1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Koennt Ihr mir vielleicht helfen?

Dieses Thema im Forum "Sensitivität und Empathie" wurde erstellt von kookoo, 8. September 2007.

  1. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Mir ist heute abend etwas passiert, was vielleicht nichts Schlimmes ist, was sich aber ganz ganz schrecklich angefuehlt hat fuer mich.
    Ich bin ziemlich sensibel, arbeite an mir, zu lernen, mich abzugrenzen...
    und versuche es als Geschenk zu akzeptieren.
    Nun geh ich aber schon ein ganzes Zeitl durch eine Krise...
    und heute habe ich mich wieder einmal mit ein paar Freunden getroffen, ist so eine Gruppe von Leuten, die alle an spirituellen Themen interessiert sind.
    Da war eine Frau, die ueber Krebs geredet hat, und ich habe ihre Geschichte wahrscheinlich zu wenig gekannt. Hab was gesagt und das ist voellig ausgeartet:
    und zwar hatte sie erwaehnt, sie glaube an Energiearbeit.
    Dann sagte sie, wenn der Krebs nicht so fortgeschritten ist, dann kann man energetisch heilen, wenn er schon weiter fortgeschritten ist, dann nicht.
    ich meinte, wenn die Heilung auf der Ebene nicht stattfindet, dann hat sich die Person vielleicht schon viel frueher entschieden, dass er/sie keine Heilung sieht. (also aus schamanischer Sichtweise, hm, ich gebe zu, ich habe mich vielleicht falsch ausgedrueckt)
    Ich habe leider nicht daran gedacht, wie hart Worte klingen koennen, und habe sofort bereut, was ich sagte:
    sie sagte, es sei schrecklich, was wir denken.
    Die Person, die neben mir sass, hat mir geholfen, Worte zu finden und versuchte zu erklaeren, dass es viele Heilmethoden gibt usw. und dass dies aus dem Zusammenhang gerissen war.
    Ich versuchte, mich zu entschuldigen, konnte aber nicht mehr sprechen, habe angefangen zu weinen und konnte nicht mehr aufhoeren.
    Die anderen meinten nur, es sei nicht meine Aufgabe, es auf mich zu nehmen, was ich verstehe.
    Carmen, die neben mir sass, sagte, sie hatte ein Mantra als Schutz, aber sie haette auch fast geheult.
    Es gab keine Verabschiedung zwischen der Frau und mir.
    ich habe um Beistand der Engel gebeten.
    Ich weiss nicht, was passiert ist!!
    Ich weiss, dass ich irgendwie die Energie der anderen aufschnappe.
    Aber ich glaube, ich brauche Hilfe.
    Ich sehe nicht klar, wo die Verbindung gut ist und wo nicht.
    Ich werde ganz verreuckt, weil ich denke, ich treffe doch die Menschen, die meine Lehrer sind, und offenbar war dies eine lehrreiche Situation.
    O, aber ich waere dankbar fuer Eure Meinung, die von aussen kommt, denn ich weiss nicht, wie ich wieder auf die Beine kommen kann.
    Ich bin "kaputt", moechte aber auch nicht darin schwelgen...

    Danke fuer Euren Rat!
     
  2. quellenzauber

    quellenzauber Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juni 2007
    Beiträge:
    77
    Hallo kookoo,
    warum gehst du zu einem vortrag über krebs?
    Warum schleppen dich deine freundinnen dort hin, obwohl sie wahrscheinlich wissen,dass du momentan nicht gut drauf bist.
    Ein spiritueller vortrag sollte aufbauend wirken.
    Nun, wie immer es auch war,suche dir deine vorträge zukünftig nach deinen bedürfnissen aus.
    Du brauchst deswegen kein schlechtes gewissen zu haben und wenn die rednerin die beleidigte leberwurst spielt,ist das nicht dein problem.
    Jeder der einen vortrag hält,muss damit rechnen,dass es menschen gibt die anderer meinung sind. Ob nun falsch oder richtig! Ob ernste krankheit oder zipperlein!
    Suche dir lieber veranstaltungen oder ähnliches, mit z.B. heilsteinen aus.
    Das macht dich ruhiger und regt dich nicht noch mehr auf.
    Liebe grüße
    quellenzauber
     
  3. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    danke quellenzauber,

    hm, es war einfach eine diskussionsrunde.
    kein vortrag. da tauschen wir einfach so unsere interessen aus.
    hm, ist halt so passiert.
    energetisch weiss ich nicht, was da vor sich ging....
     
  4. Seyla

    Seyla Guest

    Hallo kookoo,

    Was an deinen Zeilen war falsch ausgedrückt?

    Läßt du dich oft verunsichern?

    Weißt du wenn Menschen mit ihrem eigenen Leid nicht klar kommen, dann schnappen sie alles was gesagt wird sehr persönlich auf,..obwohl deine Zeilen sehr allgemein gehalten waren.
    Die Frau hatte durch die persönliche Indentifizierung mit deinen Zeilen nun die Gelegenheit ihren Frust an dir abzuladen.

    l-g Seyla***
     
  5. Seyla

    Seyla Guest

    @ kookoo,

    was du ausgesprochen hast, waren die Gedanken der Frau die sie nicht wahrhaben will.

    l-g Seyla***
     
  6. kookoo

    kookoo Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2006
    Beiträge:
    334
    Werbung:
    Danke Seyla,

    Ja, ich bin mir deshalb unsicher, weil ich weiss, dass ich's manchmal abkriege und dann uebersensibel reagiere.
    Und dabei sollte ich doch darauf vertrauen, dass jeder seine eigene Verantwortung tragen kann.
    Es war schlimm, wie ich mich gefuehlt habe, als ich mit der U-Bahn heimgefahren bin,
    aber habe gebetet und mir dann Reiki gegeben, und hoffe, dass sich ein Lernprozess eroeffnet hat.
    Ich danke Dir, und ja, das macht schon Sinn.
    Kennst Du denn gute Methoden "dagegen"?

    Kookoo
     
  7. dorli1978

    dorli1978 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo!

    Du kannst Dir auch so behelfen, indem Du Dir sagst, dass jede Seele ihren eigenen Seelenplan hat. Wann sie kommt und wann sie geht, ist festgelegt. Es kann jemand sehr schwer krank sein und der Mensch wurde bereits aufgegeben und es kann sich eine Spontanheilung einstellen, es kann jemand nicht so schwer krank sein - wenn er aber gehen muss, soll, will - wenn sich die Seele entschieden hat, dann wird das auch so sein und das hat mit der Entscheidungsfreiheit jeder einzelen Seele zu tun.
    Mach Dir auf alle Fälle keine Gedanken darüber. Du bist auf dem richtigen Weg!!!

    Liebe Grüsse

    Doris


     
  8. ifunanya

    ifunanya Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    1.004
    Ort:
    Berlin
    Hallo kookoo,

    ich kann mich Seyla nur anschließen. Du hast in dieser Frau eine Seite zum klingen gebracht, die sie nicht wahrhaben will.

    Energetische Heilung ist in jedem Stadium von Krebs möglich, nicht immer manifestiert es sich körperlich, denn wenn der betreffende entschieden hat, an Krebs zu sterben, dann tut er dies meist auch. Wichtig ist aber die Heilung der energetischen Systeme, damit die Seele im nächsten Leben, nicht wieder von neuem mit den Lernerfahrungen anfängt.

    Warum du in diese auseinandersetzung "geraten" bist, weil du erkenenn mußt, das du nur dann verletzt werden kannst, wenn du es zuläßt.


    Hülle dich in blaues Licht, dann bist du besser geschützt. Wenn du wieder solche eine Situation hast, dann sage dir, das diese Person es nicht gegen dich persönlich richtet, sie schießt Schmerzpfeile ab, weil sie sich nicht anders zu wehren weiß.Plustere dich auf, mache dich größer als du bist, denn du bist viel größer als du dich jetzt gibst. stelle dir vor, wie deine Aura prall und rund ist und alle Verletzungen an ihr abprallen.
    Wirkt erfahrungsgemäß gt.

    Liebe kookoo,

    du bist nicht der kleine Spatz für den du dich hälst. Du bist ein großes wunderschönes, warmes weiches Wesen, das es verdient hat geliebt zu werden. Sie dich selber so, dann wird sowas auch niemals wieder passieren udn wenn doch, dringen die Pfeilspitzen nicht in dich ein.

    alles Liebe
    ifunanya
     
  9. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.110
    Ort:
    Land Brandenburg
    Werbung:
    Hallo Kookoo,

    Wenn Menschen in eine Diskussionsrunde gehen, gehen sie meistens auch zum Energieaustausch. Wenn jeder jeden ausreden lässt und die Meinungen
    anderer auch akzepieren kann ohne sich selbst zu verbiegen, dann wird es auch eine harmonische Runde und es findet ein harmonischer Energieaustausch statt, von dem jeder profitiert.

    Sollte jemand dabei sein, der tatsächlich in eine solche Runde geht, um seine eigene Meinung prinzipell geltend zu machen und somit keine andere mehr zulässt, bist Du eventuell an einen Energievampir geraten.

    Ich habe den Eindruck, die Frau hat genau auf Deine Worte gewartet, um sich Luft zu machen, um die Energien, die dann frei wurden (durch Rechtfertigung, durch Klarstellung, der Versuch zu schlichten Eurer seits, wo es eh nichts zu schlichten gab, da sie es gar nicht zu ließ) aufzusaugen. Sie hatte wohl schon lange kein "Opfer" mehr.

    Für Dich könnte es eine Lernsituation gewesen sein (wie es hier auch schon mehrfach erwähnt worden ist). Vielleicht geht der Lernprozess bei Dir in die Objektivität, denn Du hast es Dir wirklich sehr zu Herzen genommen. Es ist schön, das es das noch gibt aber es wirkt sich nicht gut auf Deine Seele aus. Ich könnte mir vorstellen, dass Du den Unterschied zwischen einem persönlichen Angriff Dir gegenüber und einfach mal ein Ventil sein, sehen lernen "solltest". Könnte ja möglich sein.
    Bleib wie Du bist und suche nicht nach Schuld. Du hast nichts böses getan. Und wenn, wäre es sowieso Auslegungssache der anderen Leute.

    Liebe in Dein Herz und Licht in Deine Seele
    Lieben Gruß Orion7:flower2:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen