1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kleidung mit schlechter Energie

Dieses Thema im Forum "Angebote" wurde erstellt von energiekleidung, 13. Dezember 2013.

  1. energiekleidung

    energiekleidung Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Dezember 2013
    Beiträge:
    1
    Werbung:
    Ihr lieben...

    es geht um das Thema Kleidung und selstame Erfahrungen, die ich in diesem Zusammenhang hatte.
    Möchte euch berichten und auch eine Möglichkeit anbieten, das Problem der negativen Energie in der Kleidung zu beheben:

    Mir ist immer wieder vorgekommen, dass ich z.B.: eine Hose, oder ein T-Shirt - obwohl ich immer nur 'Fair' und 'Bio' kaufe und genau auf die Zertifikate achte - angezogen habe und mich am Ende des Tages vollkommen ausgesaugt und schlecht gefühlt habe. Meistens war ich dann auch meinem Umfeld, der Familie, der Firma gegenüber, unfreundlich, hab nur herumgezickt und genörgelt. Ich kann es nicht genau erklärer, aber irgendwann hat mich das Gefühl gepackt... da ist was mit meiner Kleidung nicht in Ordnung, da muss ich was ändern.

    Da ich Mode studiert habe, und ich mich mit den Produktionsabläufen auskenne, und weiß, dass mit Mode-Zertifikaten viel Unfug betrieben wird und trotzdem das meiste unter schlimmsten Bedinungen, von Kinderhand, in 80 Stunden-Wochen und Unmengen schlechter Energie hergestellt werden, habe ich folgendes mal ausprobiert.

    Ich habe meine Kleidung genommen (es war damals ein T-Shirt, welches ich am meisten verdächtigt habe) und habe es sehr lange in Grander-Wasser, das ich noch zu Hause herumstehen hatte gespült. Sicher eine halbe Stunde lang - sehr ausgiebig. Habe es dann getrocknet und am nächsten Tag, es war ein Samsta, angezogen. Ich erinnere mich noch ganz genau, weil ich zu einer Beerdigung eines Großonkels musste. Ich hatte dieses T-Shirt unter meiner eleganten Kleidung an.... und was glaubt ihr?!
    JA! Es war kein Vergleich zu vorher. Und das trotz der traurigen Umstände. Es war unbeschreiblich mit welcher Energie ich aus dem Haus gegangen bin. Obwohl es zutiefst traurig war, habe ich mit vielen Menschen gesprochen und ihnen gute Energie und viel Kraft geben können. Es hat sich von innen her alles so gut angefühlt.

    Seit diesem Ereignis (jetzt 2 Monate her ungefähr) arbeite ich daran, das System zu verfeinern. Ich habe mir ein Wasch-System zusammengebaut und stecke fast jede freie Minute da hinein.

    Da kommt ihr - liebe Forumsfreundinnen und Freunde - ins Spiel ;)

    Ich möchte das System noch ausgiebiger testen und suche Leute, die mir gerne Ihre Wäsche zuschicken wollen und es selbst erleben wollen wie gut sich das nachher anfühlt.
    Möchte auch keinen Profit daraus machen, mir geht's nicht ums Geld, sondern biete es um einen Preis an damit lediglich meine Kosten gedeckt sind.

    Wer meldet sich??


    Mein Sitz ist WIEN in Österreich
    Schreibe dir dann in einer persönlichen Nachricht, wie wir das alles machen.

    Vielen herzlichen Dank schon mal an ALLE!
    ganz positive Grüße!
     
  2. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795
    Keine Ahnung, ich trage eigentlich fast nur second hand (was ja energetisch angeblich gaaaanz schlimm sein soll, dafür spart man sich Schadstoffe sowie schlechtes Gewissen wegen extra von mir finanzierter Kinderarbeit) und hatte noch nie jemals Probleme dieser Art.


    Meine Waschmaschine entfernt jedenfalls aus meiner Kleidung zuverlässig alles was ich da nicht drin haben will.


    Kann es sein daß das psychosomatische Effekte sind weil du dich beobachtest und irgendwelche derartigen Effekte antizipierst? Also ein Nocebo/Placebo Effekt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 13. Dezember 2013

Diese Seite empfehlen