1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

können verstorbene beleidigt/enttäuscht sein, oder verstehen/akzeptieren sie es....

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von früchtle, 4. Oktober 2013.

  1. früchtle

    früchtle Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Dahoim
    Werbung:
    ... weshalb sich jemand so verhält?

    Mein verstorbener Vater war zu lebzeiten gerne mal etwas eingeschnappt, wenn ich zu direkt (zickig) zu ihm war... jetzt hatte ich 1 Jahr nach seinem Tod plötzlich und unerwartet Besuch von ihm (starkes Anwesenheitgefühl) während ich abends alleine im Zimmer war....
    aber weil ich mit dem Gefühl nicht so umgehen konnte bzw. es mir in diesem Moment nicht so recht war waren eben meine Gedanken "dann weiß er von mir.... geh weg!" dann wars auch gleich weg... aber leider bereue ich es jetzt etwas ihn so vorreilig weggeschickt zu haben... also meine Frage in der Überschrift.
     
  2. Vego

    Vego Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2012
    Beiträge:
    1.094
    Ort:
    Niedersachsen
    Hallo früchtle,

    Dein Vater ist als er dich besuchte Tod gewesen. Daher wusste er sicher das es nicht so leicht für dich werden würde. Das ist etwas womit jeder Tote rechnen muss und es -vielleicht nicht sofort im Moment - versteht. Er war vielleicht etwas irritiert oder verletzt auf Grund deiner Abwehr. Aber er wird es sicher verstanden haben. Ich kenne deinen Vater nicht aber ich habe schon mit Seelen aus dem Jenseits kommuniziert und ich denke nicht das man sich um die Emotionen von verstorbenen Sorgen machen muss.

    Sie haben dort eine gute Begleitung. Ich denke das dein Vater weiß wie es dir geht. Aber wenn dieses unausgesprochene dich noch belastet dann empfehle ich dir ihn kurz zu Kontaktieren. Du kannst es allein machen - siehe Archiv - oder dir Hilfe suchen.

    Alles in allem würde ich also sagen Verstorbene können beleidigt sein aber ich denke nicht das das allzulange anhält. :)
     
  3. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Du brauchst keine Angst haben,das er nachtragend ist,denn und das ist das gute hierbei,er kann dich jetzt auch Mental vershen,deine Gedanken die du an ihm hast,erreichen ihm,daher hat er auch gleich verstanden das es dir Leid tut.;)
     
  4. medial

    medial Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2013
    Beiträge:
    350
    Ort:
    Österreich, Steiermark
    Dein Vater sucht dich auf, weil er dir eine Mitteilung machen möchte: Du sollst ihm helfen, ins Licht zu gehen. Bete für ihn. Das hilft ihm sofort.
     
  5. früchtle

    früchtle Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2013
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Dahoim
    ich denke er wird sicher schon im Licht sein und wollte mich nur besuchen ;)
     
  6. unsichere

    unsichere Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2012
    Beiträge:
    89
    Werbung:
    Ich denke nicht, das Dein Vater beleidigt oder enttäuscht sein wird. Dort wo er jetzt ist legt man die irdischen Gefühle ab. Sie wollen uns nicht verschrecken, wenn sie uns besuchen, daher verschwinden sie auch gleich, wenn sie merken das wir Angst empfinden. Rede mit ihm, er kann Dich jederzeit hören.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen