1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

kleine Frage bzgl. einer Legung

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von Gaia, 20. November 2007.

  1. Gaia

    Gaia Guest

    Werbung:
    Hallo Ihr Lieben,

    grüße euch.

    Jetzt hat es mich doch tatsächlich auch mal hierher verschlagen.:weihna1

    Bin nicht so fit mit den Tarotkarten...mein Gebiet sind dann doch eher die Lennis......

    So, aber jetzt erstmal zu meiner Frage. Ich hatte gestern Abend Besuch von einer Freundin, die sich gerade mit den Tarot Karten vertraut macht und ich wir legten einfach eine Legung bzgl. meiner Spiritualität, das waren 12 Karten, den Narr haben wir vorher heraus genommen und mit unter die 12 Karten gemischt, die ich gezogen dann gezogen habe. Der Narr stellt dabei meine Person dar und wo ich gerade stehe.

    Hier nun folgendes Bild:

    Ritter der Schwerter - Narr - 2 Stäbe - 8 Stäbe - Rad des Schicksals - Sonne - Herrscherin

    Die Karten links von mir, die in meiner Vergangenheit liegen, bekomme ich leider nicht mehr ganz zusammen, ich weiß nur noch das die erste Karte der Eremit war und ziemlich viele große Arkanen drin lagen.

    Wäre toll, wenn jemand etwas zu dieser Legung und meinem Weg bzgl. der Spiritualität sagen kann und worauf es hinaus läuft.

    Würde mich sehr freuen und wünsche allen noch einen schönen Tag.

    LG
    eure Gaia:liebe1:
     
  2. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Meine liebe Gaia :liebe1:



    *lach* - Willkommen auch auf dieser Seite des Forums!!!

    Ich würde dir gern ein wenig unter die Arme greifen... Schade, dass du die Legung nicht mehr komplett rekonstruieren kannst :( !

    Womit habt ihr denn gelegt?! Waite?

    Nur eben so im Überfliegen liegen in der Zukunft Feuer - Feuer - Luft - Feuer - Erde aus... Da ist eine recht explosive Aktivität zu sehen, ein ziemliches Tempo, erst am Ende liegt das passive Erdelement aus und zeigt ein "zur Ruhe kommen" an, dem es allerdings schwer fallen dürfte, sich zu behaupten :D .
    Wo bleibt dein Gefühl? Deine passive Intuition? Ich vermisse die Kelche ein wenig.
    Es sieht ein bisschen aus wie eine Gasexplosion (Feuer - Feuer - Luft - Feuer), ich habe das Bild einer Feuerwalze, die sich über die Erde schiebt. Was bleibt dabei über?

    Die numerologische Folge zeigt 2 - 8 - X - XIX - III. Eine Steigerung ausgehend von der 2 bis hin zur 19, um dann wieder zur 3 zurückzukehren... Die KA zeigen Situationen, die du noch selber beeinflussen kannst, die GA dagegen Erfahrungen, in die du kaum eingreifen kannst. Und die überwiegen hier...
    Das drückt sich auch ansonsten schön im Bild aus: In den 2 Stäben ist der Funke entzündet und ein weiterer Scheit in Brand gesetzt. Doch "teilt" sich die Flamme erst einmal auf, ist mit sich beschäftigt, noch nicht in voller Ausdehnung (die 2 ist passiv, dual, wägt ab). Die Frage stellt sich: Lohnt es sich das neue Unbekannte einzutauschen gegen das alte Bekannte - soll ich diesem Impuls nachgeben?).
    In der nächsten Station, den 8 Stäben ist die Sache bereits so angeschoben, dass sie ins Laufen kommt und kaum mehr aufzuhalten geht (ein "karmischer Nebeneffekt" ;) - du hast es in die Wege geleitet und nun läuft es auch seinen Gang, mit allen Konsequenzen, ob bedacht oder ungefragt mitgeliefert, wie der tote Winkel im Seitenspiegel :D ...). Das Feuer brennt lichterloh, sozusagen.
    Und ab hier kommen nur noch GA - die hast du dir damit "angelacht". In Trumpf X kehrt sich nach unten was oben war und umgekehrt, alles ist möglich. Auch, dass du in den Strudel gerätst, wenn du es nicht schaffst, dich zu zentrieren und das ruhige Fleckchen in der Mitte des Rades zu erreichen, um dich zu erholen und bei dir selber zu bleiben. Von dort auf die richtige Gelegenheit und das optimale Timing zu warten ist hier wichtig.
    In der XIX Sonne geht es um "Ganzwerdung", alle deine Teile auch in ihren Widersprüchen zusammenzuführen. Mit dir selber "ins Reine" zu kommen ist ein Aspekt. - Sie zeigt auch einen hohen Energiegrad an.
    Trumpf III Die Herrscherin zeigt eine reife weibliche Erscheinung, die sich ihrer Fülle bewusst ist und aus ihr heraus agieren kann. In negativer Ausprägung kann das allerdings zu Wiidwuchs und Überwucherungen führen. Von daher ist X Das Rad nicht nur die Mittelkarte in der Zukunftsachse, sondern auch auch von zentraler Bedeutung für die weitere Entwicklung. Hier werden die Weichen gestellt.



    Leider reicht meine Zeit nicht weiter - wir werden das hier oder im Café vertiefen ;) .

    Sei umarmt
    von Phine :blume:
     
  3. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Du wirst auf jeden Fall etwas neues Entdecken und es auch entwickeln.
    Während du hinter dir noch den Kopf und Verstandes betonten Ritter liegen hast der alles haben will so schnell wie möglich dran vorbei will usw. hast du jetzt vor dir die 2 der Stäbe liegen, die erst einmal wieder ein wenig ausruhen kann und schaut wo es hingehen soll.
    Dann überrumpelt dich aber die 8, alles geht ganz schnell und schon bist du beim Schicksalsrad dass dir etwas zeigt wo dir sozusagen ein Licht aufgeht (Die Sonne) Die 3 zeigt dass du das erstmal entwickeln musst, es ausbaust und an dieser Stelle endet die Legung ja dann auch erst einmal.
    Was auch immer dir das Schicksalsrad da zeigt kann wichtig sein weil du damit vielleicht auch später arbeiten willst, wenn du es genügend ausgebaut hast.

    Liebe Grüße,
    Anakra
     
  4. Gaia

    Gaia Guest


    Vielen, vielen Dank noch mal!!

    Dir auch ganz liebe Grüße

    Gaia:liebe1:
     
  5. Gaia

    Gaia Guest

    Du auch, freu mich schon auf dich ganz dolle!!!

    Kiss, kiss

    deine Gaia:liebe1:
     
  6. Phine

    Phine Mitglied

    Registriert seit:
    12. Februar 2006
    Beiträge:
    236
    Ort:
    Hamburg
    Werbung:
    Meine Süße :liebe1: ,


    das mit der Entscheidung ist nun sehr spannend, wie ich finde... Ich ließ das Bild noch ein wenig "nachwirken" vorhin und errechnete als QE der zukünftigen Entwicklung ---------> VI Die Liebenden - oder auch Die Entscheidung, wie die Karte in anderen Spielen zuweilen heißt :D ... Da fragte ich mich noch leise: Um was für eine Entscheidung mag es hier gehen?! (Und geht es überhaupt um eine solche?).
    Danke dir für die vorweggenommene Erklärung!

    Morgen kann ich erst kurzfristig bestätigen, wenn ich weiß, wie sich der Nachmittag bei uns gestaltet... Werde dir smsen, o.k.?


    Sei geherzt
    von Phine :blume:
     
  7. Gaia

    Gaia Guest

    Werbung:
    many kisses mein Engel und dickes dankeschön!


    deine Gaia:liebe1:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen