1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

könnte mir jemand zu diesem Blatt was sagen

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von christasophie, 3. August 2015.

  1. christasophie

    christasophie Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    113
    Werbung:
    Liebes Forum,
    Ich bin zurzeit mit dem Thema beschäftigt aus meiner Kindheit blockaden zu lösen die ich in meine Partnerschaften mitnehme. Egal ob Grosses Blatt oder 9er diese Karten sind immer rund um Herz zu finden was also noch auflösen. Hab nach Partnerschaft gefragt. Selbstwert? Sense Herz Eifersucht? sagen da viele für mich sind das verletzungen. Kreuz dabei und die Mäuse.


    Danke für eure Hilfe hab 1,2,3 nacheinander gelegt.
    LG Christine
     
  2. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Hallo Christasophie,

    was war denn die Frage an das Blatt? :) Vielleicht stehe ich auch noch auf dem Schlauch heute morgen ... ist ja Montag :eek:

    Liebe Grüße

    Ivonne
     
  3. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Das ist dann eine Neunerauslage?

    Nach Zeilen:
    Haus-Klee-Mäuse, in deiner Herkunftsfamilie war das Glück ständig bedroht.

    Anker-Schlüssel-Herz, Anker und Herz sind eine klammernde Liebe. Das könnte ich so lesen, dass Du immer wieder klammerst oder aber im Gegenteil, dass Du richtige Nähe gar nicht zulässt.

    Kreuz-Sense-Wege, da würde ich jetzt gern in der dritten Zeile eine Lösung finden. Ich vermute allerdings, es beschreibt nur, dass Du in der Stimmung schnell wechselst und hin und hergerissen bist.

    Nach Spalten:
    Haus-Anker-Kreuz, das Problem wurzelt in deiner Familie.

    Klee-Schlüssel-Sense, der Versuch, einfach ein bisschen glücklich zu werden, scheitert immer wieder.

    Mäuse-Herz-Wege, die Liebesfähigkeit ist belastet, aber sie wird trotzdem den Weg herausfinden.

    Der Schlüssel als Suche nach der Lösung:
    Klee, Glück wird gesucht.
    Mäuse, dieses wird immer wieder zerstört.
    Herz, Du setzt deine Liebe dagegen.
    Wege, Du suchst nach Lösungen.
    Sense, Du weichst zu schnell auf andere Wege aus.
    Kreuz, das wird sich ändern, das sollte sich ändern.
    Anker, eine feste Verwurzelung wird Ruhe bringen.
    Haus, die ersehnte Stabilität wird sich entwickeln.

    Zumindest die letzte Lesung um den Schlüssel sehe ich als mögliche Entwicklung, die Du wählen kannst. Du solltest aber nicht unbedingt den nächsten oder übernächsten Partner als die Lösung sehen, sondern vielmehr diese Lösung, beständig zu werden, aktiv suchen. Z. B. durch Therapie oder ähnliches.

    Wenn die Lösung einfach durch Zeitablauf sich einstellen würde, dann hätte ich erwartet, dass auch in der Zeilen- und Spaltenfolge sich ein Weg zeigt, was ich aber so nicht sehen kann.

    Dir alles Gute auf deinem Weg!
     
    Ivonne gefällt das.
  4. christasophie

    christasophie Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    113
    Hallo ivone,
    Danke für deine Nachricht Frage war werde ich eine neue Partnerschaft eingehen.
    Liebe grüsse
     
  5. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    Hallo,
    du fragtest was genau?
    Oder geht es nur darum was du auflösen kannst um eine zufriedene Beziehung zu leben?

    Das Thema des Blattes scheint ein herzliche Mann zu sein.
    Wenn ich schaue wo du schauen könntest, dann im Alter von 6-14 Jahren.
    Dort findest du etwas das dich möglicherweise Hindert

    Allerdings denke ich das die Dringlichkeit mit der du auflösen willst nicht vorteilhaft ist.
    Scheinbar nicht die Zeit dafür
     
  6. christasophie

    christasophie Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    113
    Werbung:
    Hallo eselsohr,
    Einmal Dankeschön für deine mühe. Klammern eigentlich das ist nicht der Fall. Das zweite stimmt. Ich habe das Problem oder sollte es eigentlich gelöst haben das ich immer denke ich muss alles alleine schaffen und dann liebt man mich. Ich muss für mich erst umsetzten das man auch geliebt wird der Liebe wegen. Ist sehr komplex dieses Thema. Du hast auch recht mit Familie. Das selbe.
    LG Christine
     
  7. flimm

    flimm Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2008
    Beiträge:
    12.632
    ich sehe das in diesem Blatt nicht.
     
  8. christasophie

    christasophie Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2007
    Beiträge:
    113
    Hallo flimm,
    Danke für deine Antwort hab das schon versucht. Dieter war so lieb wo ich ansetzten kann. Hab aber trotzdem noch diese Karten also ist da noch was. Lg
     
  9. Ivonne

    Ivonne Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2008
    Beiträge:
    1.180
    Ort:
    Deutschland, NRW
    Werbung:
    Hallo Christasophie,

    ich sehe in den Karten, dass du sehr unsicher bist in dir selbst. Du traust quasi dir selber nicht und stehst im Kern nicht mit dir in Verbindung. Das äußert sich im Alltag so, dass du theoretisch etwas tun möchtest, es dann aber nicht umsetzt. Du hast beispielsweise die Idee, einen Ausflug zu machen, tust es dann aber nicht oder brauchst andere, die dir bei der Umsetzung helfen. Oder einerseits möchtest du eine Partnerschaft, aber dann wiederum denkst du, nee, lieber nicht, dann passiert dieses und jenes wieder.

    Du kannst erst dann etwas wirklich umsetzen, wenn es vom Herzen heraus gefühlt wird. Du musst aus dem Herzen heraus fühlen, dass du bereit bist, eine Partnerschaft einzugehen, dich zu öffnen für die Herausforderungen einer Partnerschaft.

    Du suchst einen Anker und Sicherheit, welche dir niemand geben kann und wird. Du wirst sie in dir selbst finden müssen, erst dann kann eine Partnerschaft kommen. Es geht um die Stabilität in dir selbst, auch das Vertrauen in dich selbst. Je mehr du dir selbst vertraust, deinen Gefühlen und deinem Weg, umso stärker verbindest du dich mit dir selbst und kannst auch zu dir selbst stehen. Das ist ein Prozess, den du nicht beschleunigen kannst. Es funktioniert nicht, ein Thema zu lösen, ein bisschen warten und dann kommt der Traummann. Es geht nicht um eine Partnerschaft, es geht nur um dich. Immer!!

    Auch sehe ich den Hinweis, dass du dich selbst einengst, sei es Denkweisen oder Muster, welche dich einschränken. Denk mal gar nicht mehr nach, was noch alles gelöst werden muss, sollte oder will. Tu einfach mal nichts dafür und lebe, genieß den Sommer, geh Schwimmen, Eis essen und entspann dich. Lebe dich selbst, wie du gerade bist.

    Meistens kommen die Erkenntnisse, wenn man gar nicht drüber nachdenkt. :)

    Liebe Grüße
     
    flimm gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen