1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kleines 9er Blatt

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Gaia0, 8. April 2010.

  1. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    Guten Morgen Ihr Lieben,

    habe folgendes Blatt zum üben (eine Fragestellerin) und es wurde keine konkrete Frage gestellt:






    GSQ:



    gelegt:

    01-02-03
    04-05-06
    07-08-09


    LG
    Gaia:)
     
  2. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    es geht um liebe und beziehung, und um die harmonie und gefühle.....
     
  3. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Ja, Bingo, liebe spacy.

    Und die Tränen in welchem Zusammenhang stehen die?

    Mir gibt das Blatt Rätsel auf.:confused: Vor allem der Bär im Hintergrund.

    Hmm....


    Magst du bitte noch ausführlicher deuten, liebe spacy? Würde mich sehr interessieren, was du alles siehst.

    LG
    Gaia:umarmen:
     
  4. spacy

    spacy Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.284
    Ort:
    Schweiz
    hallo gaia

    ich glaube da geht es um ne alte erfahrung, die die fragerin mal machen durfte. sie wurde vermutlich mal schwer verletzt in der vergangenheit in einer beziehung, und diese verletzung trägt sie heute noch mitsich und färbt sich nun auf ihre jetztige situation ab...
    da geht es um vertrauen, bzw. misstrauen, welches immer mal wieder hochkommt.....
    sarg auf schlange.....dahinter der bär....wurde die dame betrogen? oder will uns das blatt hier sagen, dass sie die vergangenheit ruhenlassen soll (verarbeiten zuerst) und sich dann der knoten löst?....das würde mich nun interessieren....
     
  5. KLEINEVENUS

    KLEINEVENUS Guest

    Hallo Gaia,

    Blätter ohne konkrete Fragen sind immer eine Herausforderung. :)
    Ich möchte es mal versuchen.

    Hier geht es ganz deutlich um eine Liebesbeziehung. 24+1=25 und 24 kk 25, die irgendwann einmal voller Tiefe und Harmonie war (25+9=34) und irgendwann waren Zweifel da, diese Zweifel sind heute noch in ihr vorhanden, auch wenn das lange Zeit her ist. Eulen kk Sarg. Es geht hier um einen Mann aus der Vergangenheit (12+3=15 und 7+8=15). Es muss die Vergangenheit sein, da der Bär nicht mehr als männliche HP dabei ist. Die Trennung muss von diesem Mann ausgegangen sein. Und die Fragestellerin hat das seelisch total zermürbt (Sarg-Fische-Ring), ihre Treue diesem Mann gegenüber ist gestorben (Herz-Hund-Sarg). Sie muss wohl eine Nachricht erhalten haben (Brief in Haus 2 = 29), die das Ende der Beziehung ausgelöst hat (Brief rösselt Sarg, Brief rösselt Ring) und sie dastand voller Sorgen Herz-Brief-Eulen um diesen Mann (Eulen+3=15). Das muss schon etwas her sein, obwohl sie energetisch (QS Sonne) das ganze noch mit sich herumschleppt, die Geschichte ist also noch nicht passé.

    Ich kriege hier auch noch Familie und Ahnen mit rein, weiß jedoch nicht in welchem Zusammenhang. Es ging wohl auch um Finanzen, die auf Eis gelegt wurden (34 im Haus 8), durch die Trennung dieser Beziehung (Sarg-Fische-Ring), und das für weiteren Kummer gesorgt hat (34+8= 42, 4+2=Wolken). Als ob dies nicht schon genug gewesen wäre....

    ...irgendwie kein schönes Bild! :confused:

    LG
    Venus
     
  6. xxgabyxx

    xxgabyxx Mitglied

    Registriert seit:
    21. Juni 2006
    Beiträge:
    587
    Ort:
    Nordrheinwestfalen
    Werbung:



    gsq:

    01-02-03
    04-05-06
    07-08-09

    Nun, da sich die Lilien in Mitte gelegt haben, würde ich sagen, dass es um Harmonie geht, vielleicht aber auch um die SExualität!
    24/30/25 - Es geht um eine Beziehung möglicherweise gar um eine Ehe?
    Mir scheint, als wäre die Sexualität in dieser Beziehung eingeschlafen (08/30/12) und dies scheint der Fragestellerin Kummer zu bereiten!

    Möglicherweise hat sich einer der beiden schon geäussert? Vielleicht ist es aber auch eine Nachricht, die zu dem Kummer geführt hat (24/27/12)


    08/34/25 und die Fische auf 08: Emotionen in dieser Beziehung scheinen zu stagnieren.. es tut sich grad nicht mehr viel! Man müsste wieder Leben ins "Spiel" bringen um zur Sonne zu gelangen :). Möglichkeiten sind auf jeden Fall vorhanden, das gibt die Gsq zu verstehen, meines Erachtens.

    25 auf 09... möglicherweise ein Heiratsantrag??

    Ein offensichtlicher Vertrauensbruch (Fremdgehen) ist aus diesem Blatt zumindet nicht ersichtlich, im haus des Hauses liegt die Treue!
    Aufgrund dessen dass die Lilien auf 05 gefallen sind, vermute ich mal, dass es sich bereits schon um eine "ältere" Beziehung handelt.., die wohl einfach mal frischen Wind braucht ;-).

    12/06/25
    Zeigt mir, dass die Fragestellerin sich wohl sorgen um Ihre Beziehung macht..

    So.. das mal mein Eindruck ;)

    lg
    gaby
     
  7. IbkE

    IbkE Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2004
    Beiträge:
    3.430
    Ort:
    Nördliches Deutschland
    Hallo Gaia :)

    es war einmal...

    1. Reihe
    eine Person, die sich richtig geliebt. verstanden und wohl dadurch fühlte - aber dann überschlugen sich die Nachrichten, Mitteilungen, Gespräche - das reinste Gefühlschaos brach aus.

    2. Reihe
    Eine Person, die ihr zur Seite stand veränderte sein/ihr Verhalten. Anstatt Ruhe, Friede und Harmonie brach der Sturm auf die Person ein.

    3. Reihe
    Gefühlschaos hält weiterhin an - ein gefühltes Ende dieser Angelegenheit ist nicht absehbar.

    Die Sonne liegt im Vorborgenen - ich sage mal: Es ist nicht so schimm, wie es sich momentan anfühlt.

    :)
    IbkE
     
  8. Cossima

    Cossima Mitglied

    Registriert seit:
    9. Mai 2005
    Beiträge:
    85
    Ort:
    In der Nähe vom Bodensee
    Hallo Gaia,

    meine Deutung zu Deinem Blatt:

    Die gegenwärtigen Gedanken der Fragestellerin sind, dass gedankliche Zweifel an der Liebe in der Beziehung 24 in Haus 1=25 bestehen. Sie vergießt auch Tränen wegen ihrem – 27 in Haus 2=29 Kummer. Sie hat Angst, wenn sie das Thema anspricht, dass es zu einem Streit führen könnte.12+11=23 und der Partner 12 in Haus 3 das Thema negativ auffassen könnte.

    Ihr Gefühl sagt ihr, dass Sie sich nicht sicher ist, ob der Mann noch sexuell an ihr interessiert ist und rechnet indirekt mit dem Schlimmsten. Eine Entscheidung 18 in Haus 4=22 über die das Ende der Entwicklung 30 in Haus 5 bereitet ihr Probleme.

    In der Vergangenheit waren Treue und Stabilität in der Beziehung verwurzelt. Aufgrund einem gewissen Maß an Trägheit ist in der Beziehung etwas nicht mehr in Ordnung,

    Zur Zeit denkt sie viel nach und kam zu dem Entschluss dass sie gerne eine Einladung zu einem sexuellen Abenteuer aussprechen möchte, um der Sexualität einen Neubeginn zu geben. Sie hat allerdings Probleme, wie er emotional reagieren könnte.

    In der Zukunft wird der Kummer erstmal bleiben, jedoch werden sich die Komplikationen nach und nach klären.

    Sie erhofft sich Klarheit in den Gefühlen, mit der Sexualität und in der Partnerschaft.

    Der Kummer, der ihre Familie betrifft, wird enden. Sie sollte sich die bietende Chance, den Konflikt zu lösen, indem Gespräche geführt werden, nicht verschlafen.

    Ich bin auf Dein Feedback gespannt.

    Alles Liebe
     
  9. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Hallo spacy,

    jep, ein Volltreffer.


    Ich denke, es geht darum die Vergangenheit in der Stille ruhen lassen, damit langsam Vertrauen wieder entstehen und aufgebaut werden kann.

    Super erkannt, würde ich meinen, liebe spacy.:)

    Dankeschön.:umarmen:

    LG
    Gaia
     
  10. Gaia0

    Gaia0 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2009
    Beiträge:
    5.995
    Werbung:
    Hallo liebe Venus,

    sind viele gute kleine Ansätze, die recht stimmig sind, allerdings ein bisschen in einem anderen Zusammenhang. Und ja, das liegt alles in der Vergangenheit bei der Fragestellerin, auch das Finanzthema, aber durch die damalige Trennung wurde vieles eher ins Rollen gebracht und diese Trennung war noch energetisch da, weshalb auch das Vertrauen beiderseits noch angeknackst war. Ruhen lassen war der Hinweis für die Heilung, damit die Verstrickungen gehen und die Führung und auch das Vertrauen (Bär) aufgebaut werden.

    Danke dir auch ganz lieb.:umarmen:

    LG
    Gaia
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen