1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kleidung aus Kunstfasern

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von Tharmon, 11. Februar 2010.

  1. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Werbung:
    Kleidung aus Kunstfasern ist extrem ungesund, da Kunstfasern statisch aufgeladen sind und damit die Aura negativ beeinflussen. Wenn die Aura geschädigt wird, erleidet der Körper mit der Zeit Schaden. Am gesündesten ist Kleidung aus 100% Naturfasern, wenn möglich völlig unbehandelt. Leider ist den Leuten ihr Aussehen wichtiger, als ihre Gesundheit. Es gibt kaum noch Klamotten aus 100% Baumwolle und wenn, dann ist das Garn mit vielen Chemikalien behandelt worden. Da Krankheiten mehrere Ursachen haben, spielt die Kleidung bei vielen Krankheiten eine Rolle. Genauso, wie die Ernährung, die Bewegung an der frischen Luft, der Streß, die Harmonie in der Partnerschaft, die Gedanken, etc. Ihr seid für eure Krankheiten selbst verantwortlich.
     
  2. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ähm... hahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha hehehehehehehehehehehe hahahahahahaha

    höhöhöhöhöhöh

    rofl

    lol

    ich kann nimma

    http://de.wikipedia.org/wiki/Statische_Aufladung

    viel spass das nächte ma für deine Aura wenn dir jemand n Wollpulover schenkt

    :lachen: :lachen: :lachen: :lachen: :lachen:
     
  3. babooshka

    babooshka Mitglied

    Registriert seit:
    7. September 2009
    Beiträge:
    761
    Ort:
    hin terder hecke
    Da fang ich ma gleich an... [​IMG]

    Kunstfaser kratzt doch noch vieeel schlimmer, Fist.. und ist nicht warm und nicht wollig, und ixplodiert sogar manchmal, wenns geladen ist.
     
  4. Tharmon

    Tharmon Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Februar 2010
    Beiträge:
    695
    Dann kann dir Wikipedia sicher auch erklären, wie Krebs entsteht? Schön, daß du lachst, lachen ist gesund. Du bist nämlich schwer krank. Geh zum Arzt und laß dich mal gründlich untersuchen. Leider ist der Krebs schon zu weit fortgeschritten. Hättest du mal gesunde Kleidung getragen...
     
  5. viversu

    viversu Guest

    Sorry - das ist Käse! Wenn Du so denkst dann kriegste sicher Krebs davon...Ja ja - die Macht der Gedanken......;)

    Außerdem gibt es sehr wohl ökologische einwandfreie Kleidung z.B. von Hess, Deerberg, Panda und Co.
     
  6. conny01

    conny01 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    584
    Werbung:
    Wie ich schon mal gesagt habe:
    Menschen die nichts in ihrer "oberen Birne" haben, sollten sich vlt. nicht in ein Thema einmischen von dem sie keine Ahnung haben.

    Schön langsam nervt es hier, dass wenn man ein Thema anschneidet, man immer von euch (von ein paar ganz bestimmten Leuten hier) nur blöde Antworten bekommt.
     
  7. Rakta

    Rakta Neues Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2008
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Amsterdam
    Ach,da gibt es soviele andere Dinge die krank machen.........;)
     
  8. conny01

    conny01 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    584
    Dass das so ist, hab ich auch schon gehört.
    Leider gibt es nicht viel von solcher Kleidung und dazu ist sie eben meist teuerer als die andere.
    Klar ist ne blöde ausrede mit dem Geld, wenn man bedenkt, für was man sein Geld sonst so ausgibt.
    Über die Kleidung macht man sich meist keine Gedanken.
    Aber es geht schon beim chemischen Waschpulver an. Da bin ich schon vor ein paar Jahren auf flüssige Waschnüsse umgestiegen. Vorher benutzte ich immer die Waschnüsse selber, aber die lösten sich immer in Fetzten auf und legten sich auf der Kleidung ab.
    Das flüssige ist meiner Meinung nach besser
     
  9. conny01

    conny01 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Mai 2008
    Beiträge:
    584
    Ja schon, aber es wäre z. B. schon mal eine Sache wo man selber ändern könnte.
    Wie schon gesagt, man gibt soviel Geld für Sachen aus, die man nicht unbedingt bräuchte, und bei solchen Sachen spart man halt.
     
  10. viversu

    viversu Guest

    Werbung:
    Auf so nen Schwachsinn wie das Eingangsposting muß man einfach reagieren! Fragt sich wer hier mehr Ahnung hat - ich gehe davon aus die Kritiker!
     

Diese Seite empfehlen