1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Klare Wörter erkennlich.Kann es mir jemand erklären (inkl.Traum)?

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von believeinyouxo, 31. August 2015.

  1. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    Werbung:
    Hatte einen alptraum von der kryon (schule)
    in meinen traum auf den Bezug zur Kryon(schule) tauchten diese worte auf:
    FALLEN ANGELS - DARKNESS - - DEMONS - BAD INFLUENCE - EVIL - RUN
    Sie wurden förmlich als klare Worte mir angezeigt.

    Zuerst folgte mein freund und ich diesen merkwürdigen leuten .Die alle komischerweise aufs klo gingen und spurlos verschwanden.wir suchten den auslöser ..bis wir ein knopf fanden der einen verschwinden lässt.
    dann tauchten eben die besagten Wörter auf (die ich vorher schon erwähnt hatte)
    Der Traum hatte noch die Wende dass ich als einzige mit dreckigen ,benützen Klamotten rumlaufen musste.Savhen rochen übel .teilweise wie übergebebens.
    Währendesen alle anderen normale saubere Kleidung anhatten.
    Ich wurde sprichwörtlich belächelt und beschimpft ,..das ich ein armes reiches mädchen sei,dass nichts was ich besitze verdienen würde.Meinen Freund wiederum haben sie in rosanen Tüllrock angezogen. Er wurde wie ich ausgelacht oder beleidigt bis auf ausgengrenzt.

    Diesen Traum hatte ich erst nachdem ich über die Kryon schule rechaschiert hatte.Weil es i-was Sektenhaftes hatte.
    Aber warum wurde mein Freund und ich von diesen Leuten wie dreck behandelt ? die kennen uns doch gar nicht
     
  2. believeinyouxo

    believeinyouxo Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2014
    Beiträge:
    764
    Kann es mir den Irgendjemand hier erklären? Bzw. helfen?
    wäre wirklich dankbar dafür. langsam glaube ich das mein beitrag/thread unter allen anderen untergangen ist bzw.es kaum Leute gesehn haben. Hoffe auf baldige Hilfestellung.
    danke schon in voraus.
     
  3. hnoss

    hnoss Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Mai 2007
    Beiträge:
    5.962
    Ort:
    Berlin
    Moin

    wir haben mitten in der Woche, es gibt leute die arbeiten.
    Außerdem musst Du den menschen schon auch Zeit geben, oder die Möglichkeit einfach zu schweigen
    bzw freiwillig darauf einzugehen.

    ich deute nicht jeden Traum und antworte nur wenn es mich dazu drängt, das ist hier nicht weiter der fall

    Lieben Gruß
    .
     
  4. GladiHator

    GladiHator Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. Dezember 2012
    Beiträge:
    849
    Ort:
    ungefähr hier *auf Landkarte zeig*
    So, ich habe mir diesen Kryon mal angeschaut, was Wiki dazu weiß:

    Lee Carroll bezeichnet sich als eines von mehreren Medien mit einem „Kanal“ zu einer außerirdischen Wesenheit namens „Kryon“ (griechisch für „kalt“) „vom magnetischen Dienst“. Kryon wird als „sanfte und liebevolle Wesenheit“ beschrieben, die der Menschheit über mehrere voneinander unabhängige „Kanäle“ gleichzeitig Botschaften an die Menschheit übermittele. Kryon beschreibe sich selbst als „Meister der magnetischen Energien im Universum“ und sei seit 1989 damit beschäftigt, „das Magnetfeld der Erde umzugestalten“. Dadurch würden die physikalischen Voraussetzungen geschaffen, um der Menschheit einen globalen Bewusstseinswandel zu ermöglichen. Neben Carroll seien der Südafrikaner David Brown sowie die deutschen Channel-Medien Barbara Bessen und Sabine Sangitar als Kryon-„Kanäle“ tätig. Letztere unterhält in Rosenheim eine „Kryonschule“, in der sie ihrer Kundschaft anbietet, sie in einem 48 Schritte umfassenden Lehrgang „zum eigenen Erwachen“ zu führen.

    Desweiteren geht es da um Indigo-Kinder und Licht-Gedöns... Luzifer lässt grüßen.
    Ich finde, das passt ziemlich gut zu deinen Wörtern. Vertraue deinem Unterbewusstsein, es weiß mehr, als du ahnst.
    Diese Typen, die sich durch ahnungslose "Mediums" channeln lassen, sind nur der Tarnung wegen liebevoll. Immer schön achtsam sein!
     
  5. Garfield

    Garfield Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Dezember 2007
    Beiträge:
    9.795


    Du beschäftigst dich einfach zu viel damit und hast dabei irrationale Ängste.

    Klar, dass sich das dann auch in deinen Träumen manifestiert. Zu bedeuten hat das nur, dass du dich zu viel damit beschäftigst und dass du deine irrationalen Ängste in den Griff kriegen solltest.
     
    Moondance gefällt das.
  6. Moondance

    Moondance Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juli 2012
    Beiträge:
    11.284
    Werbung:
    hattest Du inzwischen andere, vielleicht schönere Träume.?
     
  7. Alesius

    Alesius Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juli 2012
    Beiträge:
    551
    Werbung:
    @believeinyouxo
    Liebe believeinyouxo,
    die "negativen" Kräfte zeigen sich zusehens auf der Erde. Dabei gibt es auch allerhand "Scheinheilige", sie leuchten teilweise sogar sehr stark und locken dadurch so manchen Menschen an.

    Das was Du erlebt hast, hört sich für mich ganz klar nach einer Warnung an.

    Du bist jemand, der Menschen durchaus helfen kann. Dass stößt diese Energie ab. Daher bist du die "Ausgestoßene"/ Unwillkommene.



    liebe Grüße
    Alesius
     
    GladiHator gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen