1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Können Engel altern und/oder sterben?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Annie, 19. April 2006.

  1. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    meine Mama hat mir vor einiger Zeit mal erzählt als ich klein war, noch ein Baby von ca. 1 Jahr, gabs wieder mal Streit in der Familie (Scheidungsdrama etc...), meine Mama war nervlich am Ende und hat dauernd Heulanfälle gekriegt. Eines Abends hab ich schon geschlafen, sie saß an meinem Bett und war mal wieder verheult ohne Ende und durch den Tränenschleier vor ihren Augen hat sie auf einmal so einen alten Mann mit weißem Bart und riesigen Flügeln gesehen, der zu ihr gesagt hat, dass ich eine ganz Liebe und Gute sei, und sie gut auf mich aufpassen soll, weil er nicht mehr lange kann und schon sehr alt ist...
    Wird wohl mein Schutzengel gewesen sein, den sie da gesehen hat nehm ich an...

    Das hat mich zu der Frage gebracht, ob Schutzengel eigentlich altern können und in der Folge sterben können? Eigentlich sind ja Engel nicht sterblich weils ja Geistwesen sind, aber was passiert denn dann überhaupt?
    Können die wieder inkarnieren in einen Menschen und auf die Erde kommen?

    Ich möcht mal wissen, was der alte Herr damals so genau gemeint hat, dass er nicht mehr lange kann... :confused:

    Habt ihr ne Idee?
    :danke:

    Anne :zauberer1
     
  2. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Hallo Anne,

    die Schutzengel wechseln mehrmals während Deines Lebens. Das hängt mit Deinen Aufgaben bzw. Deiner Entwicklung zusammen und dann werden andere Engel zuständig für Dich.

    Lieben Gruß
    Biggi
     
  3. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Huch, sorry, mein Name war ein Vertipper, hab das i vergessen ;)

    Wofür da wohl der alte Herr bis etwa zu meinem ersten Lebensjahr zuständig war :confused: wahrscheinlich hat er mich vor Übergriffen meines Vaters geschützt, und dann als er weg war, war auch der Engel weg...
    Hmm, wie auch immer...
    Aber sterben oder sonstwie verschwinden können die nicht oder?

    lg Annie mit "i" :D
     
  4. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    Hallo Annie,

    ------------
    Huch, sorry, mein Name war ein Vertipper, hab das i vergessen
    --------------
    weiß ich doch (lach).

    -------------------
    Wofür da wohl der alte Herr bis etwa zu meinem ersten Lebensjahr zuständig war
    wahrscheinlich hat er mich vor Übergriffen meines Vaters geschützt, und dann als er weg war, war auch der Engel weg...

    --------------
    och, glaube eher, daß da der alte Engel noch nicht überfordert war, da warst Du ja noch ne ganz Liebe oder ?

    Jedenfalls hast Du jetzt mindestens einen neuen Schutzengel, es heißt „bis zu drei“. Hast Du ihn denn noch nie in Deinem Inneren gehört ?

    Nö, sterben können sie wohl nicht mehr. Es sind ja schon Energien und vielleicht dürfen sie sich dann irgendwo mal ausruhen, wenn sie alt geworden sind, vielleicht neu auftanken für nen neuen Anlauf irgendwo.

    LG
    Biggi
     
  5. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Ja, denk schon... aber trotzdem anstrengend... immer an Mamas Rockzipfel :D

    Hmmm, nicht wirklich... ich weiss ja nicht woran ich den erkenne, wenn er sich melden sollte... oder vielleicht frag ich ihn auch einfach mal, und sag ihm dass er sich ruhig mal blicken lassen kann ;) :clown:
    Ich mein ich geh ja immer nach Gefühl wenn ich was zu entscheiden hab, aber ist das denn dann immer mein Schutzengel der sich meldet?

    Also wenn ich das dann richtig verstehe, werden die gar nicht alt sondern wenn ein Engel immer als Opi erscheint, ist er auch schon immer einer gewesen, oder?

    Liebs Grüssle,
    Annie
     
  6. Fingal

    Fingal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. September 2005
    Beiträge:
    3.501
    Werbung:
    hi anni :)

    ich glaube bei den engeln ist es ähnlich wie bei uns. "engel-sein" ist denk ich auch "nur" so eine art hmm wie soll ichs sagen..."stadium" von schon sehr weit fortgeschrittenen seelen (manche nennen sie meister), so ähnlich stelle ich mir das vor. d.h. wenn wir mit unseren erfahrungen als mensch fertig sind und genug davon gesammelt und gelernt haben, dann werden wir als etwas anderes oder wo anders weiter "lernen". irgendwann bestimmt auch mal als engel. und wenn ein engel oder schutzengel soweit "fertig" ist, dann lernt er bestimmt auch woanders weiter. vielleicht näher an gott, oder wird wieder vollkommend eins mit ihm. also so oder so ähnlich würde ich mir das erklären.
    die erscheinung mit bart oder ohne, alt oder jung find ich dabei weniger wichtig, interessanter ist da eher, was er gesagt hat, dass er nicht mehr lange kann. vielleicht war ihm ja bewusst dass er weiter muss?! ich weiss, dass wir es nicht gerne zugeben, weil es überheblich in anderen menschen ohren klingt, aber jeder von uns schätzt sich -wenn auch insgeheim- etwas weiter ein oder schon sehr weit, manche auch noch erst am anfang. tief in uns wissen wir alle wo wir stehen.

    liebe grüße -fingal-
     
  7. biggi

    biggi Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2002
    Beiträge:
    246
    --------------
    Hmmm, nicht wirklich... ich weiss ja nicht woran ich den erkenne, wenn er sich melden sollte... oder vielleicht frag ich ihn auch einfach mal, und sag ihm dass er sich ruhig mal blicken lassen kann
    Ich mein ich geh ja immer nach Gefühl wenn ich was zu entscheiden hab, aber ist das denn dann immer mein Schutzengel der sich meldet?
    -------------------
    Es kommen die Antworten, in Form von Gedanken, Personen die einem begegnen und in verschiedenen Ereignissen des Tages.


    und lies mal das hier:
    Brief Deines Schutzengels

    Ich bin immer in Deiner Nähe. Du kannst mich nicht sehen, aber Du kannst mich sehr oft fühlen. Ich bin Deine Inspiration, die Dich anleitet, denn ohne es zu wissen, teilst Du mir alle Deine Wünsche und Sorgen mit. Ich bin da um Dich zu trösten und ich bin da, um Dein Glück mit Dir zu teilen. Wir gehen zusammen durch dick und dünn. Würdest Du wissen, dass Du nicht alleine bist und alles mit mir teilst, würde eine große Last, die Du auf deinen Schultern trägst, einfach abfallen und Du würdest Dich leicht und unbefangen fühlen.

    Diese Last die Du da trägst, verdeckt Deine eigenen Flügel, die Dir Deinen Weg erleichtern könnten, den Du Dir vorgenommen hast zu gehen und auf dem ich Dich begleite!

    Wie oft fühlst Du Dich schwer und irgendwie leer auf diesem Planeten. Wie oft fühlst Du Dich einsam? Wie oft denkst Du, dass Du nichts wert bist? Wie oft möchtest Du dem ganzen einfach entfliehen? Wie oft stellst Du dir Die Fragen nach dem Sinn des ganzen? Wie oft fehlt Dir etwas und Du weißt nicht, was es ist?

    Doch wie oft wendest Du Dich an mich??

    Ich bin da, immer in Deiner Nähe! Immer bereit, Dich daran zu erinnern, wer Du bist und warum Du hier bist! Wie oft schreie ich nach Dir, doch Du hörst mich nicht! Wie oft bin ich machtlos, denn du siehst mich nicht! Du hast Deine Gesetze, so wie ich meine habe und beide beinhalten die gleichen Regeln, die Gott uns allen gegeben hat - den Freien Willen! Ich darf nicht eingreifen, doch ich darf Dich inspirieren, ich darf für Dich keine Aufgaben übernehmen, doch ich kann Dich anleiten, ich darf Dich nicht führen, doch ich darf dich begleiten!

    Ich bin immer da und werde Dich nicht verlassen, ich kenne alle Deine Gefühle und Gedanken! Die Liebe, die ich spüre, die kennst Du nicht mehr, doch ich werde immer da sein, um Dich an diese Essenz, die Du selbst bist zu erinnern. Ich habe meine Augen immer offen und wache über alles, was in Deinem Leben geschieht. Ich bin auch für die vielen Wunder in Deinem Leben verantwortlich, die im Grunde keine Wunder sind, sondern meine Bemühungen, um deine Aufmerksamkeit auf mich zu lenken und diese kurze Momente machen mich sehr glücklich. Denn in diesen kurzen Augenblicken konnte ich deine Augen wieder öffnen, die Du vor sehr langer Zeit verschlossen hast. Die kleinen Wunder, die in Deinem Leben passieren, die aber sehr schnell in Vergessenheit geraten, sind Werke meines Daseins und meiner Prüfung, denn genau so wie Du Dir auf deinem Weg Aufgaben vorgenommen hast die Du erfüllen möchtest, habe auch ich Aufgaben zu erfüllen.

    Wenn Du das nächste Mal traurig bist und Du das Gefühl hast, dass dir etwas fehlt, dann erinnere Dich, dass dieses Etwas die ganze Zeit bei Dir ist, denn ich bin Deine zweite Hälfe, bitte mich und ich werde Dir helfen, Deine Flügel auszubreiten, damit auch Du wieder fliegen kannst und dann wirst Du Dich erinnern, dass auch Du ein Engel bist!!

    In Liebe, Dein Schutzengel
    --------------------

    Den Tierkreiszeichen werden übrigens auch Engel zugeordnet:
    ---------------------
    Der Krebs und seine Engel

    Dein Tierkreiszeichenengel ist Muriel.
    Vergib und erfahre, wie Dir vergeben wird.
    Die zentrale Botschaft dieses Tierkreiszeichenengels heißt:
    "Ich fühle"
    Fühle in Deine eigenen früheren Erlebnisse
    und Deine Bedürfnisse hinein,
    um Dich besser auf andere einstellen zu können.
    Laß Dich nicht von Sentimentalität einfangen,
    sondern spüre mit dem Herzen.

    Dein Schutzengel ist der Engel des Erfolges.
    Stell Dich auf Problemlösung ein,
    wenn Du echte Lebenshilfe suchst.

    Dein Wesensengel ist der Engel der Geduld.
    Du läßt Dir Zeit,
    die Dinge sich in Ruhe entwickeln zu lassen.

    Dein Liebesengel ist der Engel des Friedens.
    Es ist wichtiger, die Tage in Frieden zu verbringen,
    als jeder noch so berechtigten Gemütswandlung nachzugeben.
    ----------------------------


    Zitat:
    Zitat von biggi
    Nö, sterben können sie wohl nicht mehr. Es sind ja schon Energien und vielleicht dürfen sie sich dann irgendwo mal ausruhen, wenn sie alt geworden sind, vielleicht neu auftanken für nen neuen Anlauf irgendwo.

    Also wenn ich das dann richtig verstehe, werden die gar nicht alt sondern wenn ein Engel immer als Opi erscheint, ist er auch schon immer einer gewesen, oder?
    ------------------
    Engel haben wohl kein Gesicht untereinander – so denke ich mal – nur für uns haben sie ein „Gesicht“ und vielleicht in dem Fall, wo Du ihn als Opi sahst, damit ist nur gemeint, daß er bald sein Amt bei Dir abgeben würde.

    So, jetzt bin ich aber hier wieder weg. Vielleicht machen wir mal drüben Engel und Astrologie auf

    LG
    Biggi
     
  8. Annie

    Annie Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Mai 2005
    Beiträge:
    23.378
    Ort:
    home sweet home
    Och nee, jetzt muss ich auch noch flennen :escape:
    Sehr rührend, der Brief...

    lg Annie :zauberer1
     
  9. samaya

    samaya Mitglied

    Registriert seit:
    1. Juni 2004
    Beiträge:
    456
    Ort:
    NRW

    Hallo.

    das ist wunderschön geschrieben.. :) :)


    Gruß Samaya
     
  10. Elli

    Elli Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2006
    Beiträge:
    6.014
    Ort:
    im Wald
    Werbung:
    Sagt wer? Gibts ein Engel-Organisationsbüro? Womöglich sogar mit Gewerkschaft?
    Erstaunlich, was man hier alles weiss :)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen