1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Könnt ihr euch eine Beziehung ohne Sex vorstellen ?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Thor78, 26. August 2009.

  1. Thor78

    Thor78 Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2009
    Beiträge:
    695
    Ort:
    Nord Hessen
    Werbung:
    Eure meinungen sind gefragt

    Lg Thor 78
     
  2. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Spontan gedacht: Ja, durchaus.
     
  3. venus-pluto

    venus-pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2008
    Beiträge:
    3.223
    Ort:
    Wien
    Können schon. Wollen nicht. :)
     
  4. JoyeuX

    JoyeuX Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2005
    Beiträge:
    9.100
    Ort:
    daheim
    Sowas nenne ich Freundschaft
     
  5. derlange

    derlange Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    161
    Ort:
    In der Nähe von Frankfurt
    Es gibt einige Beziehungen die ohne sex statt finden ich hatte eine fast & Jahre lang!!Und wir haben heute noch kontakt meine Ex Freundinn und ich!! Das kommt immer darauf an wie es betrachtet wird!!!! Das ist auch alles eine Kopfsache das mit dem Sex!!! Ich kann es nur sagen wie es bei mir wahr!!!!!
     
  6. Renate8

    Renate8 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    984
    Werbung:
    :thumbup:
    aber sicher, wobei sich die Frage ergibt, was ist Sex. Jeder versteht etwas anderes darunter.
    Daß man Jemanden liebt, kann man ihm auch anders zeigen.
    Geschlechtsverkehr ist v.a. für die Fortpflanzung gedacht.
    Alles ist Kopfsache, ja (ein verwandtes Thema wäre Fremdgehen)
     
  7. derlange

    derlange Mitglied

    Registriert seit:
    31. Mai 2009
    Beiträge:
    161
    Ort:
    In der Nähe von Frankfurt
    Hallo Renate da hast du vollkommen Recht du hast dir nur anderst ausgedrückt kommt aber auf das das gleiche raus!!!Es kommt immer da rauf an wie es betachtet wird Danke für deinen lieben Komentar !!!!
     
  8. believe

    believe Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. Februar 2008
    Beiträge:
    12.428
    Ort:
    Ungefähr .... hm .... hier

    Hm, geht es auch ohne Meinung? Ich meine nämlich nicht nur, dass es geht, sondern ich lebe Beziehungen ohne Sex! Hatte schon als Jugendliche immer wieder männliche Freunde, mit denen es nicht um Sex, sondern um Austausch, gemeinsam was unternehmen, Erfahrungen austauschen usw. ging. :) Z.B auch um sich gegenseitig auszuheulen, wenn Liebeskummer angesagt war! :D


    LG

    believe :)
     
  9. Renate8

    Renate8 Mitglied

    Registriert seit:
    24. Juli 2009
    Beiträge:
    984
    Ich bin nicht der Mensch, der parteiisch ist, oder Recht haben muss; gehe aber davon aus, dass hier viele heranwachsende Menschen sind und versuche deswegen manchmal was mit anderen Worten zu bringen (oder dagegen zu sprechen). Einfach um Mißverständnissen vorzubeugen.

    Ein Bißchen Kopfarbeit für den Rest der Welt:):
    Wenn man weiß, wie Gefühle gebildet werden, dann entscheidet ein Mensch im Kopf selbst, wie er denken und sich fühlen will. Das heißt noch lange nicht, dass er deswegen Kopfmensch ist. Z. B. in einer Therapie überdenkt man ja nur die ursächlichen Situationen, die uns beigebracht haben, so zu denken; und die dafür verantwortlich sind, bei ähnlichen Situationen, ähnlich zu reagieren.
    Wenn die "Tassen im Schrank" wieder schön sortiert sind, dann kann man sich desto wenige an eigenen Gefühlen täuschen und ist man auch beziehungsfähiger.
    Es ist auch kein Wunder, dass eine Sextherapie mit Enthaltung einhergeht.

    Da wird sich so mancher jetzt wundern, dass sein Atest "emotional zu sein", nicht das aussagt, was man meint. Es könnte so fehl gedeutet werden, wie der Arbeitszeugniss in dem "er hat sich bemüht...." steht

    @Believe, wie ohne Meinung. Du hast zu deinem Text auch eine Meinung vermittelt. Nur wenn sie unbewußt vermittelt wird, dann wird für viele nicht verständlich oder könnte fehlgedeutet werden.
    Ansonsten, stimme ich dir zu. Schade nur, dass es noch so viele Menschen gibt, die (bei der Enscheidung) das Geschlecht über eine Freundschaft stellen.
     
  10. Alcantara

    Alcantara Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2006
    Beiträge:
    19.100
    Ort:
    in der Nähe des <3
    Werbung:
    ~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~+

    was verstehst du unter Beziehung?

    Bin ich mit jeman-n-den befreundet, habe ich kein Interesse oder Bedürfnis an Sex. Würde ich mit einem Mann in einer gemeinsamen Wohnung zusammen leben, und es sind freundschaftliche Feelings sehe ich das als WG an.

    WEnn ich jemanden liebe , mit ihm Zeit verbringe, ich mich öffne, mein Herz schneller klopft, ich mit ihm in Partnerschaft leben würde, gehört die körperliche Verbindung auch für mich dazu..;)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen