1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Kirschbaum

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von Tanta, 25. Juni 2009.

  1. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Hallochen an alle,

    hätte mal eine Frage und würde mich über viele Antworten freuen.

    Welche Bedeutung hat der Kirschbaum in der Traumdeutung?

    sag schon mal :danke:

    LG
    Andrea
     
  2. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Hallo Tanta,

    das hängt davon ab, welche Rolle der Baum in deinem Traum spielt. Jedenfalls hat es etwas mit der Beschaffenheit deines Innenlebens, Liebe, Herz und Emotionen zu tun.

    Merlin :zauberer2
     
  3. Tanta

    Tanta Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. März 2007
    Beiträge:
    1.552
    Ort:
    Franken
    Hallo Merlin,

    danke dir für deine Antwort,
    also der Kirschbaum hat eigentlich eine große Rolle im Traum gespielt. Habe da eine männliche Person runterfallen sehen, als ich helfen wollte ist derjenige vor mir weggerannt. Als hätte derjenige Angst vor mir. Das ist eigentlich das was bei mir noch Deutlich da ist.

    LG
    Andrea
     
  4. DruideMerlin

    DruideMerlin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. August 2008
    Beiträge:
    6.548
    Ort:
    An den Ufern der Logana
    Werbung:
    Nun, ich denke eher, dass der Mann der eigentliche Protagonist der Szene ist. Der Kirschbaum ist hier nach meinem Verständnis nur der Themengeber. Es soll also damit deutlich werden, dass ein Thema im Umfeld der eigenen Emotionen (Liebe, Herz) betrachtet werden soll.

    Die männliche Person verkörpert einen Anteil von dir, der aus deinem innersten Gefüge (Kirschbaum) herausfällt und sich dir zu entziehen droht. Der Mann versinnbildlicht in diesem Zusammenhang eine Kraft, über die du anscheinend keine Kontrolle hast.

    Eine Prise der Erkenntnis :zauberer2
    Merlin
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. Zephyrine
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    882

Diese Seite empfehlen