1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Können Astralreisen gefährlich werden?

Dieses Thema im Forum "Astralreisen, OBEs" wurde erstellt von Staschko, 4. Juli 2006.

  1. Staschko

    Staschko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hallo zusammen,
    ich hatte bis jetzt nur einige unbewusste Erfahrungen mit Astralreisen an die ich mich erinnern kann. Zweimal hatte ich das Gefühl aus meinem Körper gezogen zu werden und dann über meinem Bett zu schweben, ich hab mich allerdings dagegen gewehrt. Seitdem hab ich einiges darüber gehört und möchte es jetzt bewusst herbeiführen. Als ich mich heute Mittag kurz hingelegt habe kam ich nach einigen kurzen Träumen in einen Zustand indem mein ganzer Körper stark gekribbelt hat. Ich hab mal gelesen dass das eine Vorstufe von OBE ist. Als ich das realisiert hab wurde meine Füße schwerelos und mein Puls sehr schnell. Da hab ich mich allerdings daran erinnert mal gelesen zu haben dass bei solchen Versuchen jemand dabei sein sollte und dachte vll ist mein Puls zu hoch und auch das Gefühl im Kopf war mir nicht geheuer. Ich bemühte mich ruhiger zu werden und mich zu entspannen. Mein Puls ging runter, meine Füße wurden normal und ich wachte ganz auf.Fand ich dann ziemlich schade. Jetzt meine Frage: Kann da wirklich was passieren oder kann ich das nächste mal trotz hohem Puls und heftigen Kribbeln im Kopf mich weiter bemühen aus meinem Körper zu kommen?Und hatte das überhaupt was mit OBE zu tun?Ich war dabei irgentwie fast wach?!


    ;) ,Staschko
     
  2. JonathanDilas

    JonathanDilas Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juli 2004
    Beiträge:
    89
    In der Regel kann einem nichts passieren bei einer OBE, da bereits der kleinste Gedanke an den im Bett liegenden Körper ausreicht, um zurückzukehren. Auch ist es ziemlich schwierig jemanden zu verletzen, der sich in einem Körper befindet, der aus Energie besteht. ;-) Das Einzige, was an Negativen Dingen passieren kann, ist, sich mal zu erschrecken, eine vergrabene Angst zu entdecken, oder auf jemanden zu treffen, der bereits verstorben ist sowie mit sich selbst konfrontiert zu werden.
     
  3. Ma-di

    Ma-di Guest

    Wenn mal was passiet bist du doch drüben oder? :)
     
  4. Staschko

    Staschko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    Ich hab ja auch keine Sorge um meinen Astralkörper. Ich dachte eher mein physischer Körper könnte durch die Situation irgentwie überfordert sein. Ist das Gefühl das ich beschrieben hab und dass der Puls so hoch ist denn normal?

    @Tyrael:Was meinst du mit "drüben"?
     
  5. Staschko

    Staschko Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Juli 2006
    Beiträge:
    10
    Entschuldige die Leienhafte Fragen. Hab etwas im Forum gestöbert und bin selbst drauf gekommen :)
     
  6. Baba Selemani

    Baba Selemani Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    470
    Werbung:
    Hallo Staschko,

    ich hab die Erfahrung gemacht das immer einer oder zwei im Hintergrund anwesend sind und aufpassen das nichts passiert. Jeder Mensch der hier auf Erden inkarniert hat Begleiter in der feinstofflichen Ebene, auch die Astralebene genannt, die uns auf Schritt und Tritt beobachten und wenn eine wirkliche Gefahr drohen würde dann greifen deine Begleiter ( Geistführer, Schutzengel usw. ) ein. Du kannst im Grunde mit dein lernen weitermachen, da ja im Grunde nichts passieren kann, aben denke immer daran das deine Geistführer da sind wenn du hilfe brauchst. Das Kribbeln ist ganz normal, da sich dein Körper chemisch und elektrisch umstellen muss. Ich wünsche dir alles Gute und frag deine Geistführer um Hilfe wenn du sie benötigst. Sie werden sich dir dann sofort zeigen.

    Gruss Baba
     
  7. .PT.

    .PT. Guest

    hallo ..

    sorry, aber warum tut man solche reisen?! .. wofür ist es gut?! .. ist es real?!! .. oder passiert solche reise im traum?!?! ..

    vielen dank
    PT
     
  8. Akwaaba

    Akwaaba Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. März 2006
    Beiträge:
    4.451
    Vielleicht um ein schwarzes Loch anzuschauen ;=)))
     
  9. .PT.

    .PT. Guest

    hallo ..

    ich verstehe! .. ich möchte gerne auch wissen, was passiert mit mir danach, wenn ich solche astralreisen kennenlerne?! .. werde ich abgehoben?! ... gibt es bücher darüber im internet zum runterladen?! ..

    PT
     
  10. Baba Selemani

    Baba Selemani Mitglied

    Registriert seit:
    9. Dezember 2005
    Beiträge:
    470
    Werbung:
    Hallo .PT.,

    gute Frage finde ich. Warum Astralreisen ? Wozu und zu welchen Zweck!
    Bei den ersten Gang aus den Körper lernt man das diese jetzige Realität nicht die einzige ist. Auch hat man keine Angst mehr vorm Tot im Sinne unserer Vorstellungen. Es ist die Realität die Astral eine andere Form hat. Es kommt aber auch darauf an wie weit man ist, nicht alles ist mit dem Verstand zu begreifen. Man wird sich auch bewußt dass man nur ein Teil einer größeren Seele ist, aber um die Seele in ihrer Vielfalt zu verstehen benötigt man ein bestimmtes Grundwissen.

    Gruss Baba
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen