1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Knie und 17-Storch ...?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Ailette, 23. März 2010.

  1. Ailette

    Ailette Mitglied

    Registriert seit:
    20. Januar 2006
    Beiträge:
    125
    Werbung:
    hallo liebe kartenleger- und -versteher!

    wenn ich frage WAS genau der grund meiner knieschmerzen ist, bekomme ich immer die karte 17 - storch.
    versteht ihr was das heißen soll?
    ich verstehe nicht was damit gemeint ist.

    (arzttermin dauert noch..)

    würde mich freuen wenn jemand was dazu sagen könnte,
    vielen dank für eure hinweise!

    LG
    ailette
     
  2. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    hallo ailette

    überleg mal ob du wiederholungen feststellst...z.b. immer wenn du eine richtung ändern solltest oder weißt das etwas nicht gut für dich ist und dich aber evtl davor drückst die richtung zu ändern :rolleyes:

    17 = änderung/wandel
    1 + 7 = 08 = ruhen /stillstand / nichts dagegen tun

    nur mal so`n ansatzpunkt zum nachdenken
    lg jessey
     
  3. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    ich glaube mit den störchen alleine kommst du nicht weit bei den karten.....
    leg mal ein 3er-bild.....das wäre etwas aussagekräftiger......

    wobei wir hier alle keine ärzte sind und keine diagnose stellen können.......

    gruss
    spacy
     
  4. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    ...oder vielleicht gehst du falsch mit den symptomen um, d.h. du belastest das knie falsch und zu viel und das solltest du ändern.

    ...also der körper ist ja auch ein ausdruck der seele um etwas zu signalisieren (1. deutung) und hier die deutung auf der körperlichen ebene.
    lg jessey
     
  5. lebensfreude

    lebensfreude Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Januar 2007
    Beiträge:
    1.658
    Ort:
    Harz und überall mal so ein bisschen :-)
    Knie und STörche passt doch hervorragend zusammen, bei Beiden geht es um die FLEXIBILITÄT. Hast du in deinem Leben Probleme mit Flexibilität? Überlege mal ganz genau, bist du irgendwo starr (geworden)? Und scheust Veränderungen oder auch eine Bestimmte?

    Knie und Störche zeigen, dass du damit auf irgendeiner Weise Probleme hast.

    Alles Liebe Lebensfreude :umarmen:
     
  6. silvana165

    silvana165 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Dezember 2008
    Beiträge:
    121
    Ort:
    ab und an in D-
    Werbung:
    Die Störche-Karte entspricht u.a. den Beinen.
    Störche + Berg eher dem Knie und vondaher tendiere ich zu der Aussage von Spacy....
    .... allerdings sollte hier der Arzt die genaue Diagnose stellen.

    LG, Silvana

    P.S. Bin immer wieder verblüfft wie genau die Karten Auskunft darüber geben was im Argen liegt.
     
  7. Rosenrot07

    Rosenrot07 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2009
    Beiträge:
    2.094
    ich schließe mich hier an- die störche stehen für knie und beine.

    da du ohnehin zum arzt gehst, wird dieser dir mehr sagen können, du selbst könntest dir ja noch ein paar karten mehr auf deine frage legen
     
  8. Jessey

    Jessey Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2009
    Beiträge:
    12.612
    Ort:
    Hessen
    ...ich denke mal sie möchte keine diagnose, sondern das es ihr darum geht...was will der körper über diese schmerzen ausdrücken...also eher bedeutung seelenebene z.b....drückt sich generell vor veränderungen oder so...das die knie zu den beinen gehören is ja klar, bitte nicht falsch verstehen, ich denke ihr wißt was ich damit sagen will

    ...also ich fasse die frage eher seelisch bezogen auf
    lg jessey
     
  9. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    hallo jessey
    ich verstehe was du meinst und möchte dennoch widersprechen.....
    mit einer einzigen karte kann man keine wirklich treffende aussagen machen....
    die störche stehen für beine, das ist richtig.....jedoch braucht es für eine "deutlichere" aussage noch zwei/drei karten mehr dazu.....

    wenn man den storch als solchen sieht, dann läuft dieser ja eher "stelzig" in der gegend rum......kann also sein, dass sie sich verkrampft und so die falschen muskeln belastet, bzw. die falschen entlastet.....
    auch ist das knie so vielfältig wie ein sack gummibärchen....schleimbeutel, miniskus, bänder, sehnen, muskeln, kniescheibe, batella, etc....

    da hilft wohl wirklich schlussendlich nur der arzt....

    gruss
    spacy
     
  10. yogi333

    yogi333 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Oktober 2008
    Beiträge:
    2.553
    Werbung:
    Hallo

    nun ich kenne auch diese Problematik mit dem Knie. Ich hatte es voriges Jahr auch und es ist ganz von alleine wieder weggegangen.

    Ich schliesse mich da auch Lebensfreude an!

    Knieprobleme haben auch etwas mit
    - sturem Ego - Stolz - Unbeugsamkeit - Angst und mangelnde Flexibilität auch Unnachgiebigkeit zu tun.
    Es könnte auch eine Richtungsänderung anstehen und man sollte die mit Leichtigkeit angehen.
    Was auch noch mit Knieproblemen zu tun haben kann wäre da Kritiksucht - Groll und das man sich ungeliebt fühlt. ;)

    Aber zum Arzt würde ich trotzdem gehen.... :confused:

    Alles liebe dir
    Yogi333
     

Diese Seite empfehlen