1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kleines Mädchen?

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von kollybriee, 15. November 2007.

  1. kollybriee

    kollybriee Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. Oktober 2007
    Beiträge:
    1.655
    Ort:
    ab märz in Klagenfurt
    Werbung:
    ein Freund von mir der Robi hat so eine uralte dachgeschoss wohnung,
    bis vor kurzen sah sie eigendlich aus wie eine Junky-wohnung, natürlich ohne dementsprechenden Utesilien...
    es war so eine chill Party wohnung, also wirklich caos,
    mann hörte damals schon aus jeden zimmer geräusche, aber wenn wunderts, überal lagen elektronikteile, pcteile, alles schrottplatz,
    ich weiss noch er war mit noch ein paar freunden im Urlaub,
    ich musste leider arbeiten und blieb da,
    ich ging seine pflanzen giessen,
    spielte etwas am pc, und dachte mir, dan schlaff ich gleich bei ihm.
    natürlich hatte er nichts dagegen.
    so um 10 fing es an, boar ich hatte solche angst, ich hörte stimmen, mehr ein murmeln. jedoch war seinen damals die einzige bewohnte Wohnung im Dachgeschoss.
    irgendwann schlieff ich ein und träumte von einen kleinen Mädchen, viel. 5 mit braunen haaren, sie wollte mir was sagen aber ich verstand nicht.
    an nächsten Tag dachte ich nicht mehr darüber nach.

    ja Robi wohnt jetzt mit seiner freundin und ihren Kind da, super renovierte wohnung.
    in der damals noch leerstehenden Wohnung daneben wohnt sein kleiner bruder der auch einen unerwünschten mitbewohner hat.
    im gegensatz zu seinen grossen bruder glaubt er auch an sowas.

    gestern waren wir bei seinen kleinen bruder, wir dachten die anderen schlafen schon...
    aber Robi kam herüber und fing an sich über seine freundin zu beschweren
    er meint sie wird paranoid und hört ein Kleines Mädchen weinen...

    wärend er uns das so sagt sehe ich ein flimmern im Augenwinkel,
    am tisch standen 3 kerzen inerhalb von 5 min waren sie alle aus...

    ich schlieff bei den eltern meines freundes.
    weill es so beruhigend Geistfrei hier ist, mehr hätt ich gestern nicht mehr geschafft..
    :confused:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen