1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kleines Kreuz (RW) - Eure Meinung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Vera, 19. Mai 2005.

  1. Vera

    Vera Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    44
    Werbung:
    Hallo Tarotler,

    ich hab hier ein kleines Kreuz (RW) für die noch laufende Woche und beschäftige mich damit wegen aktueller Ereignisse. Ich brauche zusätzliche Meinungen :) Es geht einfach um "uns".

    1) Bube der Münzen
    2) 5 Stäbe
    3) As der Kelche
    4) 6 Stäbe

    Gut, es konkretisiert sich etwas (Bube). Das Spielerische (5 Stäbe) tritt in den Hintergrund und macht dem Gefühl Platz (As d. K.). QE von Position 2 und 3 sind die Liebenden, es geht also um eine Entscheidung, eine gefühlte Entscheidung vielleicht. Es läuft heraus auf einen Etappensieg (6 Stäbe), was ok ist, wir reden ja nur von einer Woche. Gesamt QE ist jedoch der Gehängte. Jedoch deshalb, weil er mich seit ein paar Wochen als Indikator für die Krise, für ein Feststecken begleitet. Was meint ihr will er hier? Immer noch sagen: pass auf, ihr steckt trotzdem immer noch fest? Oder zeigt er vielleicht einen Sichtwechsel innerhalb der Krise an, und es bewegt sich was?

    Bin mal gespannt!

    Liebe Grüße, Vera
     
  2. Azzurro

    Azzurro Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    72
    Hallo Vera,

    würde mich auch gern an der Deutung versuchen, aber das Kreuz kann man ja auf viele Weisen legen... Was bedeuten jetzt die einzelnen Positionen?
     
  3. Vera

    Vera Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    44
    Hi Azzurro,

    kann "klassisch": 1. Thema, 2. Nicht wichtig, 3. Wichtig, 4. Da läufts hin. Danke, dass du dich versuchen willst, ich bin gespannt!

    LG, Vera
     
  4. Azzurro

    Azzurro Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    72
    Hallo liebe Vera,

    entschuldige mein verspätetes Posting. Die Woche ist nun auch vorbei, aber vielleicht hilft es Dir ja trotzdem. Vorab möchte ich sagen, dass ich eine Anfängerin in Sachen Tarot bin und auch bisher immer nur für mich gedeutet habe, daher kann passieren, dass ich komplett daneben liege aber ich wollte es mal wagen :) .

    Ich sehe im Buben der Münzen die Chance auf klärende Gespräche. Dabei sollte es nicht zu einer Konkurrenzsituation und gegenseitigen Vorwürfen kommen (5 Stäbe), sondern konzentriere dich/vertraue deiner Intuition.. deinen Gefühlen. Dann gehst du als "Sieger" heraus.

    Ich weiss, klingt merkwürdig formuliert, daher gehe ich mal kurz auf die Karten im einzelnen ein:
    - die 5 Stäbe empfinde ich immer als Wettkampf/Konkurrenz. Als ob alle in einem Boot sitzen, aber jeder das Boot in eine andere Richtung lenken möchte, damit es nach seinem Willen geschieht.
    - ASe zeigen meist Chancen, die IN uns liegen. AS der Kelche ist u.a. die Chance zur Liebe zu gelangen.
    - die Quintessenz empfinde ich als so eine Zusammenfassung der Situation und Trend für die Zukunft und da würde ich beim Gehängten sagen, dass es die aktuelle Situation anzeigt und da es eine zeitverzögernde Karte ist, wird es sich an der Situation in Zukunft auch nicht viel verändern, aber mit Bube der Münzen und AS der Kelche hat man handfeste Chancen!

    Ich hoffe ich liege nicht komplett daneben und konnte irgendwie helfen :),

    Liebe Grüße,

    Azzurro :)
     
  5. Vera

    Vera Mitglied

    Registriert seit:
    16. März 2005
    Beiträge:
    44
    Hallo Azzurro,

    schön, dass du mir noch geantwortet hast. Und da die Woche nun vorbei ist, kann ich dir berichten, dass du Goldrichtig gelegen hast. Freust du dich :D ?

    Mich hatte ja der "Widerspruch" zwischen der vordergründig positiven Aussage der eigentlichen Karten und dem Gehängten als QE sehr irritiert. Wie auch immer, ich hab nicht diskutiert, sondern einfach die Gefühle "sprechen" lassen und es gab eine Art "Sieg". Die Gesamtsituation ist jedoch unverändert geblieben. Es hat sich was bewegt, eine kleine Welle, von der ich auch nicht erwarten konnte, dass sich dadurch alles ändert.

    Danke nochmal Azzurro und hoffentlich bis auf ein ander Mal!

    Liebe Grüße,

    Vera
     
  6. Azzurro

    Azzurro Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2005
    Beiträge:
    72
    Werbung:
    Hallo Vera,

    ja ich freu mich für mich, dass ich die Karten auch für Dritte verstehen kann :) und auch für dich, denn es sind ja schonmal positive Tendenzen :).

    Liebe Grüße und see you :),

    Azzurro
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen