1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Könnt ihr vielleicht einen kurzen Blick auf mein Kartenbild werfen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Katharina1, 4. Juli 2006.

  1. Katharina1

    Katharina1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo ihr lieben Lennies!

    Bin noch ein absoluter Neuling in Sachen Lenormand. Vielleicht könnt ihr mir bei diesem Bild helfen? Ich sehe nix, aber mein Bauchgefühl sagt mir daß ich das Bild hier reinstellen soll (da kam beim Legen so viel Wärme rüber).

    Kurz zu mir: Bin 24, verheiratet (sehr glücklich), habe eine Tochter, und studiere Jura.

    Könnt ihr vielleicht etwas über Umzug (wir würden sehr gerne umziehen), Arbeit (möchte gerne halbtags neben Studium arbeiten), Nachwuchs (wünschen uns neuen) und über die finanzielle Situation (Geld fehlt uns an allen Ecken) sagen?
    Das wäre wirklich sehr lieb von Euch!


    Hier also mein Bild:

    Bär- Mäuse- Schlange- Sonne- Mond- Lilie- Störche- Kind
    Eule- Blume- Buch- Baum- Reiter- Rute- Schlüssel- Turm
    Haus- Sterne- Fuchs- Kreuz- Berg- Sense- Wege- Sarg
    Klee- Schiff- Wolken- Ring- Herr- Herz- Fische- Hund
    Anker- Dame- Brief- Park


    Ganz lieben Dank an Euch!!!

    Grüße Katharina
     
  2. Helena

    Helena Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juni 2006
    Beiträge:
    62
    Hallo Katharina,

    kann Dir nicht viel sagen, aber eines ist mir sofort aufgefallen:

    Sag´ mal, wenn Du nicht schon schwanger bist, dann dauert es aber mit Sicherheit nicht mehr lange...

    In Deiner direkten Diagonialen: Dame-Herr-Sense-Schlüssel-Kind

    und 1. Reihe: Lilie-Störche-Kind

    Schönen Gruß, Helena
     
  3. Pferdeflüsterer

    Pferdeflüsterer Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    372
    Ort:
    in der Nähe von Ludwigshafen
    Hallo Katharina!

    Leider ist dass, was in deinem Bild liegt nicht gerade um vor Freunde in die Luft zu gehen, es ist aber auch nicht um sich Sorgen zu machen.
    Das mit dem Nebenjob wird funktionieren, aber noch nicht in Kürze.Um deine Beziehung musst du dir auch keine Sorgen machen, solange du kein weiteres Kind bekommst!! Hier liegt nämlich die Warnung in deinem Bild 10+22+8.
    Du wirst noch Kinder haben, das ist ganz sicher, aber ihr solltet noch warten!!
    Gruß
     
  4. Katharina1

    Katharina1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    20
    Hallo!

    Erstmal danke für Eure Antworten!
    Aber warum sollte eine Warnung vor einem weiteren Kind drin sein, bzw. warum sollte das schlecht für die Beziehung sein?

    Grüße Katharina
     
  5. Minerva

    Minerva Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    374
    Hallo,
    ja, Pferdeflüsterer ist sehr direkt in seinen Antworten. Vertraue ihm denn er hat schon 30 jährige Berufserfahrung im Karten legen.
    Möchte mich gerne mal aus einer normalen Sicht zu den Karten äußern. Bevor ich mir die Deutung vom Pferdeflüsterer durchgelesen habe, kam mir die Fragen schon etwas komisch vor!
    Du bist glücklich verheiratet! Schön
    du hast ein Kind! Schön
    du studierst! Schön
    Machst dir aber finanzielle Sorgen. Logisch, ist ja auch heutzutage nicht einfach! Möchtest aus diesem Grund auch gerne arbeiten gehen. Verständlich!
    Aber du willst noch ein zweites Kind! Und hierbei sehe ich das Problem! Wie soll das denn funktionieren?
    Mit einem Kleinkind und Säugling studieren und arbeiten gehen? Und nebebei noch die Erziehung und Haushalt? Es ist zwar deine Sache, aber auch ich sehe hierbei auch Schwierigkeiten die dann auf dich und deinen Mann zukommen!

    Mann mus sich nicht immer ein Kartenbild legen um klare Antworten zu bekommen.

    Gruß
    Minerva
     
  6. Katharina1

    Katharina1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2006
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    Hallo Minerva!

    Danke für deine Antwort - aber ich muß sagen, dass ich dich da nicht ganz verstehe.
    Klar gibt es bei einem Kind jede Menge Veränderungen, aber es gibt nichts was man da nicht bewältigen könnte. Wenn die Beziehung intakt ist und super läuft. Und eine Schwangerschaft ist doch keine Krankheit, d.h. man trotzdem Klausuren schreiben oder arbeiten gehen. Das weiß ich nun wirklich aus Erfahrung. Und wenn ein Kind da ist heißt das nun doch lange nicht daß man ab jetzt nur noch zu Hausfrau sein muß. Selbst in der Uni gibt es sowas wie Erziehungsurlaub - also auch hier kein Problem.

    Ich hoffe dir meinen Standpunkt etwas näher erkärt zu haben.

    Grüße Katharina
     
  7. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Werbung:
    Hallo Katharina,
    natürlich hast du Recht, wenn du sagst, eine Schwangerschaft ist keine Krankheit usw. Bedenke aber, dass man mit den Kindern nicht immer Glück hat.
    Es gibt Kinder, die oft krank sind oder die nie schlafen wollen oder irgendwelche Probleme haben. Und zwei Kinder kosten mehr als ein Kind ...
    Du bist noch sehr jung!
    lg franka
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen