1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kochmützen-Duell

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Urajup, 12. Januar 2006.

  1. Urajup

    Urajup Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2004
    Beiträge:
    22.278
    Ort:
    Achtern Diek
    Werbung:
    Hi Foris,

    in dem Thread "Küchengeheimnisse" wurde nachgefragt,ob man noch selber backt und kocht oder alles fix und fertig kauft.
    So nach und nach wurde aus der Diskussion des Für und Wider ein Kochrezepte-Austausch.
    Damit diese schönen Rezepte nicht verloren gehen, können wir unsere Lieblingsrezepte HIER reinstellen.
    Ich schlage vor, wir nehmen nur Rezepte, die sehr schnell
    zuzubereiten sind und wahnsinnig gut schmecken. Zum Schluß können wir dann abstimmen, welches Rezept das Schnellste und das Leckerste ist.
    Ich fang mal an:

    Die schnellste und beste Tomatensuppe der Welt::clown:

    Zutaten: 2 gr. Flaschen Tomatensaft (0,75 l) und 1 große Flasche Gemüsesaft (0,75 l), 2 Knoblauchzehen, 1 gr.Zwiebel, 1/2 Tasse ungekochten Reis, 300 gr. gem.Hack,1 Eßl.Sambal Oelek, Rosenpaprika, schwarzen Pfeffer, 1 Teel.Salz, 1 Becher Sahne (Schlagobers) 200 g, 125 g kl.Suppennudeln.

    Die Zwiebel klitzeklein schneiden und in Öl anbraten.Das Hack dazugeben und krümelig braten, die 1/2 Tasse ungekochten Reis darübergeben und kurz durchschmoren. Dann die 2 Fl.Tomatensaft und den Gemüsesaft dazugeben.
    Umrühren und 20 Min. leicht köcheln lassen.
    Die Suppennudeln in einem anderen Topf nach Anleitung kochen.
    Nach 20 Min. die Suppe vom Herd nehmen und die 2 Knoblauchzehen durch eine Presse in die Suppe geben.
    1 Eßl. Rosenpaprika, 1 Eßl Sambal Oelek zufügen.
    (Muß schön scharf sein). Dann den Becher Sahne hinzufügen und umrühren.
    Zum Schluß die Suppennudeln hintun. Schon fertig!!
    Evtl. noch nach Geschmack etwas nachsalzen.

    Diese Suppe essen meine Kids für Ihr Leben gern. Also nur zu, bitte nachkochen. Rückmeldungen sind ausdrücklich erwünscht!!!:clown:


    Liebe Grüße
    Silke (Kochmütze Nr. 1)
     
    Engelslicht gefällt das.
  2. Engelslicht

    Engelslicht Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. April 2004
    Beiträge:
    505
    Ort:
    Graz
    Da ich ein Fan von Selbstgekochtem bin, mache ich weiter:

    Nudeln mir Schinken Sahne Soße

    man braucht:
    Nudeln, egal welche, ich nehme meistens Spiralen, etwas mageren Schinken, Schlagobers, Kräuter oder Gewürze,

    Es geht ganz rasch
    Schinken klein würfelig schneiden, in sehr wenig Fett anschwitzen, mir Rahm übergiessen, Salz,Pfeffer, Gewürze(Basilikum, Oreganon) oder ich nehme Kraüter, die habe ich immer eingefroren (vom Balkon oder Wildkräuter die ich selber sammle) Fertig!
    Über die gekochten Nudeln geben, wer mag streut etwas Parmesan darüber.
    Salat dazu, das schmeckt auch meinen Kindern und geht wirklich super schnell.
    Schmeckt auch vorzüglich, wenn man anstatt Schinken Brokoli nimmt.

    Viel Spaß beim Ausprobieren!
    engelslicht
     
    Ceridwen gefällt das.

Diese Seite empfehlen