)
     
  5. hosomono

    hosomono Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    132
    Ort:
    düsseldorf
    mein vater hat vor ein paar jahren mal angefangen im schlaf mit einer fremden stimme zu reden.es war airklich eine ganz andere stimme und als meine mutter ihn dann wach machte sagte er uns zwar nicht was passiert ist aber er war sehr froh wachgemcht worden zusein denn er hatte richtig angst.
    bis heute ist es uns ein rätsel was das war.
     
  6. Tsuna

    Tsuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    im schwabenland nähe Biberach Riss
    Werbung:
    hm, das klingt sehr interessant.
    Ich muss nochmal mit meiner Tante reden und sie mal "verhören" ob sie jetzt noch was merkt davon oder ob sie diesen "traum" nochmal hatte.

    ich werd euch auf alle fälle aufm laufenden halten.

    Grüßle Tsu
     
  7. Tsuna

    Tsuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    im schwabenland nähe Biberach Riss
    also ich hab vorhin mit meiner tante telefoniert. Der name des wesens war Renate. Und seit dieser Nacht merkt sie davon nix mehr. Sie hatte auch keinen "Traum" mehr darüber.
     
  8. hosomono

    hosomono Mitglied

    Registriert seit:
    19. August 2005
    Beiträge:
    132
    Ort:
    düsseldorf
    das ist echt interessant dann muss das ja wirklich eine körperübernahme gewesen sein. oder vielleichtist das eine persönlichkeitsspaltung deiner tante.aber ich habe keine ahnung es ist nur so ein gedanke der mir gekommen ist.aber ein medium kann doch auch seinen körper einem geist leihen oder?ich weiss nicht ob das wahr ist aber wenn es so ist dann könnte es doch sein das das auch unwillentlich passieren kann.hast du mal gefragt was renate von deiner tante wollte
     
  9. Tsuna

    Tsuna Neues Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2004
    Beiträge:
    11
    Ort:
    im schwabenland nähe Biberach Riss
    genau nachgefragt hab ich nicht, da sie sagte sie sei bei dem eindringen "aufgewacht". Ich sollte sie mal fragen, immerhin hat der Geist seinen namen genannt.
     
  10. wien

    wien Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2005
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Habe vor kurzem eine ähnliche erfahrung gemacht. verbrachte zwei nächte in einem hotel in wien. in der zweiten nacht hörte ich schritte im zimmer, die auf mich zukamen. ich schaute mich um, sah aber niemanden. kurz darauf spürte ich, wie sich jemand/etwas auf mich legte - der druck auf meinem körper wurde zuerst immer stärker - und in mich eindrang - der druck ließ sukzessive nach und verschwand zur gänze. nach einiger zeit ( ich kann nicht sagen wie lange) verspürte ich das ganze in umgekehrter reihenfolge wieder, d.h. der druck in meinem körper steigerte sich und ich spürte wie mich jemand/etwas verliess. Meinem Empfinden nach spielte sich das ganze im Halbschlaf ab, wobei ich schon glaube, das scenario real erlebt zu haben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen