1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Klumpen im Magen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von shanti, 3. August 2007.

  1. shanti

    shanti Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    230
    Werbung:
    Hallo,

    letzte Nacht habe ich davon geträumt, dass ich einen Klumpen im Magen ertastet habe. Immer wieder habe ich darauf gegriffen. Wenn ich an mir hinuntergeschaut habe, habe ich sogar eine Wölbung in der Magengegend ausmachen können. Ich hatte keine Schmerzen, aber habe sehr lange diese Gegend untersucht.
    Als ich heute morgen aufgewacht bin lagen auch beide Hände auf dieser Stelle. Auch habe ich jetzt im wachen Zustand dieses ganz heftige Gefühl, dass da etwas wäre.

    Anmerkung: Meine Oma ist gestern verstorben, bin im Ausland und werde zur Beerdigung nicht da sein.
    Anmerkung 2: Bei mir selbst besteht Verdacht auf Krebs, anfangs dachte ich, dass daher dieser Traum rührt, glaub aber nicht wirklich daran.

    Bin für alle Gedanken dankbar...

    sonnige Grüße
    shanti
     
  2. Gusti

    Gusti Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Oktober 2005
    Beiträge:
    1.338
    Ort:
    Wien
    hi
    zuerst mein beileid...
    zu deinem traum..musste spontan an das hier denken: magen=VERDAUEN..
    ich glaub dein unterbewusstsein verarbeitet gerade vielleicht deine erwähnten erlebnisse...also ich denk jedenfalls..dass du da irgendwas verarbeitest...
    wünsch dir alles Gute !
    lg
    gusti
     
  3. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah

    Hallo Shanti,

    die Magengegend liegt ja nahe dem Bauchnabel-Shakra. Dem Sonnengeflecht.

    Für mich ist das im Bezug zu deiner Krankheit ein Angebot deines Unterbewußtseins, deine Sonne nicht zu verlieren um deine Krankheit durchzustehen. Viele Krebsarten sind heute sehr gut heilbar in Verbindung mit unterstützenden alternativen Therapien.
    Der Stein in deinen Traum sehe ich nicht als die Krankheit sondern als ein Samen den du auch Hoffnung nennen kannst, ein Energiefeld, das dich unterstützt in Verbindung mit dem, welches du als Schutz und Glauben für dich definierst.
    Und natürlich auch eine Auseinandersetzung mit der Krankheit, falls es den so ist und du diesen Weg gehen sollst...

    Alles Liebe
     
  4. MaTrixx

    MaTrixx Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Februar 2005
    Beiträge:
    2.139
    Ort:
    Ganznah
    Im Verbindung mit dem Klumpen (Samen), kann der Traum auch Symbol sein für den
    Stamm-Baum, für Wiedergeburt, für die Verwandschaftskette deiner Ahnen.:liebe1:

    Alles Liebe
     
  5. Landana

    Landana Guest

    Hallo shanti,

    meine auftrichtige Anteilnahme.

    Ich denke du hast mit deinen Anmerkungen dir schon selbst deinen Traum gedeutet. Wenn du das Gefühl beim aufwachen hattest, das der Traum das eine oder andere oder beides ausdrücken will, dann ist das auch so.
    Die wahre Bedeutung der Träume kennt nur der Träumer selbst.

    Ich wünsche dir viel Kraft.

    Landana
     
  6. shanti

    shanti Mitglied

    Registriert seit:
    3. März 2006
    Beiträge:
    230
    Werbung:
    Vielen Dank für eure Gedanken.

    Sonnige Grüße
    shanti
     

Diese Seite empfehlen