1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kleines Kreuz- bitte Deutung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Missye, 2. September 2005.

  1. Missye

    Missye Guest

    Werbung:
    Morgen :morgen:

    Also, meine Frage klingt ja schon banal- aber wie es so ist, ziehe ich jeden Tag meine Tageskarten in Form des kleinen Kreuzes.
    Das Thema des Tages, wie an Dienstag, Mittwoch und Donnerstag auch ist der grippale Infekt- und das bei schönsten Wetter- mitten im Sommer. Endlich mal wieder Sommer und dann DAS.
    Habe also meine Tageskarten gezogen. Um das Deck "Tarot der neuen Hexen" mir einzuprägen.
    Sonst lege ich mit RW. Verbinde je nach dem die beiden Deck miteinander.


    ANLASS SIND 5 SCHWERTER[/COLOR]


    Das ist mein subjektives Empfinden- Die Wiedergeburt oder das Gericht bei RW.
    Meine Deutung: Da gestern der absolutte Tiefpunkt bezügl. grippaler Infekt mit Antibiotikagabe erreicht wurde, bin ich heute wieder wie Neugeb.
    (Gestern zog ich "Die Einweihung" = War im innersten des Zentrums im Labyrinth, am Todpunkt angelangt). Einweihung ist im RW die Mäßigkeit.

    Das sollte ich heute meiden: 8 Stäbe: Trotz rapider Besserung nicht mit großer Tatkraft in die vollen gehen, sondern nochmals einen Tag Schonung mit leichten Aufgaben eingehen.

    Das sollte ich heute tun: 7 Stäbe- ähnlich wie 8 Stäbe: Viele liegengebliebende Arbeiten sind zu verrichten. 7= Vielheit.
    Da sagte ja schon die 8 Stäbe eine Mahnung nichts zu übertreiben, also langsam kleinere Arbeiten erledigen.


    Dahin führt es- 5 DER SCHWERTER
    Das macht mich ja nun stutzig. Der Tag soll bloß nicht mit 5 Schwertern enden.
    Also denke ich, dass ist die 3. Mahnung- Trotz Besserung aufpassen, damit es nicht zum Rückfall kommt. Ruhig bleiben und nichts übertreiben.


    LG
    Vernajoy :engel:
     

    Anhänge:

  2. S1andra

    S1andra Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    im frankenland
    hallo Vernajoy

    der tag ist zwar schon fast herum dennoch möchte ich gerne mal dein kleines kreuz versuchen.

    ANLASS
    du hast dich in einer sache übernommen, nun musst du dir das auch eingestehen,
    du versucht alles auf einmal zu machen, nur das klappt nicht.


    Das ist mein subjektives Empfinden

    alles was du gemacht hast oder was du gesagt oder geschaffen hast kommt zurück auf dich, ob nun gut oder schlecht du musst dafür geradestehen oder kannst dein erfolg genießen

    Das sollte ich heute meiden:
    du solltest heute wohl im bett lieben bleiben und nichts in angriff nehmen, es ist noch nicht an der zeit blockaden zu durchbrechen und dich in die arbeit zu stürzen.

    Das sollte ich heute tun
    mit anden reden, deine ideen vorstellen. fantasien ihren lauf lassen

    Dahin führt es
    du musst dir eingestehen das du nicht so kannst wie du willst du musst erst abwarten und wieder fit werden bevor du zu neuen taten bereit bist.

    so meine liebe, dir kann ich das wasser noch nicht reichen, ich hoffe dennoch das ich nicht allzufalsch liege.

    ich wünsche dir gute besserung.

    lg sandra
     
  3. Missye

    Missye Guest

    Morgen Sandra :morgen:

    Das wars!
    Zu dieser Erkenntnis zu kommen.
    Abends ist es immer schlimmer als Tagsüber.

    Da überlegt man hin und her, was diese Karte bedeuten soll- und dann wars so einfach.

    :danke:
    LG
    Vernajoy


     
  4. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Morgen Vernajoy,

    Mal am Rande: Gute Besserung :brav:
     
  5. Missye

    Missye Guest




    Hallo Albi, :winken5:
    unsere Wege haben sich ja schon ewig nicht mehr gekreuzt.



    Hab vielen Dank
    LG
    Vernajoy :engel:
     
  6. S1andra

    S1andra Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    121
    Ort:
    im frankenland
    Werbung:
    hallo Vernajoy


    ich hoffe dir geht es besser.

    find ich doch gut das du dein kreuz reingestellt hast, da hatte ich was zu tun. :)

    lg sandra
     
  7. Missye

    Missye Guest

    Morgen

    "ES" ist wieder zurückgekommen. :teufel:

    1. Ritter der Kelche- Das bin ich heute
    2. Tod- Das sollte ich meiden
    3. Druide- im RW ein Zwischending zwischen Magier und Hierophant
    4. 3 Münzen- Dahin führt es


    Vielleicht möchte jemand etwas dazu sagen.
    Habe selbst nur Ansatzweise mir meinen Teil gedacht.
    Gehe jetzt wieder :sleep3:


    LG
    Vernajoy :engel:
     
  8. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Sososo Vernajoy,

    "ES" ..
    .. ist zurück ..


    .... weil Du nicht getan hast, was zu tun war (obwohl Du (Druide) doch ganz genau weißt, was zu tun ist) :zauberer1


    Erst gar nicht daran denken solltest Du: Den Garten zu mähen
    (oder dergleichen vergleichbare "Sensen-Tätigkeiten" :firedevil :D)


    Denn:
    Mühsam ernährt sich das gesundende Eichhörnchen ( => 3 Münzen )
    .. und harmonsich .. und im Einklang .. und allen Seiten Rechnung tragen ...
    und zwar auch als Vorausschau, noch NICHT als ist-Zustand ... ;)


    ... Warum bist Du rückfällig geworden ?
    Zu tief in den Kelch geschaut am Samstag Abend, Frau Draufgän..äh..Ritterin ? :banane:


    Tstststs,

    Liebe Grüße.

    Albi
     
  9. Missye

    Missye Guest



    Morgen Albi :morgen:

    Deine Deutung gefällt mir.
    Die Karte mit dem Senesenmann, oder Sensenfrau- mit Gartenarbeit
    und den Kelchritter mit Feiern zu vergleichen war schon genial
    und auch im übertragenen Sinne etwas "WAHRES" dran.


    Ich habe zwar weder den Rasen gemäht-
    noch habe ich am Samstag Wein getrunken.


    ..................aber ürsprünglicherweise waren es
    die GEDANKENGÄNGE, die einst mal aktuell waren!
    Also die ürsprüngliche Planung des letzten Wochenendes.



    LG
    Vernajoy
     
  10. *Albi*

    *Albi* Mitglied

    Registriert seit:
    26. Mai 2005
    Beiträge:
    254
    Werbung:
    Liebe Vernajoy,

    :welle: aaaaaaaaaaaaahhhhhhhhh :welle:

    Dieses jetzige letzte Wochenende ?
    Dieses jetzige letzte Wochenende, wo Du am entsprechenden Freitag diese 5 Schwerter gezogen hat auf der Position: Darauf führt es hinaus ...
    ?
    ... es führte also tatsächlcih ganz effektiv zu "dem Konflikt bzgl. Deiner gedanklichen Planung" ... ?

    ui, wie logisch *hüpf* :banane:

    Angenehme Besserung weiterhin.

    Albi
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen