1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kobold auf Kopf

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Aline, 11. Februar 2009.

  1. Aline

    Aline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Werbung:
    Hallo

    Seit Tagen haben ich dermaßen Kopfschmerzen, die sich bis zum Nacken runterziehen.

    Ein Medium hat bei mir einen klitze kleinen Kobold auf dem Kopf gesehen, .. habe ich ja noch nie gehört..

    Kann das wirklich sein, hat dass schon jemand mal gehabt?

    Wenn ja, was kann ich machen, damit er geht

    LG

    Aline
     
  2. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Super - jetzt hast Du zwei Probleme (Kopfweh + Kobold) statt einem (Kopfweh).

    Wenn "Dein Medium" einen Kobold sieht, soll es ihn auch zum Gehen bewegen bzw. Dir sagen, was Du tun kannst. Oder (falls es dazu nicht in der Lage ist) : den Mund halten und Dir keinen Unsinn einreden.

    (Das schreibe jetzt übrigens nicht ich, sondern der Kobold auf meiner rechten Hand.)

    Gawyrd
     
  3. Aline

    Aline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Danke für die Antwort

    Ja sicher hat sich das Medium Gedanken gemacht,sie hat sowas auch ncoht nicht gesehen,, sie meinte ich soll ganz ernst mit ihm reden, dass er gehen soll.
    LG Aline
     
  4. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Klingt ja irrsinnig erfahren und kompetent ... :lachen:
     
  5. Aline

    Aline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Jetzt sei mal nicht so streng... jeder fängt mal an, deswegen komm ich ja hier fragen..
     
  6. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    Kein Problem - dann würde ich aber nicht von einem "Medium" sprechen. Man sagt ja auch nicht zu jemandem Ingenieur, nur weil er zum ersten Mal eine Motorhaube öffnet ...
     
  7. Melodie

    Melodie Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Stuttgart
    Du darfst für mindestens zwei Tage nicht an Orangen mit blauen Punkten denken!
    Dann langweilt er sich und verschwindet.
    Beste Grüße,
    Eva
     
  8. Aline

    Aline Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2008
    Beiträge:
    29
    Ihr seit klasse..:rolleyes:




    aber ganz im ERNST


    gibt es kobolde oder nicht
     
  9. Melodie

    Melodie Mitglied

    Registriert seit:
    23. November 2004
    Beiträge:
    755
    Ort:
    Stuttgart
    Für die Einen ja, für die Anderen nicht.
    Die gute Nachricht ist: sie leben, wenn schon, lieber in Bäumen und lassen diejenigen, die sie nicht selbst wahrnehmen können grundsätzlich links liegen.
    Die sind ihnen nämlich zu plöht.

    :umarmen:
    Eva
     
  10. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    Das kommt wohl darauf an, wen Du fragst ...

    Das Problem ist, dass es viele erfundene Beschreibungen der Anderswelt gibt mit allen möglichen spektakulären Bezeichnungen und Namen. Und die stülpt man dann eigenen Erfahrungen und Beobachtungen über. Umgekehrt finde ich es günstiger : zuerst möglichst genau erfassen, was man wahrnimmt. Dann kann es sein, dass man draufkommt : "Oh, das entspricht in etwa dem, was oft Kobold benannt wird."

    Wenn Du fragst, ob es Kobolde gibt, wäre es gut dazuzuschreiben, was Du eigentlich unter "Kobold" verstehst.

    Gegenfrage : Gibt es einen Gulawatsch ?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen