1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kleines blatt und GROSSE sorge...

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Luonnotar, 18. Juni 2008.

  1. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    abhebekarten:

    [​IMG] [​IMG] [​IMG] // [​IMG]


    luo
     
  2. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    phewww...

    sieht aus, als ob meine probleme groesser werden, anstatt kleiner...
    wie auch schon in den tageskarten angeklungen, scheint sich zumindest auf der
    kommunikationsebene etwas zu tun; der kontakt kommt wieder zustande, aber
    leider auf umwegen (vielleicht durch die veranstaltungssaison bedingt...), was
    mich mehr aus den latschen haut, als es sollte. diese unsicherheit macht mich
    so hilflos und aengstlich. kenne ich so garnicht von mir.

    es muss was geschehen, so geht es nicht weiter...


    faellt noch jemanden was dazu ein?
    poste gleich noch die ganze 3x3, dann wird alles etwas klarer, oder auch nicht.
    die situation ist nicht ganz unschwierig im moment... mal sehen wie sich das
    am besten loesen laesst...


    waere euch von herzen dankbar fuer euren input...

    alles liebe,
    luo
     
  3. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo liebes :liebe1:

    schau dir gern drüber, wart aber mal das ganze bild ab ... nur sicherheitshalber, hast du es auf bestimmtes thema gelegt oder auf ne frage?

    drück dich
    luce8
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    die ganze 3x3 legung zum thema: wohnen
    das haus wurde als signifikator gezogen und herausgelegt.

    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]
     
  5. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    oh, du mein lieber, guter sonnenstrahl luce :liebe1:

    hab das blatt auf meine wohnungsituation gelegt, weils gerade so sehr den bach
    runtergeht. aber tutto completto... es wird immer beaengstigender... :autsch:

    ... und ich bin echt nicht leicht zu schrecken...
     
  6. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    Werbung:
    ach ja, ganz wichtig! gelegt habe ich:

    6 - 2 - 7
    4 - 1 - 5
    8 - 3 - 9

    seltsame reihenfolge, aber irgendwie war mir danach...

    ...
     
  7. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    quersummen:

    1. - 3. reihe horizontal: // [​IMG] // [​IMG] // [​IMG]

    1. - 3. reihe vertikal: // [​IMG] // [​IMG] // [​IMG]
     
  8. Gaia

    Gaia Guest

    Es dreht sich alles um den Anker – LOSLASSEN und zwar alles, das bedeutet auch dich SELBST loszulassen. Eine Art sich, den Umständen, den Situationen, einfach allem, was sich zeigt und ist, sich ERGEBEN. Dich dir zu ergeben.
    Kapitulation schreit dieses Blatt – Ich kann nicht mehr so weiter machen – ruft es hinaus.
    Das Buch kann und will nicht mehr geschlossen bleiben. Noch wird sich an ihm festgehalten. Es wird mit aller Kunst zu geschnürt, versteckt, nicht geöffnet. Die Angst vor der Angst und dem Schmerz ist größer als der tatsächliche Schmerz ganz tief im Innern.
    Schutz kann so nicht mehr aufrecht erhalten werden, das Geheimnis wird ans Tageslicht kommen.
    Das wahre Gesicht zeigt sich, die Blume – sie wird sich öffnen – sie möchte groß und wunderschön sein – sie möchte sich endlich zeigen dürfen, denn sie ist es einfach!!!
    In der hoch kommenden Angst das Vertrauen zu entwickeln, zu sich und der Welt. Alles steht im Namen der Transformation – Angst zeigt sich immer mehr und sie wird sich jetzt bewusst gemacht. Sie ist eine Durchgangsreise, das Schiff begibt sich im Sturm zu seinem Ziel und in dem Sturm bleibt nur die Hoffnung und die Zuversicht, vertraue dich ihr an und du lässt dich führen.....


    Meine Zeilen zu deinen ersten drei Karten, mein Engel!
    Frag nicht, ich hab einfach drauf los geschrieben, wie immer ohne groß darüber nachzudenken, was ich da eigentlich schreibe.

    Die Eulen zeigen auf die Unruhen und Sorgen hin, doch sie sind nicht deine Sorgen. Mach dir keine Sorgen...es ist altes, vergangenes, was die Sorgen mit bringt.....gehe...gehe...gehe....

    Drücker ganz feste
    deine Gaia:liebe1:
     
  9. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    so du liebe,

    ach wie ich deine karten mag, sie sind echt so schön!

    Na ja, auf den 1. blick wenig berauschend mit sense sarg fuchs und berg, aber schau mal in ruhe, dass ich mich einfind.

    Mit 10 vor 4 dürfte es zu einem plötzlichen cut kommen, 8 drüber, also eine plötzliche beeindigung, was dich auch etwas aus dem „anker“ hebt. Fuchs schaut rein, dürft auch nicht alles so koscher sein, zudem ist eine nachricht unterwegs, vorab noch etwas blockiert, wird aber den weg zu dir finden, kann aber noch etwas dauern, diese bitte hinterfragen und überprüfen, sie kommt mir dann so vor, wie die besiegelung des ganzen, dass du dann etwas abstoßen kannst, es erledigt sich sozusagen.

    8 10 21 ... geht darum, aus etwas auszubrechen, loszulassen und nen schlusstrich zu ziehen, hindernisse zu überwinden, die zwar belastend sind, aber du hast die kraft und stärke, sie zu kappen qs 12, sind zwar zweifel und aufregungen mit dabei, auch ein hin & her, sieht so aus, als zieht sich das schon länger, kommt also nicht von ungefähr und jetzt ist der punkt, wo es crasht.

    Du hast aber gesamt qs das kind, ist wohl nötig, um dann wieder neu zu beginnen und mit baum mit drinnen ist ja auch das wachstum angezeigt.

    10 4 14 s.o. qs 28, sieht so aus, als hätte da auch ein mann damit zu tun ... würd die reihe aber auch so sehen als haus symbolisch für dich und deine festigkeit und stärke, dass du da ab und an gefahr siehst und dir selbst deine stärke absprichst, du ihr mitunter misstrauisch gegenüber stehst, dich zu hinterfragen, wie siehts mit deinem männlich aktiven part aus, der dürfte derzeit ziemlich gefordert sein.

    Komm grad nicht wirklich weiter, in summe würd ich sagen, eine wohnsituation löst sich auf, es stehen veränderungen an, das neue ist aber bereits im wachsen und sich abzeichnen.
    irgendwie kommt mir immer der turm des tarots ... tabula rasa ...

    Viell. kommt mir später noch mehr.

    Umarm dich ganz herzlich :liebe1:
    Luce8
     
  10. Gaia

    Gaia Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr beiden,

    schön von dir auch zu lesen, liebe Luce.:clown:

    Ich sehe es ebenso. Für mich ein ganz klarer CUT, wenn sich gegen ihn gesträubt wird, dann wird es nur noch heftiger, weil er notwendig ist. Es ist ein Loslösen von dem Mann, es ist ein Loslösen von dem Haus und es ist ein Loslösen von all der einseitigen Sichtweise, die bisher mit aller Gewalt aufrecht erhalten wurde, durch die eigene Argumentation. Die Sichtweise auch zu deinem Haus, damit meine ich nicht das Haus als solches, sondern dein Körper, deine Seele, dein Geist...Schutz wird hier angesprochen....
    wie du dich deinem Haus hin gibst..welche Grenzen du dir gibst und zu lässt....deine Haut müsste dir dieses auch zeigen, vor allem hat es auch mit einer gewissen Sturheit zu tun.....

    Kiss, klingt etwas hart vielleicht, aber sollte nicht so gemeint sein.

    deine Gaia:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen