1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

klopfen auf den brustkorb

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Sharima, 14. Oktober 2007.

  1. Sharima

    Sharima Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    68
    Ort:
    würzburg
    Werbung:
    Hallo ihr lieben

    weiss nicht so recht wo ich diese frage reinsetzen soll.
    hatte heute nacht grosse angst, als ich einschlafen wollte.

    bin ca. 00:30 schlafen gegangen. doch mit einem mal spürte ich von außen einen starken druck auf meiner brustwirbelsäule. war sofort wieder wach, weil ich dachte, dass es mein mann war, der mich wegen meines schnarchens weckt. dann fiel mir ein, dass er noch arbeitet und ich schloss meine augen wieder. minuten später spürte ich das selbe und wurde wieder wach.

    habe dann gedacht es war ein traum und wollte von neuem einschlafen.
    plötzlich begann irgendetwas/wer auf meinem brustkorb herumzutrommeln.
    als würde wirklich jemand mit den fingerspitzen klopfen.
    es war aber niemand da. alle schliefen und mein mann arbeitete bis 4:30.
    also wer oder was war das??!!!

    irgendwie habe ich angst, heut abend ins bett zu gehen.
    kann mir bitte jemand helfen?


    ach ja noch nebenbei : man hat mir gesagt, ich wäre von bösen mächten
    besessen:escape:
    vielleicht war das auch ein kobold??*grins*

    kann evtl von euch lieben jemand für mich pendeln, ob ich wirklich böse geister bei mir habe.
    bin wirklich total in angst.

    bitte, bitte helft mir.:confused4



    lg sharima:liebe1:
     
  2. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    wennst an Wirbel nausgdreht hast mags sein, daß sich die darum herumliegende Muskulatur den Wirbel nimmt und ihn wieder hineindrückt. Mag auch mal sein, daß sie dabei klonisch zuckt, weil sie wieder gerne alles so hätte wie es sein soll. Vielleicht war es ja soetwas.
    Das Klopfen hast Du innerlich hochsteigen hören? Was hast Du denn körperlich dabei empfunden? (mal von der Angst, die Unbekanntes im Körper macht, abgesehen)

    :liebe1:
     
  3. Helga17

    Helga17 Mitglied

    Registriert seit:
    4. November 2004
    Beiträge:
    431
    Ort:
    Weiz (Steiermark)
    Solltest du wirklich irgendwas "in dir" haben, versuche mal, eine Lichtfüllung zu machen:

    Stelle dir vor, wie eine weißgoldene Flüssigkeit von oben in deinen Körper fließt und deinen Körper wie eine Flasche füllt. Versuche wirklich, den ganzen Körper zu füllen und dir vorzustellen, eine wunderschöne goldene Lichtfigur zu sein. Wenn du den Körper gefüllt hast, lass das Licht auch in deine Aura fließen. Stelle dir das Ganze so vor, wie die Marienbilder, wo Maria in die Aura strahlt. (Hole dir auch deine Engel, spirituelle Helfer und alle, die dir in dieser Sache helfen können!) Dann lasse das Licht in deinem Körper zirkulieren und alles wegnehmen, was nicht zu dir gehört. Wenn du das Gefühl hast, dass alles draußen ist, lasse die Flüssigkeit wieder langsam über deine Fersen in die Erde ablaufen - mit dem Gedanken, dass die Erde alles aufnimmt und zum Guten transformiert. Mit diesem "Ritual" solltest du auch böse Mächte vertreiben können.

    Vergiss aber nicht auf die Engel - speziell Erzengel Michael ist mit seinem Schwert auch für die Vertreibung von negativen Energien (Dämonen usw.) zuständig!

    Viel Erfolg - du schaffst es bestimmt!
     
  4. Exinesis

    Exinesis Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Oktober 2007
    Beiträge:
    36
    ich glaub das ist nix schlimmes aber wenn es nicht weg geht nach ein paar Tagen geh mal zum Arzt ist immer die sicherste Variante
     
  5. Sharima

    Sharima Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2006
    Beiträge:
    68
    Ort:
    würzburg
    Werbung:
    also.. das klpfen war von aussen. wie fingerspitzen,die auf den brustkorb trommeln.
    irgendwie beaengstigend...:escape:

    lg sharima:)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen