1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Königin der Kelche

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Myseri, 9. Januar 2009.

  1. Myseri

    Myseri Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2008
    Beiträge:
    15
    Ort:
    Wien-Umgebung
    Werbung:
    Hi,

    mich beschäftigt etwas: wenn in einer Legung an der Stelle des Partners die Königin der Kelche liegt, muss es sich aber nicht um eine gleichgeschlechtliche Beziehung handeln, oder? Die Karte könnte ja auch für einen sanften Mann stehen?

    Gruß Myseri
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    ja das, oder wenn er dich so sieht (wenn er dich/ ihr euch kennt)
    kommt ganz auf die legung, frage an.
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    Werbung:
    Ja, Myseri,

    so kann es durchaus sein. Interessant wäre die Frage, die Du vor der Legung gestellt hast. Es gibt sehr weiche, weibliche Männer, die gut als "Frauen" durchgehen. Königin der Kelche hört sich an wie Crowley-Tarot. Wenn es so ist, gibt es noch mehr Faktoren zu berücksitigen.

    Alles Liebe
    A/E
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen