1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Können Engel Karma auflösen ?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von sonnenkind58, 24. Juli 2008.

  1. sonnenkind58

    sonnenkind58 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Leipzig
    Werbung:
    Hallo, :)

    ich kenne mich nicht so genau aus mit Engeln, aber bei vielem was ich bisher gehört und gelesen habe, kann ich nicht so richtig zustimmen.
    Es wurde mir jetzt gesagt, dass die Engel auch ein Karma zwischen zwei Menschen auflösen können. Ich weiß nicht, ob jeder darum einfach so bitten kann, oder ob bestimmte Personen, die sich damit auskennen, das sozusagen veranlassen können.
    Es geht mir aber hier nur um die Frage, ob das wirklich möglich ist. :confused:Denn bisher war ich der Meinung, dass es schon einen Sinn hat, warum man dieses Karma hat, und dass man sich damit bzw. mit dem entsprechenden Menschen auseinander setzen muss, damit man es auflöst.

    Wer kann mir dazu etwas sagen ?

    LG Sonnenkind58
     
  2. lichtbrücke

    lichtbrücke Guest

    Hallo sonnenkind58

    Ja, Karma ist dazu da, um abgearbeitet (huch, was für ein Wort... ;) ) zu werden. Allerdings kann es passieren, dass *Mensch* es aus eigener Kraft nicht schafft, sich aus diesen Verstrickungen zu lösen, dann gibt es tatsächlich Hilfe "von oben". Nicht jeder Engel hat das Lösen von karmischen Vertrickungen in seinem Aufgabenbereich. Ansprechpartner dafür sind u.a. EE Michael und der Aufgestiegene Meister Saint Germain.

    Liebe Grüsse :)

    lichtbrücke
     
  3. Caramella

    Caramella Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2007
    Beiträge:
    314
    Ort:
    Hier
    Hi sonnenkind,

    beides ist meiner Ansicht nach richtig: dass man es selbst auflöst und dass es aufgelöst wird.
    Ich hatte mal eine Traum, in dem ein Engel und ich uns zusammen meine Verstrickungen angesehen haben, also meine Blockaden, Ängste, Karma möge man es nennen wie man will. Er fragte mich ob ich es selbst auflösen möchte oder ob er das machen soll. Zuerst habe ich es selbst gemacht. Es war sehr zeitaufwendig, dann habe ich es aber doch geschafft. Allerdings habe ich ihm den Rest gezeigt und gesagt: "Guck mal was noch alles dran hängt das ist so viel". Ich vergleiche meine Verstrickungen mit einem Knäul Weihnachbseleuchtung die man entwirren muss, um sie an den Baum hängen zu können. Also sagte ich ihm, er solle das machen. Er sagte: "das tut aber weh". Dann hat er mit seinem Finger ganz kurz meinen Arm berührt. Ich habe gespürt, wie etwas gebrochen ist, so ungefähr wie ein Knochen bricht, und es tat sehr weh.
    Mit anderen Worten: meine Erfahrung ist jene, dass man sie machen lassen kann. Der Weg, den ich beschreite ist ein halsbrecherischer, das heißt ich kann stolpern und mir den Hals brechen. Dafür geht es aber ganz sicher schnell. Man kann es auch selbst machen, geht langsamer ist dafür aber umso weniger schmerzhaft, weil man selbst das Tempo bestimmt. Ansonsten bestimmt Gott das Tempo. Er würde mir nie so weh tun, dass ich umkippe, er gibt das was gerade noch aushaltbar ist. Es ist genau wie beim Sport: Geht man ins Fitness,treibt einen der Trainer viel stärker an, als man es selbst zu Hause tut. Daraus erwächst stärkere Kraft aber auch mehr Muskelkater.

    Liebe Grüsse
    Caramella
     
  4. eloel

    eloel Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. April 2008
    Beiträge:
    22
    Hi Sonnenkind!

    Natürlich können Engel uns helfen Karma aufzulösen, aber du mußt aus tieften Herzen um Ganade bitten und dich für die Liebe öffnen. Dann können sie dir dein Karma erlassen. Es gibt einen Engel für Karmaerlösung der im Kartenset von Ingrid Auer`s Heilende Engelsymbole enthalten ist. Du kannst dir diese Karte unter den Kopfpolster legen und am Abend vor dem schlafen gehen ihn aus tiefsten Herzen darum bitten. Lasse ihn aber mindestens 2 Wochen darunter liegen.
    Licht plus Liebe ist gleich Heilung!
    Liebe Grüße Eloel;)
     
  5. Sepia

    Sepia Guest

    Ich bin der Meinung, Karma kann man nur selbst auflösen. Engel und andere Menschen können vielleicht behilflich sein, aber nicht mehr und nicht weniger
     
  6. regenbogenweib

    regenbogenweib Mitglied

    Registriert seit:
    14. März 2008
    Beiträge:
    304
    Ort:
    hamburg
    Werbung:
    huch.
    ich bete jeden abend zu gott, jesus und den erzengeln und bitte um auflösunng meiner karmischen verstrickungen. soll das jetzt nichts nützen?
    nun dann..
    allerdings habe ich ein gutes gefühl dabei und bei richtiger ernährung! (dh. wenig zucker und gesünder essen allgemein) und viel sport, bin ich so offen,das ich botschaften erhalte undkontakt zu den engelsenergien habe in form von gänsehaut...
     
  7. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    eindeutig ja
    alles liebehw
     
  8. sonnenkind58

    sonnenkind58 Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2007
    Beiträge:
    435
    Ort:
    Leipzig
    Hallo an alle,

    vielen Danke für eure lieben Antworten.:)

    Ich kann mich eher der Meinung anschließen, dass Engel einem nur helfen können das Karma aufzulösen.
    Eine Heilerin, die mit den Engelkarten von Auer arbeitet hat eine Art Karmaauflösung bei zwei mir nahestehenden Personen gemacht. Aber ich habe nicht dass Gefühl, dass jetzt das Karma zwischen mir und den Personen aufgelöst ist. Vermutlich ist ein mal auch nicht genug.
    Ich habe aber schon das Gefühl, dass es einfach soweit war, dass es solche Verstrickungen und Probleme über Jahrzehnte mit diesen Personen gab, dass ich einfach eine Hilfe brauchte, weil ich es alleine nicht schaffe.:rolleyes:

    LG Sonnenkind58
     
  9. Drarak

    Drarak Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2007
    Beiträge:
    534
    Ort:
    Deutschland
    Namasté!

    Mit Hilfe des violetten Strahles und der violetten Flamme der Transformation und Umwandlung, können kleinere Karmische Belastungen transformiert werden. Lenker des Strahles und der Flamme ist St. Germain. Hüter ist Erzengel Zadkiel.

    Erzengel Michael wird dir bei sowas nicht wirklich weiterhelfen können.

    Gruß

    Drarak
     
  10. Brigitta

    Brigitta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Juli 2008
    Beiträge:
    14
    Ort:
    Nürnberg
    Werbung:
    diese Auflösungserfahrung habe ich mit Aura Soma Pommander Saint Germain..wenn ich damit violette Bilder male spricht es danz bestimmte Menschen an, z.B. Reflektion das ist der Name eines Bildes usw. wenn sich jemand eine Karte davon heraus sucht, gibt es ein interessantes Gespräch engelgruss Brigitta
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen