1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kobolde?

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Ylain, 3. Januar 2010.

  1. Ylain

    Ylain Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2009
    Beiträge:
    189
    Ort:
    Thalwil..(Schweiz)
    Werbung:
    :umarmen:Hallo :)
    Ich habe da eine Frage, eigentlich 2.
    Zum einten, sind Kobolde friedliche Wesen, die einen auch ebschützen können
    oder so? Wenn ja, kann man die auch irgendwie zu sich in die Wohnung holen?
    Ich habe mal davon gehört das man mit einer bestimmten Pflanze den Kobold wie zu sich 'einlädt' wenn das wirklich so ist, welche Pflanze ist es?

    Danke für eure Antowrten und danke im Voraus, Jo.:umarmen:
     
  2. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Kobolde können sehr frech sein und ihre Art von Humor wird nicht immer von den Menschen verstanden.

    Ich würde mir das mit der Einladung sehr gut überlegen.
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Zweifelst du am Kobold wird es der Zweiflerkobold.
    [​IMG]
     
  4. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Was ist ein Zweiflerkobold? Was tut der Besonderes???
     
  5. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Kobolde tun m.E. gar nichts von selbst. Der Zweifel nährt den Kobold, so er denn überhaupt einer ist.

    Btw. ich finde Kobolde zu haben beneidenswert.

    *hach
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Doch, sie tun von selbst. Ist zumindest meine Erfahrung.
     
  7. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Nö, is imho 'ne Verlagerung. Unter oder VON mehreren Menschen geteilt. Reiner Adel. :D
     
  8. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    ich denke, das ist ne Glaubensfrage. Kann mir aber nicht vorstellen, dass der Kobold, der mich ab und zu besucht, nur eine Verlagerung ist. Verlagerung - von was?
     
  9. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Erbe, Adel. Verlagerung des Zweifels. Grundung. Erklärung.
     
  10. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    ich zweifel doch gar nicht. Adlig bin ich auch nicht. Ich verstehe Deine Worte noch nicht. Kannst Du das bitte etwas genauer erklären?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen