1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Können Edelsteinwasser oder Heilsteine Überreaktion hervorrufen?

Dieses Thema im Forum "Edelsteine und Mineralien" wurde erstellt von monebloe, 17. Oktober 2006.

  1. monebloe

    monebloe Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    162
    Werbung:
    Hallo ihr!!!

    Vielleicht kann mir jemand von euch weiter helfen...

    Ich trinke jetzt seit ca. 1 Woche ein Edelsteinwasser zur Hautregeneration (Zusammensetzung: Amethyst, Bergkristal und Kaneol)! In letzter Zeit bin ich total "feinfühlig" und sentimental. Alles trifft mich ziemlich stark und ruft ziemlich starke Emotionen bei mir hervor!!! (Ich könnte wegen jedem Scheiß heulen... ob aus Glück oder Leid...)

    Kann das was mit dem Heilsteinwasser zu tun haben?:confused:

    Lg
    monebloe
     
  2. Felixdorfer

    Felixdorfer Mitglied

    Registriert seit:
    24. Januar 2006
    Beiträge:
    592
    Ort:
    bei Wr. Neustadt
    Hallo liebe Monebloe!

    vermutlich trägst du ja auch noch Steine bei dir ??

    Aber es kann schon passieren dass sich dein Emotionalkörper ( und auch seine Aura) dadurch verändern und feinfühliger geworden sind.

    Mal Tränen rauszulassen ist ja doch keine Schande oder hast du selber damit Probleme damit dass du deine Gefühle so zur Schaustellst.???

    Ist es dir peinlich oder macht dir das eh nichts aus. Das ist jetzt meine Frage wie kommst du selber damit zurecht. Ichfinde es schön wenn man so reagieren kann. Tränen bei Wut odr bei Zorn zeigen eigentlich deine Machtlosigkeit. das würde ich weniger schön finden weil man sich da doch auch zur Wehr setzten kann in dem man dem oder den jenigen ja durch ein forsches Auftreten und entsprechende Mut auch leicht Kontra geben kann.
    Da wäre für dich der Lapislazuli der richtige Stein, er sollte von gute Qualität sein und keinen Marmor oder Quarzit enthalten, sondern nur aus Blau mit Pyriteinschluß bestehen.
    Aber vor Freue und vor Leid zu Weinen wäre vollkommen normal. *ggg*
    das ist sichelich kein Zeichen der Schwäche.

    Da ich selber auch schon seit vielen Jahren energetisiertes Wasser trinke kann ich dir sagen, dass mich früher eher nichts rühren konnte und heute neige ich dazu tränen in die Augen zu bekommen, der Rührung bei mir eher nur durch Glück oder durch Leid anderer hervorgerufen.
    Und vin auch Steinen und Personen gegenüber in den letzen jahren gegenüber viel feinfühliger geworden (sensibler).
    da ich aberauch Energie Arbeit sei einigen Jahren mache (Usui und seit kurzer Zeit auch Kundalini- Reiki) kann ich natürlich nicht genau sagen womit dies zusammenhängt bei mir es ist halt so gekommen.

    Liebe Grüsse
    vom Felixdorfer
     
  3. monebloe

    monebloe Mitglied

    Registriert seit:
    30. März 2006
    Beiträge:
    162
    Hallo Felixdorfer,

    danke für deine Antwort!

    Naja, peinlich eher nicht... Aber manchmal wärs bestimmt nicht schlecht, wenn ich mich etwas besser unter Kontrolle hätt...

    Vielleicht pendelt sich das noch ein...

    lg
    monebloe
     
  4. MementoMori

    MementoMori Mitglied

    Registriert seit:
    3. August 2004
    Beiträge:
    65
    Ort:
    Baden Württemberg
    Werbung:
    Hallo Monebloe, Hi Felixdorfer,

    also ich trinke seit 10 Tage auch Steinwasser (Amnethyst, Rosenquarz, Bergkristall), also ich habe das Gefühl dass ich irgendwie emotionaler bzw sensibler geworden bin.

    Viele Grüße

    Memento
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen