1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

"Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft!" (?)

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von SammyJo, 28. November 2009.

  1. SammyJo

    SammyJo Guest

    Werbung:
    Angeregt durch Troubles Beitrag im Korruptionsthread hier mal eine Frage oder Diskussion über die Intentionen etwas zu machen oder es zu lassen.

    Gibt es eigentlich irgend etwas, was Menschen ganz absichtslos ohne Erwartungen tun? Wen ja, was?

    Oder ganz speziell gefragt, wie ist das mit unserer / eurer Erwartungslosigkeit oder Bedingungslosigkeit - gibt es das bei Menschen überhaupt?

    Wie haben die sogenannten "Erleuchteten" das hinbekommen, haben sie es hinbekommen?

    Hat jemand Lust dazu etwas mitzuteilen oder Ideen dazu?

    :morgen:
     
  2. Alishia

    Alishia Mitglied

    Registriert seit:
    16. September 2009
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Mutter Erde
    Grüß Dich Sammy Joe!

    Gute Frage! Das ist es eigentlich, woran wir in unserem Leben arbeiten sollten, denke ich. An der bedingungslosten Liebe, aber es ist halt so schwer, manchmal, alles so zu lieben wie es ist, zu akzeptieren und zu lieben.
    Für mich habe ich herausgefunden, daß mir bedingungslose Liebe eigentlich nur bei meinen Kindern gelingt. Ich liebe sie, auch wenn sie manchmal etwas tun, was mir nicht so in meine Vorstellung passt. Ich liebe sie und bin immer für sie da, ohne Erwartungen daran zu knüpfen.
    Das ich alle Menschen und Alles bedingungslos liebe, daran arbeite ich grad intensiv und hoffe, daß es mir bald gelingt, macht nämlich alles dann viel einfacher!
    lg A.
     
  3. jona24

    jona24 Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2009
    Beiträge:
    592

    ich denk, es hat etwas mit dem eigenen ego zutun. Des mÜssen wir nach und nach abbauen, denn des blockiert uns.....
     
  4. Nayeli

    Nayeli Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.339
    bedingungslose Liebe ................................ja wenn es bei Kindern geht müsste man meinen es geht auch bei allen anderen, genau daran arbeite ich , und es geht ....von Tag zu Tag besser.
    Jeh grausamer das draußen um so mehr steigt in mir der Wunsch liebe zu geben.
    Liebe ...was ist Liebe? Es gibt die Liebe zu den Kindern, zu den Tieren , zu guten Freunden , zum Partner zu Eltern und und und , es ist immer Liebe und doch ist sie unterschiedlich .
     
  5. Werbung:
    -

    selbst der "erleuchteste" unter den erleuchteten, ist immer noch in abhängigkeit der "nicht erleuchteten".

    es ist die abhängigkeit von etwas oder jemandem die bewirken wie und warum ich mich so oder so verhalte.
    auf materieller wie auch auf spitueller/geistiger ebene.

    was sind denn die abhängigkeiten denen jede/r tagtäglich begegnet und die letztlich bestimmen, zb. über das eigene verhalten, welchen gang sie ev. nehmen werden.
    wie werden sie empfunden/wahrgenommen und die reaktionen darauf, dieses bestimmt den verlauf und auch die mögliche zukunft eines menschen, zb. kind, firma,angestelltenverhältniss, oder eine partnerschaft .
    in welchem menschlichen wie auch ethischen/sozialen umfeld ich mich bewege (muss) und deren abhängigkeiten,
    dieses bestimmt über eine positive oder rel. negative zukunft.

    ist es mir möglich in einem freundlichen und wohlwollenden umfeld zu leben, oder bin ich gezwungen auf negative zwänge eines negativen umfeldes zu reagieren.

    in beiden zuständen haben "kleine geschenke" ihre berechtigung und ihren sinn.
    natürlich kann die qualität und die absicht des geschenkes, je nachdem in welchem umfeld ich lebe, eine andere sein.

    aus dem herzen kommende freundlichkeit und zuneigung, als geschenk,
    kann in beiden zuständen die lebensqualität beachtlich verändern.


    :morgen:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen