1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

könnt ihr für euch selbst legen?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von safari, 10. Februar 2007.

  1. safari

    safari Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2004
    Beiträge:
    1.591
    Werbung:
    hallo ihr,

    hab mal ne frage, und zwar stell ich immer häufiger fest, das ich für mich selbst irgendwie nicht mehr so recht legen kann-
    ich wollte deshalb mal gern in die runde fragen, ob das bei euch auch so ist, oder ob ihr für euch legen könnt?

    lg, safari
     
  2. MorganLeFay

    MorganLeFay Mitglied

    Registriert seit:
    24. März 2005
    Beiträge:
    230
    Ort:
    München
    Ich lege prinzipiell nicht mehr für mich, da viel zu viele Emotionen mit hineinfliessen die mein KB Beeinflussen. früher habe ich es immer gemacht und es ist auch alles eingetroffen,aber irgendwann habe ich dem nciht mehr so getraut.
     
  3. Angela27

    Angela27 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2006
    Beiträge:
    1.333
    HUHUH SAFARI!!!!!! :liebe1:

    Also prinzipiell lege ich für mich das vollkommene Programm schon, aber ich kann es bei weitem nicht so deuten, als wenn ich es für andere mache. Ausserdem lasse ich neg. Sachen gerne beiseite oder sehe neg. Dinge die nicht so schlimm sind, wie ich sie sehe. Dann rufe ich meist meine MUM an und sie sagts mir richtig.
    Selbst die Karten legen ist ja auch blöd, sonst bräuchte man keine anderen Kartenleger mehr.
    ICh glaube auch, dass andere alles opjektiver sehen und realistischer.
    Auch bin ich darauf gekommen, dass ich bei fremden Leuten besser deuten kann, als bei Freundinnen.
    Noch hinzu kommt, dass ich das Blatt von anderen lege, obwohl sie gar nicht anwesend sind. Oft wenn Menschen intensiv an mich denken und ich gerade Kartenlege, dann lege ich für diese Menschen die Karten. :nudelwalk
    Naja hab wie viele von euch wahrscheinlich schon Jahre Karten legen hinter mir, da kommt schon einiges zusammen.


    Ganz liebe Grüße Angie:liebe1:
     
  4. Minze333

    Minze333 Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    118
    Ort:
    Worms
    Hallo Safari,:)

    das Deuten des eigenen KB ist natürlich möglich, aber leider (manchmal) schwer durchzuführen. Es sind halt die eigenen "Fehler" aufgezeigt oder Hinweise versteckt, die man so gar nicht war haben will und das macht das Deuten so schwierig.:clown:

    Mir geht es auch so, es liegt etwas ganz deutlich drin, trotzdem versucht man mit dem "Schönreden" sich selbst etwas vorzumachen. :party02:

    Wenn jemand anderes einem Hilfestellung bei einem Problem gibt, z. B. wenn jemand anderes deutet, ist das dann etwas anderes. Die "Schuppen vor den Augen" fallen dann auch schon mal ab,:stickout2 , denn wenn jemand neutral und mit einem gewissen Abstand eine ehrliche, einfühlsame Beratung macht, kann das schon mal ganz schön heilsam sein.:confused:

    Gruß Minze
     
  5. RedFlash

    RedFlash Mitglied

    Registriert seit:
    31. Januar 2007
    Beiträge:
    306
    Ort:
    Soest
    Hi!!!

    Also ich lege sehr oft für mich selber, aber ich stelle immer wieder fest, dass ich nicht immer objektiv genug bleiben kann. Mir fehlt die nötige Distanz um meine Legungen neutral beurteilen zu können! Manchmal gehts sehr gut bei mir und manchmal interpretiere ich einfach zu viel in das Kartenbild hinein!
    Deshalb lege ich gerne mit einer Freundin zusammen, die sagt mir dann wenn ich falsch liegen könnte und gibt ihr eigenes Urteil ab! Das hilft mir immer sehr gut weiter wenn ich mal fest gefahren bin! Umgekehrt mache ich es bei ihr dann genau so! Komischweise funktioniert das zusammen immer viel besser! Und es macht sehr viel spaß gemeinsam nach einer Antwort zu suchen!
     
  6. Sonnja

    Sonnja Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2006
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    Ich lege aus gutem Grund nie selber für mich. Ich bekomme jedesmal meine Gedanken und Wünsche mit rein. Daher versuch ich es gar nicht mehr selber, sondern lasse mir die Karten von einer Kollegin legen. Das klappt sehr gut. Außerdem weiß ich aus Erfahrung, dass es vielen so geht. :morgen:
     
  7. Ghostwhisperer-999

    Ghostwhisperer-999 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. November 2005
    Beiträge:
    2.067
    Ort:
    Saarland
    Hallo :)

    Ich kann mich den meisten hier anschliessen.
    Ich lege zwar auch für mich selbst, aber ich überbewerte das dann nicht. Ich lasse mir lieber von anderen für mich legen und ich weiss dann auch, wen ich am besten drum bitte.

    LG
    -Astralengel-
     
  8. Lonely66

    Lonely66 Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2006
    Beiträge:
    159
    Ort:
    Hessen, nähe Wiesbaden
    Hallo,

    also ich probiere es natürlich immer mal wieder.. aber es ist schwer, weil ich finde, in das Kartenbild soviele Emotionen miteinzubinden, dass es ein völliges durcheinander gibt... das haben mir schon einige bestätigt, die sagten, mein Kartenbild wäre völlig durcheinander (so wie ich dann wahrscheinlich)

    ich verlasse mich da lieber auf die Legetechnik einer anderen Person aus dem Forum - sicher ist sicher ;)

    Alles Liebe
    Lonely
     
  9. Emily23

    Emily23 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Februar 2007
    Beiträge:
    10
    Hallo Safari,

    ich kann auch nicht für mich selbst die Karten legen, da ich immer meine eigenen Gedanken bezw. Wünsche rein kriege. Außerdem bin ich auch immer skeptisch, ob ich Recht habe, was ich bei mir in den Karten sehe. Probier es erst gar nicht mehr :weihna1
     
  10. franka1

    franka1 Mitglied

    Registriert seit:
    18. August 2005
    Beiträge:
    397
    Werbung:
    Hallo Safari,

    ich lege oft für mich, ich finde es ist eine gute Übung, weil ich dort die Vergangenheit besser erkennen kann, da ich die Situation gut kenne.
    Wenn etwas mir sehr am Herzen liegt, bitte ich dann auch um Hilfe für die Deutung.

    LG
    franka
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen