1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Könnt Ihr mal draufschauen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Alika, 16. Mai 2010.

  1. Alika

    Alika Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Halloa Ihr Lieben,

    Wäre Dankbar, wenn Ihr mal auf mein Blatt schauen könntet. Ich kann meine Karten selbst nicht deuten, habe da meine Probleme mit.
    Ich habe selbst jetzt fast ein Jahr lang nicht mehr für mich gelegt und wollte einfach mal wissen, was sich bei mir in der nahen Zukunft ergibt/ereignet. Meine Frage war..werde ich aus meiner Einsamkeit und Isolation bald herauskommen.
    Und wie?





    00000000000000000000


    LG Alika
     
  2. lucylu

    lucylu Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Oktober 2009
    Beiträge:
    1.311
    Ort:
    Berlin
    ja schatz wirst du schau nur was vor dir liegt.
    unter dir dein kummer löst sich auf. du machst gerade eine veränderung durch, ich find du hast ein schönes blatt.
     
  3. Alika

    Alika Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Hamburg
    Liebe Lucylu,

    mit der Veränderung hast du völlig Recht...bin ja auch nun in den letzten 3 Jahren dabei und immer eine Stufe anders und doch weiter. Schönes Blatt?Kannst du genauer sehen was mir bevorsteht? Gutes wie auch schlechtes?

    LG Alika
     
  4. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    schau mal, es liegt an dir selbst. in deinen gedanken der turm fuchs, d.h. selbst auferlegte grenzen. das problem, du gehst immer wieder die selben wegen (kreuz ring wege) und das mußt du verändern (ege im haus storch) und das führt zu erfolgenreichen veränderungen (storch im haus mond)

    ein problem scheint der freundes und bekannten kreis zu sein (park hund berg), d.h. du triffst dich nicht oder selten mit ihnen. bberg in haus sarg und sarg im haus berg...da tut sich nix. kontakte sind blockiert. aber wenn du nichts tust, dann hat man irgendwann keine freunde mehr, is dann halt auch n problem

    arbeitest du in einem familienbetrieb? hier liegt mir auch schule/ausbildung, aber irgendwie nicht so da richtige.

    in deinem unterbewußtsein liegt irgendwas versteckt wodurch du dir diese grenzen selbst auferlegst. im prinzip bräuchtest du gar nicht isoliert sein. in keiner hinsicht, weder privat noch beruflich, du brauchst nur den weg ändern...

    dame im haus park...dich öffnen, raus ins leben gehen
    kind haus dame...neugierig und unbefangen voller neuer ideen

    hab leide nicht so viel zeit, aber viell wären es schon mal ansätze für dich

    ...und hier liegt noch eine männliche person die ich ebenfalls begrenzt...würde den als vaterfigur zuordnen oder jemanden der ähnliche züge oder eigenschaften hat wie dein vater. wenn das so ist...solltest du dich davon befreien. könnte so ein muster sein was dir nicht gut tut.

    guck mal...da oben bei der öffentlichkeit, da sieht das leben richtig gut aus...finde ich

    hab den mut die richtung zu ändern, sieht wirklich sehr schön aus.
    lg jessey
     
  5. Alika

    Alika Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Hamburg
    Danke liebe Jessey,

    du hast meine Situation super genau erkannt. Mein Problem ist wohl den Weg in die Gesellschaft/neue Freunde zu finden. Ich fühle mich da sehr Machtlos. Weiß nicht wie ich es anstellen soll. Seit meiner trennung vor 3 Jahren habe ich auch jegliche Kontakte verloren und auch keine neuen gefunden. Dabei bin ich eigentlich immer sehr lebenslustig gewesen und habe schnell Kontakte geschlossen. Nur jetzt ergibt sich nie eine Gelegenheit. Außer meiner Tochter, die ich seit ihrer neuen Partnerschaft auch nicht mehr so häufig sehe, kenne ich niemanden. Jetzt habe ich mich endlich entschlossen mir Internet anzuschaffen, damit ich ein bißchen komunizieren kann. Ist eigentlich traurig, jetzt sind meine Depressionen, wegen dieser schrecklichen Trennung hinter mir, habe Aufräumarbeit geleistet und jetzt werde ich Depressiv wegen der Einsamkeit. Ach so...ich bin übrigens arbeitslos, das muß was anderes bedeuten.

    Danke :umarmen:

    LG Alika
     
  6. Igrain

    Igrain Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Mir gefällt dass Du der harten Zeit schon den Rücken drehst.
    Es liegt natürlcih aber auch an dir. Geh raus! An der Tür wird niemand klingeln;)
    Denn vor Dir liegt schon ein Treffen oder ne Einladung von einem älteren Mann, und das dürfte wohl der Auslöser sein, weil Du ja auch gefragt hast, wie Du da rauskommst:)
    Wünsch Dir viel Glück dabei und Kopf hoch und raus mit Dir!
    Lg
     
  7. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    nein alika...ich kann dir aus erfahrung sagen...du hast jetzt die chance diese leere so aufzufüllen wie du es möchtest. du mußt nur lernen auszuprobieren was es sein soll. der storch zeigt dir an, suche deine facetten, was wolltest du immer schon machen, was begeistert dich. stück für stück füllt es sich. es ist jetzt die zeit dich selbst wieder kenenzulernen. internet ist ein guter anfang...fange einfach irgendwo an...die wege finden sich nach und nach. also hab den mut ;)

    neeee, bei der arbeit ligen ebenfalls turm fuchs und im haus anker die sonne. auch ne auf erlegte grenze. dann soll es viell heißen, suche dir nen kleinen betrieb oder firma aus. schule7ausbildung wäre viell nicht das richtige. aber bei der arbeitsaussage bleib ich ;)
    lg jessey
     
  8. Alika

    Alika Mitglied

    Registriert seit:
    14. April 2010
    Beiträge:
    80
    Ort:
    Hamburg
    Tja Kinders,
    das ist immer so leicht gesagt...geh raus. Ist mir auch klar das ich raus muß. Aber wohin? Außer zum einkaufen habe ich keinen Grund rauszugehen.Ich hasse es auch alleine irgendwo einen kaffee zu trinken. Ich war auch schon mal abends alleine weg...war ne Kneipe und das ist absolut nicht mein Ding. Und einen Mann will ich gar nicht kennenlernen, da will ich erstmal nichts von wissen.:wut1:
     
  9. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    nein alika...ich kann dir aus erfahrung sagen...du hast jetzt die chance diese leere so aufzufüllen wie du es möchtest. du mußt nur lernen auszuprobieren was es sein soll. der storch zeigt dir an, suche deine facetten, was wolltest du immer schon machen, was begeistert dich. stück für stück füllt es sich. es ist jetzt die zeit dich selbst wieder kenenzulernen. internet ist ein guter anfang...fange einfach irgendwo an...die wege finden sich nach und nach. also hab den mut

    neeee, bei der arbeit ligen ebenfalls turm fuchs und im haus anker die sonne. auch ne auf erlegte grenze. dann soll es viell heißen, suche dir nen kleinen betrieb oder firma aus. schule7ausbildung wäre viell nicht das richtige. aber bei der arbeitsaussage bleib ich
    lg jessey
     
  10. Igrain

    Igrain Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    785
    Ort:
    Bayern
    Werbung:
    Na dann is ja das Internet schon mal keine schlechte Idee.
    So kannst Du langsam anfangen Leute kennenzulernen.
    Ist ganz fix und muss ja auchnicht gleich was fürs Herz sein, Freunde sind ja auch schon mal gut, schritt für schritt!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen