1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Körpertausch

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von LisaTG, 1. November 2004.

  1. LisaTG

    LisaTG Guest

    Werbung:
    Hallo

    Das ist mein drittes posting hier. Nachdem ich bis vor nicht allzulanger Zeit keinen Zugang zu spirituellen Dingen hatte, habe ich auch entsprechend wenig Ahnung davon, weshalb ich auch einmal fürs erste (fast) nichts für unmöglich halte.

    Mich beschäftigt eine Frage:
    Ist es möglich, dass ein transsexueller Mann (der eine Frau sein will) und eine transsexuelle Frau (die ein Mann sein will) dauerhaft ihre Körper tauschen?

    Lg
    Lisa
     
  2. Bijoux

    Bijoux Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. August 2004
    Beiträge:
    2.383
    Hallo Lisa!
    Wenn das moeglich sein sollte, und es ist bekanntlich alles moeglich, dann habe ich jedenfalls noch nie etwas davon gehoert!
    Was moeglich sein soll, ist, dass ein lebensmueder Mensch im Schlaf seinen Koerper verlaesst und einer anderen Seele, die begierig auf die menschliche Existenz ist, erlaubt, in ihm weiterzuleben.
    Ein sanfter, milder Selbstmord sozusagen, ohne den Koerper dabei zu toeten und die lieben Mitmenschen zu belasten.
    Das sind dann sogenannte "Walk ins".

    Bist du transsexuell?
    Eine Frau, gefangen im Koerper eines Mannes oder umgekehrt?
    Wenn ja, dann wuensche ich dir immens viel Kraft, mit diesem besonderen Schicksal zu leben.

    Alles Gute fuer dich!
    Bijoux
     
  3. mariko

    mariko Guest

    Ich denke der logische auschluß besteht in dem wort transsexuell Sprich gäbe es einen tausch würde diese frage nicht mehr zu beantworten sein. daher unlogisch, oder?

    Was man ist, so muß man leben, das ist unsere Aufgabe.
     
  4. LisaTG

    LisaTG Guest

    @Bijoux
    Ja, das "TG" steht für TransGender.
    Meine Gedanken, Gefühle,.... sind weiblich, der Körper leider nicht.

    Ich habe auch nicht damit gerechnet, hier ein "Rezept" zu finden. Ich habe vor einigen Monaten die vielleicht wichtigste Erkenntnis meines Lebens gehabt, dass meine rationale Sicht der Dinge einfach nur einen kleinen Auschnitt darstellt und viiiiiieeeel mehr möglich ist.
    Deshalb diese Frage hier.
    (Man versucht halt einfach alles)

    @mariko
    Bedeutet deine Aussage, dass das unmöglich ist?
    Ich hab's einfach nicht verstanden.

    lg
    Lisa
     
  5. PinK

    PinK Neues Mitglied

    Registriert seit:
    3. November 2004
    Beiträge:
    7
    Hey Lisa!

    Ich weiss nicht, ob das geht, aber hey, wieso versuchst dus nicht mal? Finde jemanden, der das auch will und versucht zu tauschen.

    Pink
     
  6. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    Werbung:
    LisaTG : wie weit bist du inzwischen?!


    Bijoux : mit diesen walk ins habe ich mich jetzt auch mal beschäftigt,
    habe aber leider bis jetzt nichts gefunden was dies beweisen könnte, obwohl es schade ist,da es ja etwas gutes wäre.

    ich wollte mal fragen : habt ihr schonmal an jemandem veränderungen festgestellt bei denen ihr dachtet ; das KANN nicht(mehr)derselbe mensch sein wie vorher?!
    (lassen wir lebensumstellungen durch "erleuchtung" mal weg)
    oder es ist jemand anderes,den ich auch gekannt habe/kenne?

    ich würde es wissen wollen,wenn jemand in meinem umfeld diese entscheidung (zu einem walk in) fassen würde, da es ja eben "mild" passiert wäre und da ich ja wüsste sie/er hat das was sie/er sich wünschte
     
  7. Maud

    Maud Guest



    Hallo nina3

    Ja ich nur war es mir nicht gleich bewusst, erst meine Veränderunge in Geist und Körper, brachten mich darauf nach dem ich darüber gelesen habe.

    L.G.
    Maud
     
  8. nina3

    nina3 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. September 2005
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    feuerthalen
    merkwürdigerweise hatte ich schon eine vorahnung das es soetwas geben könnte bevor ich davon gelesen hatte.ich suchte danach im internet und fand dieses forum! ich weiss aber leider nicht wie und woher - vielleicht find ichs ja noch raus
     
  9. Saylon

    Saylon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. September 2005
    Beiträge:
    24
    Ort:
    Köln
    Hallo LisaTG

    Auf dieses Gebiet, dass du Dich bewegst enthällt mehr Fragen als du Dich jemals vorstellen kannst. Ake wird gerade von den Menschen entdeckt, wie kleine Kinder die im Vorgarten spielen. Daher nicht um es böse ausdrücken zu wollen...
    Ake ist ein mächtiges Instrument, des Univsersiums, aber eines dass in die Hände gelegt wird, von denen der bereit ist damit umzugehen.
    Ake ist kein CD-Player, wobei man einfach die CD wechselt wie Lust und laune.

    Nein es ist das konfrontieren mit dem was man ist!
    Zwar glaube ich Dich dass über alles auf der Welt einen weiblichen körper hättest, doch wie kommts, dass du einen männlichen besitzt?!
    Nicht ohne Grund kann Dir sagen, doch den Grund, den kannst du nur erfahren, wenn du auch bereit bist Dich dieses Schicksaal hinzugeben.

    Betrachten wir ein anderes Beispiel:
    Ein mann, der durch ein Autounfall Körperbehindert wurde. Würde sich nichts anders wünschen als wieder normal gehen zu können. Wer würde diesen Wunsch und Gedanke nicht nachvollziehen können?!
    Doch wieso geschieht es? Wieso geschieht das Leid an diesem Menschen?
    Es muss geschehen, weil es notwendig für sein Individium ist, damit er das Leben aus einer anderen Sichtweise erkennt und seine Weg erkennt...
    Das Leben auf der Welt kann ein wunderbarer Ort wie ein schrecklicher sein und wir brauchen beide um an den Ursprung zu kommen, dort wo der existenz von allem stattgefunden hat. Wir müssen das Leid und das schöne erleben um an dem ganzem Teiltzuhaben.

    Ich würde Dir empfehlen, dass du den schwierigen Weg gehst, der für Dich bestimmt ist. Lerne zu akzeptieren wer Du bist und zu sein was du bist und nütze dabei die Energie die in deinem Herzem steckt. Deine Taten sollen aus deinem Herzem kommen, dort wo dein wahrer Charakter ist, lerne diese Verbindung zu deinem Herzem zu stärken, so wirst du etwas mehr vom Leben verstanden haben, dass du nur für Dich bestimmt ist.

    Möge meine Worte Dir einen weg zu deinem inneren Weisen, dies hoffe ich!

    Gruß Saylon
     
  10. Cipher

    Cipher Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2005
    Beiträge:
    971
    Ort:
    Ireland
    Werbung:
    Grüß Euch!

    Also ich glaube nicht wirklich, dass so etwas geht (auch wenn sowas bei Charmed passiert ^^)

    Mich interessieren eher diese Walk ins, fällt das denn dann niemandem auf? Die neue "Seele" hat doch ein ganz anderes Verhalten, Verlangen etc als die alte?!

    Gruss,
    Cipher
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Mimilein
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.949

Diese Seite empfehlen