1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

klar träumen...

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von emsala37, 28. Februar 2012.

  1. emsala37

    emsala37 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    nähe kaiserslautern
    Werbung:
    hallo!

    ich bin ganz neu hier.... ich hab keine ahnung wie das hier bei euch so funktioniert. ich kenne mich auch nicht so gut aus.das träumen ist bei mir etwas ganz besonderes. ich weiss im traum (wenn ich es zulasse), dass ich träume. ich weiss,dass ich ein reales leben hier auf der erde habe, ein zweites in meinem träumen. manchmal ist es so klar und dann verschwimmt es wieder in einen normaltraum. kennt ihr so etwas?

    liebe grüsse von manuela
     
  2. Azura

    Azura Guest

    Hallo manuela,

    willkommen hier :)
    Ja, "wir" kennen sowas. Hast du auch konkrete Fragen?

    Schau dich hier mal ein wenig um, es gab schon einige Diskussionen zum Thema.

    Gruß,
    Diana
     
  3. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    ich weiss da nur ,dass die ureinwohner ausstraliens ...die traumwelt für die eigentliche realität halten...
    herzlich willkommen hier ...:)
     
  4. mike19752066

    mike19752066 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2012
    Beiträge:
    23
    sowas ist ein "luzider traum", wenn du die luzidität aufrecht hältst dann kannst du im traum tun und lassen was du willst, du kannst dir sogar ganze landstriche oder traum-szenarien und charaktere/traumgestalten erschaffen.

    wenn du wieder weißt daß du träumst bzw. LUZID bist und das gefühl hast der traum entgleitet wieder in einen normal-traum, dann konzentriere dich entweder auf den boden oder deine hände, das hält den luziden zustand länger aufrecht.
     
  5. emsala37

    emsala37 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    nähe kaiserslautern
    danke für eure interesse. ich hab mich schon belesen,was klar träumen bedeutet.

    ich kann im klartraum fliegen,bringe aufgebrachte leute zur ruhe.ich wünsche mir traummenschen, oder treffe zufällig welche. ich befrage sie....warum ich irgentwie hier in meinem echten leben ein unheimlich trauriger mensch bin,obwohl ich es nicht sein müsste. ich frag dinge wie...wer bin ich? wo komme ich her... was ist meine aufgabe hier...immer suche ich nach etwas.weiss nicht wo ich wirklich hingehöre. in meinen klartäumen fühle ich mich freier.
    auch meine normalen träume sind sehr intensiv.wie gehe ich damit um? manchmal macht es mir angst, dann wiederrum bin ich neugierig. ich meditiere seit geraumer zeit. ich hab das gefühl als ob ich auf einer reise bin, ich bekomme tips im traum, ratschläge, aufforderungen. ich kann mit keinem darüber reden im realen leben, da die mich wahrscheinlich als verrückt darstellen würden.

    liebe grüsse von manuela
     
  6. Meya

    Meya Guest

    Werbung:
    Es gibt auch ein sehr nettes Klar-Träumer-Forum, dass ich dir empfehlen kann. Darf man hier Links posten?

    Ich hatte schon 3-4 Klarträume, aber wenn ich klar bin, kann ich nicht immer alles bestimmen, weil ich in mir selbst noch in einigen Dingen blockiert bin.
     
  7. emsala37

    emsala37 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    nähe kaiserslautern
    Bei mir ist es davon abhängig,wie ich mich vorher fühle. Ich kann manchmal guten einfluss auf meine traummenschen nehmen. Sie sind meist kooperativ. Ich habe einfach die hoffnung durch analysieren und verstehen meiner träume,meinem eigenem ich näher zu kommen. Ich möchte vestehen. Das ist mein ziel.:) liebe grüsse von manuela
     
  8. Azura

    Azura Guest

    Das ist ein gutes Ziel ;).
    Fang doch am besten mal mit einem Traumtagebuch an oder versuch, pro Woche 1-2 Träume mal aufzuschreiben. Die ganz spannenden kannst du hier auch rein stellen, dann bekommst du ein wenig Hilfe bei der Deutung.

    Gruß,
    Diana
     
  9. Berlinerin

    Berlinerin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2007
    Beiträge:
    4.552
    Ort:
    Berlin - Charlottenburg
    Ja und es gibt auch ein Blog in diesem Forum.
    Das passt da gut rein.
    Wenn ich nicht schon eines häte, würde ich in diesem Blog hier reinschreiben ím Forum.
    lg
     
  10. emsala37

    emsala37 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2012
    Beiträge:
    17
    Ort:
    nähe kaiserslautern
    Werbung:
    ich schreibe seit geraumer zeit ein traumtagebuch...ist sehr interessant. es entstehen verbindungen in verschiedenen träumen zueinander,was man anfangs als unwichtig gesehen hatte.
    warum ich mich mit meinen träumen beschäftige liegt daran, dass ich ein schwerkrankes kind zuhaus hab, er hat einen komplexen herzfehler und einiges mehr. so hatte ich furchtbare aplträume. konnte nicht mehr schlafen. die angst durchzog sich tag wie nacht in meinem leben. also beschloss ich diesen träumen auf den grund zu gehn.und so durfte ich das erste mal klar täumen.ohne zu wissen, dass es soetwas überhaupt gibt. als ich sehr angetan von diesem ertsen klarträumen war, hab ich mich hier im internet erstmal belesen. wie man sowas auch weiterentwickeln kann.
    damit ich zur ruhe komme, dachte ich, ich fange an zu meditieren. ich habe versucht einen sinn darin zu sehen, wieso mein leben so ist, wie es ist. ich möchte WISSEN....
    ich habe wunderschönes erlebt in meinen träumen,als ob ich geholfen bekomme, wenn es garnichtmehr geht. doch manchmal schwankt es so sehr zischen wunderschön und chaos, dass mich das alles wieder aus der bahn wirft. deswegen erhoffe ich mir bei euch auf etwas hilfe,damit ich erkenne welche richtung ich gehn soll. ich werde einen besonderen traum aussuchen. vielleicht spiegelt das ein teil von mir wieder.

    liebe grüsse manuela
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen