1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kleine Horoskopdeutung-brauche Hilfe^^

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von reinesEinhorn, 12. August 2012.

  1. reinesEinhorn

    reinesEinhorn Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Mein Wohnort liegt im Westerwald. Es ist ein klein
    Werbung:
    Hallo ihr Lieben:)

    ich interessiere mich so sehr für alles rund um die Astrologie und will es bald auch selber lernen.
    Das meiste ist für mich noch sehr kompliziert und ich versteh es daher noch nicht aber ich hoffe dass es wird^^
    Ich wollte euch gerne etwas zu meinen Horoskopdaten fragen wenn euch das nichts ausmacht =)
    Also ich bin am 16.03.1989 in 57548 in Kirchen/Sieg um 11:23 Uhr geboren worden.
    Ich bin Sternzeichen Fische, Aszendent Krebs, Mond in Krebs, Merkur und Venus in Fische, Mondknoten in Fische und Mc in Fische.
    In meinem 12. Haus sind die Planeten Mars, Jupiter, Chiron und Pholus vorhanden.
    Soweit ich weiß bedeutet dass eine starke Besetzung dieses Hauses und dass ich wohl auch sehr stark Fischebetont bin.
    Der Neptun hat auch eine Opposition zum Mond, hab mal gehört dass dies wohl auch zu einer Betonung dazugezählt werden kann?
    Wasser ist in meinem Horoskop sowieso das führende Element, Feuereigenschaften habe ich gar keine.

    Also ich würde einfach gerne wissen ob ich wirklich eine starke Fischebetonung habe und mein Haus wirklich so stark besetzt ist? Könnt ihr mir dann vielleicht auch dies dann erklären woran man das alles erkennen kann?

    Ich bin euch wirklich sehr dankbar:umarmen:

    Alles Liebe wünscht euch

    eure Nina:)
     
  2. reinesEinhorn

    reinesEinhorn Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Mein Wohnort liegt im Westerwald. Es ist ein klein
    Hatte noch was vergessen^^
    Also ich bin mir halt nicht sicher ob Chiron und Pholus überhaupt als Planeten gelten? Ich meine das jetzt im Bezug auf das 12 Haus.
    Auf einer Seite über Astrologie wurden sie in einer Liste mit den anderen Planeten aufgelistet und da stand auch bei wofür sie stehen. Deswegen bin ich mir halt unsicher^^

    Ich hoffe sehr Antworten zu bekommen und danke euch schonmal vielmals dafür =)

    Alles Liebe

    eure Nina^^
     
  3. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Hallo Nina,

    ja du hast eine sehr starke Fische-/Neptun – Betonung in deinem Horoskop … Neptun ist ja der Herrscher des Fischezeichens und das 12. Haus ist das Neptun/Fische-Haus. Neptun/Fische schwingt mit der Energie der Einheit … hier geht es um die Einheit und Verbundenheit allen Seins … mit so einer Neptun-Betonung bist du sehr sensibel und voller Mitgefühl mit Blick auf andere Wesenheiten … mit einer Neptun/Fische-Betonung hast du es in der harten Welt der ‚sogeannten‘ Realität nicht immer leicht … Neptun/Fische ist ein Prinzip, das sehr helle Seiten hat, diese sind aber schwer zu verstehen … deswegen stürzen sich auch Astrologiekundige mit Vorliebe auf die Schattenthemen Neptuns: Verträumtheit, Täuschung, Drogen, Rausch etc. … lass dich davon nicht irritieren …

    In deinem Horoskop gibt es mit Blick auf Neptun noch eine Besonderheit: Neptun steht in enger Konjunktion mit Saturn im Steinbock … damit bekommt dein Neptun eine doppelte Portion Saturn ab (Saturn ist der Herrscher des Steinbockzeichens) … Saturn ist ein Prinzip das eng mit der Erschaffung von Raum und Zeit, Ordnung und Struktur verbunden ist … damit operiert er in gewisser Weise gegensätzlich zu Neptun (Neptun will die Formen auflösen) … das kann sich in zwei Richtungen auswirken … entweder du schaffst es, bei der Beschäftigung mit spirituellen Themen gut geerdet zu bleiben und strukturiert vorzugehen oder du hast vielleicht ein wenig Angst vor diesem Bereich oder er kommt dir nicht ganz geheuer vor …

    Lieben Gruss

    artor:zauberer1
     
  4. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Hallo Nina,

    astronomisch gesehen ist Pholus ein Kleinplanet, der zur Gruppe der Kentauren gehört ... Chiron ist ein mittelgrosser Asteroid und zugleich der größte bekannte Komet überhaupt ... in der Astrologie sind wir, was die Bezeichung 'Planet' anbelangt nicht so wählerisch (Sonne und Mond gelten zum Beispiel auch als Planeten) ... eine andere Frage ist die, ob es Sinn macht Chiron und Pholus in die Deutung mit einzubeziehen ... nach meiner Ansicht ist Chiron schon sehr aussagekräftig ... den würde ich immer mit im Blick haben wollen ... bei Pholus bleibt das noch abzuwarten ... das gilt generell ... also nicht nur für das 12. Haus

    Alles Liebe

    artor :zauberer1
     
  5. reinesEinhorn

    reinesEinhorn Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Mein Wohnort liegt im Westerwald. Es ist ein klein
    Hallo lieber artor,

    ich danke dir von ganzem Herzen für deine Antwort:kiss4:
    Aber leider habe ich noch ein paar Fragen dazu und ich hoffe dir macht es nichts aus mir diese noch zu beantworten:)

    Du schreibst ja dass ich eine sehr starke Fische/Neptun Betonung habe.
    Liegt diese starke Fischebetonung daran dass neben der Sonne noch zwei weitere persönliche Planeten in dem Zeichen stehen? Und haben mein Mondknoten und der MC in den Fischen auch was zu dieser Betonung beigetragen?

    Kannst du mir vielleicht dass mit der Neptunbetonung erklären? Ist der Neptun bei mir automatisch so stark betont durch diese sehr starke Betonung des Fischezeichens oder liegt die starke Neptunbetonung an was anderem? Wenn ja, würdest du mir sagen an was?

    Hat eigentlich die Besetzung meines zwölften Hauses auch noch einen Einfluss
    auf die Eigenschaften die ich als Fischemensch habe bzw. auf das Fischeprinziep oder die Fischeenergie?
    Ich habe mal gehört wenn in einem Haus drei oder mehr Planeten wären wäre dieses Haus stark besetzt, stimmt das?
    Bei mir hab ich ja drei bzw. vier Planeten(wenn ich Pohlus dazuzähle) in dem zwölften Haus, davon ist ja Mars ein persönlicher Planet, bei Jupiter weiß ich es nicht ob er auch noch dazugehört.

    Gibt es auch noch irgendwelche Aspekte die diese Fischeenergie bei mir verstärken etc?

    Hat der Umstand dass das Element Wasser bei mir absolut überwiegt auch noch einen Einfluss irgendwie darauf?

    Es tut mir leid dass ich noch so blöde Fragen stelle aber ich blick da leider noch nicht wirklich durch, wäre echt superlieb wenn du mir diese beantworten könntest^^

    Und ich danke dir für die Erklärung mit Chiron und Pohlus, jetzt habe ich es verstanden, du bist wirklich lieb =)

    Ich freue mich auf deine Antwort

    Alles Liebe wünscht dir:kiss4:

    Nina:)
     
  6. reinesEinhorn

    reinesEinhorn Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Mein Wohnort liegt im Westerwald. Es ist ein klein
    Werbung:
    Natürlich freue ich mich auch sehr darüber wenn auch andere mir was dazu sagen genauso wie über eine Antwort von artor:umarmen:

    Alles Liebe

    eure Nina^^
     
  7. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Hallo Nina,

    jeder Planet und sensitive Punkt (also auch Mondknoten und MC) in den Fischen verstärkt deine Fische/Neptun-Betonung ...

    ebenso tut dies jeder Planet oder sensitive Punkt im 12. Haus (also hier bei dir Mars, Jupiter und Chiron) ...

    ausserdem wird diese Betonung noch dadurch verstärkt, dass deine Fische-Sonne und Neptun einen sehr harmonischen Aspekt miteinander bilden und zwar ein Quintil ... das ist ein Winkel von 72° ...

    ausserdem steht Neptun in Konjunktion mit dem Descendenten (= Beginn des 7. Hauses) ... das ist ein sehr sensibler Punkt in Horoskop, der sehr empfindlich auf die Energien von Planeten reagiert, die in seiner Nähe stehen (dadurch kann die Neptun-Energie gut in dein Horoskop einströmen) ...

    Alles Liebe

    artor :zauberer1

    ps ... Chiron und Mond im Krebs, sowie Pluto im Skorpion verstärken noch die Betonung des Elementes Wasser in dir ... du bist also äußerst gefühlsbetont ... so ganz ohne Feuer bist du aber auch nicht ... du hast zwar keine Planeten in den Feuerzeichen ... jedoch sind mit Mond in 1 und Pluto in 5 zwei Feuerhäuser besetzt
     
  8. reinesEinhorn

    reinesEinhorn Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Mein Wohnort liegt im Westerwald. Es ist ein klein
    Danke lieber Astor für die tolle Erklärung.
    Jetzt hab ich es wenigstens besser verstanden =)

    Würde das im Klartext sozusagen bedeuten dass ich sozusagen ein "typischer" Fisch bin?

    Bist du eigentlich Hobbyastrologe oder machst du das als Beruf? Wie lange machst du dass schon?

    Du ich hab mein Radix auf astroschmid berechnen lassen, die Seite gefällt mir total gut^^
    Sind die Berechnungen da korrekt? Ich kann leider diesen harmonischen Aspekt von meiner Fischesonne und Neptun nicht finden, da ist keiner.
    Und ich finde auch keine Konjunktion da von Neptun und dem Descendenten, bin ich zu blöd? Oder ist der Rechner da nicht gut?
    Bisher hab ich nur gutes von dem Mann und der Seite gehört?

    Alles Liebe

    Nina
     
  9. artor

    artor Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    24. Mai 2012
    Beiträge:
    356
    Ort:
    in der Nähe von Eckernförde
    Hallo Nina,

    Astrologie betreibe ich schon seit ungefähr 40 Jahren ... meine Brötchen verdiene ich allerdings mit einem Beruf im EDV-Bereich ... ich habe mich vermutlichauch schon mal in einer früheren Inkarnation mit Astrologie und Allchemie beschäftigt ... Quintile gehören zu den Nebenaspekten und werden in der herkömmlichen Astrologie wenig beachtet ... sie sind nach meinen Erfahrungen aber sehr stark wirksam ... sie helfen den durch diesen Aspekt verbundenen Planeten sich sehr harmonisch auf eine höhere Weise zu verbinden ... eine Quintil entsteht durch Teilung des Kreises durch die Zahl '5' (360° : 5 = 72°) ... es schwingt mit der Zahl 5 ... das erinnert an die Quinta essentia, die nach alter Lehre als ein fünftes Element, das den vier Elementen der Welt der Erscheinung (Erde, Wasser, Luft und Feuer) als unwandelbares und ewiges Wesen zugrunde liegt und sie durchdringt .... oder denke an eine Pyramide ... durch die 4 Punkte in den Ecken bleibst du in der
    Ebene ... erst durch den 5.Punkt ... die Spitze ... gelangst du in die 3. Dimension ....

    ähnlich wirken Biquintile (144° = 2 x 72°) ...

    astroschmid ist schon eine gute Seite ... eine Konjunktion zum Descendenten kann man auch als Opposition zum Ascendenten betrachten (Ascendent und Descendent liegen ja einander gegenüber) ... wahrscheinlich wurde das bei astroschmid so gemacht (das kommt aber auf dasselbe hinaus)

    Alles Liebe

    artor :zauberer1


    ps ... nein du bist kein typischer Fisch ... du bist ein super-typischer Fisch
     
  10. reinesEinhorn

    reinesEinhorn Mitglied

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    68
    Ort:
    Mein Wohnort liegt im Westerwald. Es ist ein klein
    Werbung:
    Lieber Astor,

    wow, solange betreibst du schon Astrologie? Toll, das ist super dann bist du sicher sehr erfahren^^
    Find ich lustig, mein Onkel arbeitet auch im EDV-Bereich =)

    Achso das ist ein Nebenaspekt, ja dann ist klar warum dieser nicht angezeigt wird:rolleyes:

    Arbeitest du bei der erstellung des Radix auch mit dem auf Astroschmid verwendeten Rechner? Ich hab auch mal auf anderen Seiten mein Radix berechnen lassen allerdings scheinen diese immer etwas voneinander abzuweichen, dies hat mich verunsichert zumal auf einer anderen Seite meine Lilith nicht mehr in Jungfrau war sondern dort in der Waage stand, dies verunsichert einen sehr?

    Das beruhigt mich dass du astroschmid gutfindest:) Achso ja die Opposition zum Ascendenten, meinst du damit eine von Neptun zum Mond bestehende Opposition? Diese kann ich nämlich unter den Aspekten finden?
    Falls diese es nicht ist, kannst du mir vielleicht sagen wo ich die sehen kann?

    Oh, ein super-typischer Fisch? Wow =) Aber irgendwie hab ich wohl keine Fähigkeiten was spirituelles anbelangt =( Oder kann man im Horoskop vielleicht auch erkennen ob dafür ein gewisses Talent da ist? Also diese universelle Liebe und dieses tiefe Mitgefühl habe ich auf jeden Fall und ich bin auch sehr oft verträumt bzw. in Gedanken.
    Ich hab wie oft diesen Weltschmerz, da geht mir alles durch den Kopf, wieviel Leid es auf der Welt gibt, wieviele Tiere und Menschen zur Zeit leiden und dann geht es mir meist sehr schlecht und ich würde mein Leben geben wenn ich wüsste dass dafür alle in Liebe und Frieden leben dürfen.

    Also so wie du es sagst scheine ich ja wirklich sehr sehr viel Fischeenergie auszustrahlen bzw. zu leben=)

    Weißt du ich habe jetzt demnächst eine telefonische Beratung bei eben dem Peter Schmid, der Mann von dem astroschmid ist, und er will mir mein Horoskop erklären usw.
    Normal müsste er dann ja die gleichen Ergebnisse haben wie du, bin gespannt was er sagt.
    Darf ich dir dass dann hier sagen was ich mit ihm besprochen habe?

    Ich danke dir für deine Geduld und deine so lieben und leicht verständlichen Erklärungen, du bist spitze^^

    Freue mich auf deine nächste Antwort:)

    Alles Liebe:umarmen:

    Nina
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen