1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

klopfen

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von ZAUBERHEXERL, 18. August 2007.

  1. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    Werbung:
    also ich hoffe, ihr denk jetzt nicht ,ich bin übergeschnappt,aber ich muss erzählen was heute passiert ist.ich war zuerst am friedhof bei meinen eltern und am heimweg fuhr ich durch einen wald und ich hatte das bedürfnis stehen zu bleiben(in wien am schottenhof falls das wer kennt).also parkte ich und ging ein stück in den wald .ich war ganz weg ,denn da sah es plötzlich so arg aus, gleich beim eingang lauter müll,tote äste und verrottetes zeug,als ich weiterging lagen dort soviele tot bäume, teils vom wind,bzw- sturm entwurzelt ,teils abgesägt. mir das tat es bis ins innerste weh. dann blieb ich bei einen dicken baum stehen und umarmte ihn und fragte, ihn wie es ihm da geht.ich bat ihn wieder um energie und gab ihn dafür reiki,dann bedankte ich mich und stand nur noch so da mit den händen an den baum gelehnt. plötzlich hörte und spürte ich ein klopf im baum ,wie morsezeichen.zuerst dachte ich ,da kommt wer und klopft mit einem stock auf den boden ,doch weit und breit niemand.dann ,vielleicht sitzt wo ein specht?schaute mich um und rauf in den baum ,nichts .ich fragte noch ,bist du das? ein kurzes klopfen und dann wars aus. ich ging dann weiter und es war schön, ich sass einige zeit auf einen baumstumpft und ich glaube, dass ich auch elfen sah, da war einige male in kurzes aufblitzen und dann wars weg.ich hörte auch die waldhüter- geister-gnome?aber ich sah sie nicht.es war schön,denn in der zeit, als ich dort gessen bin ,kam niemand vorbei.was meint ihr was das war?ich denk ,dass es der baumdevas war.
     
  2. KleoSansa7

    KleoSansa7 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juli 2007
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Weinviertel
    Hallo liebe Zaubehexerl!

    Schön, wie sehr du dich um die Umwelt sorgst und mit den BÄumen mitleidest. Behalte dir diese Verbundenheit zur Natur ruhig, denn Mutter Erde wird tagtäglich tausendfach verletzt von uns hirnllosen Menschen!

    WEr weiß, was das Klopfen wirklich war? Lass es einfach auf dich wirken.
    Außerdem find ich es lieb, das du Elfen hinter einem blitzen vermutest! Behalte dir deine Fantasie, denn die Realität ist oft hart genug.

    In liebe Kleo
    :hamster:
     
  3. Cilli

    Cilli Guest

    Guten Morgen, liebe Hely :)

    ich glaube Dir, was Du sagst, kann es mir aber nicht richtig vorstellen, weil ich so etwas noch nicht erlebt habe. Wie wäre es, wenn Du den Ort noch einmal aufsuchst, oder versuchst, aus der Entfernung Kontakt aufzunehmen. Wie fühlt sich das an?
    Bei "meiner" Kastanie funktioniert das.

    Cilli :liebe1:
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    ich war dann nochmals bei dem baum hab wieder gefragt ,bekam aber keine antwort und hörte auch nichts. aber das ist eine gute idee mal so auf entfernung kontakt aufzunehmen,vielleicht geht es .es ist auch nicht ,leider,mein baum,das war eher zufällig.
     
  5. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo leute, hat noch keiner von euch baumumarmer sowas gehört?ich hoffe doch ,sonst denk ich noch, ich spinn*g*
     
  6. danihexe

    danihexe Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juli 2008
    Beiträge:
    8
    Werbung:
    HI!
    Also mir ging es genauso wie "zauberhexerl". Gestern ging ich zu meiner lieblingsstelle und zu meinen lieblingsbaum. Ich ging zu meinen Baum umarmte ihn und fragt wie es ihn geht. Dabei lehnte ich meinen Kopf an seinen Baumstamm. Plötzlich hörte ich ein ziehmlich lautes klopfen aus dem Baum.
    Irgendwie jagte es mir angst ein weil ich so etwas noch nie erlebt habe.
    Was meint ihr könnte das der Baum gewesen sein der mir vielleicht so seine antwort geben wollte?? Oder etwas anderes?
    Würd mich freuen wenn ich antwortet. Bedanke mich schon im vorraus.:)
    LG Danihexe
     
  7. suzyq

    suzyq Guest

    Hallo zauberhexerl

    Nun, ich hab vor ein paar Jahren, bin mir nicht mehr sicher, ich glaube, es war Herbst 2003 etwas ähnliches erlebt.

    Während eines Seminars fühlte ich mich nicht sehr gut und entschloss mich, erst einmal ein paar Schritte zu gehen. Der Seminarleiter machte mir noch den Vorschlag, mir etwas Energie von einem Baum im nahe gelegenen Wäldchen zu holen. Ich fand in diesem Wälchen eine grosse starke Buche und stellte mich dann genau so wie Du hin und umarmte den Baum. Zuerst merkte ich, dass ich keine Energie vom Baum erhielt, sondern hatte eher das Gefühl, dass er mir Energie abzieht. Eigentlich wollte ich mich zurückziehen, aber der Baum hielt mich irgendwie fest (tönt blöd, ist aber so).

    Ich fragte ihn dann, ob er mir keine Energie geben wolle und erhielt folgende Antwort:"Ich kann Dir nach diesem Sommer keine Energie abgeben, ich hab selbst nicht genug..." Erst dachte ich auch, dass ich spinne und mir das nur eingebildet habe, aber ich ging dann zurück zum Seminar und erzählte dies dem Seminarleiter. Er war kurz verblüfft, dann meinte er, dass er daran natürlich nicht gedacht hätte und dies schon sein könnte.

    Also ich glaube nicht, dass Du spinnst, sondern dass der Baum wirklich Kontakt mit Dir aufnehmen will...

    Alles Liebe
    Susy
     
  8. Fee777

    Fee777 Guest

    Hallo ...:)
    wenn ich nur kurz sagen darf ?:

    Bittet einen Baum nur höflich um seine ÜBERSCHÜSSIGE Energie ...dann hilft er gerne ...und sicher bedankt ihr euch danach ...

    Bäume sind auch "sterblich" wie wir ...und manchmel krank ...dann wäre es nett , wenn euer Lieblingsbaum von euch Energie haben könnte ???

    mlg die Fee:)
     
  9. suzyq

    suzyq Guest


    Ähm sorry Fee777, aber sowas ist für mich selbstverständlich...

    Liebe Grüsse
    Susy
     
  10. Fee777

    Fee777 Guest

    Werbung:
    :):):)

    mfg die Fee
     

Diese Seite empfehlen